Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: pH-Wert senken

  1. #1

    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Ein Danke erh. in einem Beitrag

    pH-Wert senken

    Hallo zusammen!

    Hab ein Frage zum PH -Wert (im einlaufenden Aquarium):

    Wie kann man den Wert senken?

    Muß man ihn senken? Im Moment liegt er bei 8, und ich dachte, wenn ich ihn senke, habe ich mehr Möglichkeiten beim besatz.

    Wenn ich ihn jetzt senke, muß ich das dann bei jedem Teilwasserwechsel machen?

    Das Leitungswasser hier ist insgesamt sehr hart, im Aquarium hab ich heute kh 9 und GH 19 gemessen.

  2. #2

    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    Danke erh:      0 in 0 Beiträgen
    hI,

    Kommt natürlich auf die Bewohner an ob Du ihn senken musst.

    Wenn ja, als erstes die KH auf ca. 4 drücken. Z.B. mit Osmosewasser/Destilliertes Wasser. Danach kannst Du dann mit Torf den pH -Wert schön senken, aber in der ersten Zeit regelmäßiger messen, bis Du ein Gefühl für die Menge und Dauer hast.

    Wobei ich mit Torf nie in wirklich gefährliche Bereiche gekommen bin, zwar war irgendwann alle Härte weg, aber der pH ging nie unter 5. Kommt aber auch wieder auf die Fische an ob das gefährlich ist oder nicht.

    Viele Grüße

    Thomas

  3. #3
    Administrator
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    42579 Heiligenhaus
    Beiträge
    5.841
    Danke
    0
    Danke erh:      21 in 18 Beiträgen
    Hallo Beate,

    den pH Wert senkst Du am besten durch verschneiden Mit härtefreiem Wasser wie Osmose oder VE Wasser wie Thomas schon schrieb. Ob nun ein Vollentsalzer oder eine Osmoseanlage für Dich besser ist must Du abwägen.

    Gruss Andreas

  4. #4

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    592
    Danke
    0
    Danke erh:      0 in 0 Beiträgen
    Hallo Beate,

    ich würde auch versuchen, den pH durch verschneiden zu senken. Letztlich war das bei mir die stabilste und wohl auch kostengünstigste Lösung. Wenn es wirklich schnell gehen soll und Du einen Vollentsalzer benutzt, kannst Du auch mal den Anionentauscher weglassen. Das Wasser aus dem "Kati" ist i. d. R. ziemlich sauer, deshalb musst Du dann am Aquarium auch sehr vorsichtig umgehen (messen, verschneiden , messen, verschneiden ...).

    Gruß,
    Christian
    Die deutschen Zensoren---------------------------------------------------------
    -------------------------------------------alles Dummköpfe --------------------

  5. #5

    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Ein Danke erh. in einem Beitrag
    Na, vielen Dank für Eure Antworten.

    Aber das hört sich ja alles ziemlich kompliziert und aufwendig an.

    Wie wichtig ist das denn nun überhaupt mit dem pH -WErt bzw. ist 8 echt so ein Drama?

    Gibt's für mein erstes Aquarium nicht eine einfachere Lösung?

  6. Folgende Benutzer bedankten sich bei ati321 für den sinnvollen Beitrag:

    M@rio (24.08.2013)

  7. #6

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    592
    Danke
    0
    Danke erh:      0 in 0 Beiträgen
    Hallo Beate,

    das Problem an den "einfachen" Lösungen (diverse Zusatzmittelchen oder Säure) ist, dass sie rein symptomatisch sind und bei jedem Wasserwechsel mit Leitungswasser wieder zum Einsatz kommen müssen. Das geht auf die Dauer richtig ins Geld, da du nicht nur diese Mittelchen bräuchtest, sondern auch noch ständig deine Werte kontrollieren musst. Am Ende wäre mir das zu stressig.

    Schau doch mal unter www.zierfischverzeichnis.de nach, da kannst Du auch geeignete Fische nach Wasserwerten suchen. Die Auswahl bei niedrigem pH ist allerdings etwas größer...

    Gruß,
    Christian
    Die deutschen Zensoren---------------------------------------------------------
    -------------------------------------------alles Dummköpfe --------------------

  8. #7
    Dis_con
    Gast
    Hallo ich mag eigentllich das Mittel PH -Minus nicht von(XXX e.t.c)
    aber was wirklich was bringt ist XXX PH_minus!
    Dadurch wurde mein Ph von 7,2 auf 6,5 gesenkt!

    P.S : Meine WErte wurden besser



    Gruß Sascha
    Geändert von Andreas W (16.01.2008 um 19:54 Uhr) Grund: Bitte keine nicht nachvollziehbaren Produktvergleiche

  9. #8
    gesperrt
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    42549
    Beiträge
    1.178
    Danke
    0
    Danke erh:      0 in 0 Beiträgen
    Hallo,

    was soll bei xxx anders sein als bei xxx ?

    Das ist nach meiner Erfahrung Unsinn!

    Gruß Knut
    Geändert von Andreas W (16.01.2008 um 19:54 Uhr) Grund: Markennamen entfernt

  10. #9
    Dis_con
    Gast
    hallo , XXX eine Billig Marke mit der ich mein Wasser versaut habe und XXX eine Gute und von vielen empfohlene Marke mit der ich mein Ph -Wert senken konnte.

    Lieber mehr Geld für etwas aussgeben was etwas bringt statt billig und einfach
    nur schlecht ist

    mfG Sascha
    Geändert von Andreas W (16.01.2008 um 19:52 Uhr) Grund: Keine nicht nachvollziehbaren Produktvergleiche

  11. #10
    gesperrt
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    42549
    Beiträge
    1.178
    Danke
    0
    Danke erh:      0 in 0 Beiträgen
    Hallo Sascha,

    auf die Frage gehst du konkret nicht ein, betreibst hier aber billige Produktschelte, die so sicherlich niemand nachvollziehen kann!

    Gruß Knut

Ähnliche Themen

  1. pH Wert senken
    Von Lukas899 im Forum Chemie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 09:14
  2. ph Wert natürlich senken
    Von Toga66 im Forum Chemie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 12:54
  3. pH Wert senken?
    Von Bamberg im Forum Chemie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 22:19
  4. PH/KH wert senken
    Von Zico315 im Forum Chemie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 07:33
  5. Säure zum pH-Wert senken
    Von Michael H im Forum Chemie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 07:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •