Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einbaubecken selber bauen

    Aqua-Wolf - - Technik und Eigenbau

    Beitrag

    Sehr schön, dass nenn' ich mal Fische.

  • Neues Becken für Ruby

    Aqua-Wolf - - Useraquarien

    Beitrag

    Zitat von Prestutnik12: „ Übrigens: Persönlich bin ich von den Beleuchtungspausen wieder weg gekommen. “ Hallo Stefan, ich habe beide Varianten (einmal mit Beleuchtungspause und einmal ohne) über längere Zeit an meinen beiden Aquarien "getestet". Einen Unterschied was Pflanzenwuchs und Algenbewuchs angeht, konnte ich nicht feststellen. Seitan laufen meine Becken ohne Beleuchtungspause.

  • Neues Becken für Ruby

    Aqua-Wolf - - Useraquarien

    Beitrag

    Zitat von Prestutnik12: „ Jede dieser unterschiedlichen Erfahrungen der Aquarianer hat wohl ihre jeweilige Berechtigung. Da hilft nur eigenes Ausprobieren. “ Genauso sieht es aus. Aber nicht einfach schreiben, so wie ... würde ich es nicht machen, dass gehört sich nicht.

  • Neues Becken für Ruby

    Aqua-Wolf - - Useraquarien

    Beitrag

    Zitat von Oto2020: „Ich würde es nicht , wie Wolfgang sagt machen, nicht mit den 8 Stunden, sondern 6 Stunden Pause 6 Stunden und auch nicht die Bepflanzung belassen, Du hast mich um Rat gefragt, warum es bei mir klappt, das war meine Antwort “ Bei mir hat es eben anders funktioniert, weshalb bezweifelst Du das? Ich gebe lediglich meine Erfahrung weiter.

  • Neues Becken für Ruby

    Aqua-Wolf - - Useraquarien

    Beitrag

    Hallo Jani, ich würde es an Deiner Stelle auch wieder mit Schnecken versuchen, normalerweise sind Rennschnecken schon robust, einfach nochmal versuchen. Was den Wassernabel angeht, das ist eine leicht zu händelnte Pflanze, die wächst wie Unkraut, sollte auch bei Dir so sein.

  • Neues Becken für Ruby

    Aqua-Wolf - - Useraquarien

    Beitrag

    Hallo Jani, ich würde an dem Becken nichts ändern, außer der Beleuchtungsdauer. Die Pflanzen werden schon wuchern, gerade der Brasilianische Wassernabel wird die Wasseroberfläche "überfluten". Die Beleuchtungszeit würde ich jetzt erstmal 8 Stunden durchgehend einstellen, später dann kannst Du immer noch schrittweise in 30 Minuten Schritten auf 10 Stunden hochgehen.

  • Zitat von CmdLoG: „Also ich würde die auch am liebsten behalten, aber ich glaube die zerfressen mir meine kompletten Pflanzen. Ich war heute noch mal bei meinem Händler, der versicherte mir zwar dass die Pflanzen nur bedingt anknabbern aber seht euch mal dieses Foto an.. Was soll ich tun?? “ Versuche es mal mit Gemüse, wie z.B. überbrühten Kopfsalat, Brokkoli oder Blattspinat, Löwenzahn. Vielleicht hast Du Glück und sie lassen dann die Pflanzen in Ruhe.

  • Das sind aber keine Welse, sondern wie der Name schon sagt, Barben.

  • Fluval Flex 2.0 Kafi Becken

    Aqua-Wolf - - Useraquarien

    Beitrag

    Zitat von Rosetail: „Moin Ich habe da auch schon was im Auge . Torsten “ Hallo Torsten, das ist doch lediglich nur 1 Becken...nur mit mehreren "Abteilen"...passt...

  • Zitat von CmdLoG: „ 3: ja, ich werde definitiv auf eine richtige CO2- Anlage umstellen. “ Das musst Du nicht unbedingt, es gibt sehr viele Aquarienpflanzen die ohne CO2 Zugabe auskommen, da reichen Flüssigdünger und Düngekugeln völlig aus. Zitat von CmdLoG: „ 4: Ein ganz großer Fehler war es, mir die beiden welse und die Schmerle zuzulegen auf Anraten des Händlers. Ich wollte immer einem großen Neon Schwarm ein Zuhause bieten. (Hab mich bequatschen lassen) “ Damit so etwas nicht nochmal passiert…

  • Hallo, eine Beleuchtungsdauer von 8 Stunden ist für den Anfang ok, danach kann man schrittweise auf 10-12 Stunden verlängern. Meine Aquarien laufen ohne Beleuchtungspause, ich hatte beides ausprobiert (mit und ohne Beleuchtungspause) und sah keinen Unterschied. Normalerweise erholen sich die Pflanzen bei richtiger Düngung wieder, dass sieht man u.a. daran, dass sich neue Blätter bilden. PlantaMin ist ein Flüssigdünger, damit versorgt man Pflanzen die ihre Nahrung über die Blätter aufnehmen (Blat…

  • Platy stehen alle Schuppen ab

    Aqua-Wolf - - Krankheiten

    Beitrag

    Hallo Saira, dann drück' ich mal die Daumen , dass es Deinen anderen Tieren bald besser geht.

  • Hallo, kannst Du ein Bild vom kompletten Aquarium machen? Was für eine Schmerle meinst Du? Fressen die Neon?

  • Fluval Flex 2.0 Kafi Becken

    Aqua-Wolf - - Useraquarien

    Beitrag

    Hallo Torsten, der Betta sieht wirklich klasse aus ( den hätte ich auch mitgenommen ), gut das Du dich durchgesetzt hast...

  • Haltbarkeit von Tröpfchenreagenzien

    Aqua-Wolf - - Chemie

    Beitrag

    Hallo, normalerweise ist bei allen Tröpfchen Test's von JBL ein MHD auf der Verpackung angegeben. Deshalb sollte es auch bei einem Test-Koffer angegeben sein. Selbst bei Nachfüllpackungen ist ein MHD angegeben. Nach meiner Erfahrung mit Tröpfchen Test's (ich spreche jetzt nur von JBL, andere hatte ich nie), sind abgelaufene Tröpfchen Test's nicht mehr genau.

  • Aquarium Rueckwand

    Aqua-Wolf - - Aquaristik sonstiges

    Beitrag

    Hallo Oliver, ich bin auch kein Freund von solchen Rückwänden, auch aus dem selben Grund wie ihn Common (Bernd) beschrieben hat. Ich habe bei meinen Aquarien jeweils einen schwarzen Hintergrund ( eine dünne zurechtgeschnittene Sperrholzplatte mit matt schwarzer Farbe lackiert und hinter den Aquarien angebracht ), dass gibt den Aquarien eine gewisse Tiefe. Und ist auch weitaus günstiger, als die meiner Meinung nach überteuerten Rückwände, die im Aquarium angebracht werden müssen.

  • Zitat von Optimist1978: „zumal ich auch Angst hätte das der Kugelfisch an die Flossen der Skalare geht “ Was er auch tut und das nicht nur bei Skalaren, sondern bei allen anderen Fischen auch. Kugefische sind als "Flossenbeisser/zupfer" bekannt. Deshalb gehören die in ein reines Artenbecken.

  • Hallo, zu Deiner Besatzvorstellung, für Skalare ist das Becken nicht gerade geeignet, es sollte etwas größer sein, dabei sollte die Beckenhöhe schon 60cm betragen. Panzerwelse und Schmetterlingsbuntbarsche ist keine gute Konstellation, da beide Arten Bodenorientiert leben und sich dann ins "Gehege" kommen. Grüne Kugelfische werden recht groß und sind in einem Artenbecken besser aufgehoben. Was die CO2 Anlage betrifft, es gibt zahlreiche Aquariumpflanzen die ohne CO2 Zugabe sehr gut auskommen, di…

  • Neues Becken für Ruby

    Aqua-Wolf - - Useraquarien

    Beitrag

    Hallo, ein kleiner Anreiz, ein schwarzer Hintergrund wäre nicht schlecht.

  • Hallo, @ Knopfstern, auch wenn etliche leere Gehäuse auf dem Bodengrund liegen, heißt das noch lange nicht, dass alle TDS verendet sind. TDS leben "eingebuddelt" im Bodengrund, dann siehst Du die eh nicht. Guck mal am Abend, wenn die Aquariumbeleuchtung aus ist und es dunkel im Aquarium und im Zimmer ist, dann kommen die TDS aus dem Boden raus.