Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Messen von Wasserwerten.......

    Veronika2 - - MW: Chemie

    Beitrag

    Hi! Bei neuen Becken habe ich gemessen bevor der erste Besatz reinkam und danach dann nach einer Woche noch einmal ob alles stabil war. Bei den alten Becken habe ich immer nur nachgemessen, wenn ich ein „komisches Gefühl“ hatte, also z.B. Becken voller fröhlich heran wachsendem Ancistrus-Nachwuchs, aber die nächste Börse noch 6 Wochen entfernt.

  • Neustart 120 x 70 x 70

    Veronika2 - - MW: Useraquarien

    Beitrag

    Guten Morgen! Dem kann ich mich nur anschließen, es ist einfach toll! Und ich vor Neid ein wenig grün ....

  • Guten Morgen! Heino? Die arme Schnecke .... Aber ja, an Rosi kann ich mich noch erinnern. Ich habe die Vase noch, die damals das Zuhause für meine himmelblauen Posthörnchen war .... man weiß ja nie.

  • Nabend. Und zuallererst: Ich mag Schnecken. Und nein, nicht auf meinem Teller. Zu den Zeiten, wo ich noch etliche Aquarien hatte, waren auch immer Becken dabei, die nur von Schnecken bewohnt wurden, einfach so, weil sie so nett sind.

  • Tach zusammen! Es kommt auch ein wenig auf die Art der Fische an, finde ich. Ich hatte ja immer gern Ancistrus, und wenn es dann mal mehrere sind, und große ... die stülpen einem gelegentlich schon das Becken um, da macht eine mechanische Filterung Sinn. Aber bei allen anderen sehe ich es auch so wie Gisela, klappt bestens ohne. Diese Vollstopferei von Becken dann per Filter erträglich zu machen (für wen eigentlich?) kann es ja auch nicht sein.

  • Wen haben wir denn hier?

    Veronika2 - - Brackwasser

    Beitrag

    Wow, was für ein hübsches Tier! Wie groß ist sie denn?

  • Casa Carota hat Geburtstag!

    Veronika2 - - Glückwünsche

    Beitrag

    Oh, besser spät als nie! Alles Liebe wünsche ich dir! Das neue Lebensjahr soll spitze werden!

  • Der Aquarium-Stammtisch wird 11

    Veronika2 - - Glückwünsche

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch! Das ist wirklich mal ein Grund zu feiern!

  • Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

  • Herzlichen Glückwunsch BaBo! Das ist auch wirklich ein tolles Bild!

  • Ach so, ich bin da immer noch irgendwie beim Eingangspost und beim torkelnden Fisch, da fehlt mir die große Ethik irgendwie. Da ging es ja eher um den Frust, wenn man sich vielleicht zu früh (oder eben auch zu spät) fürs Eingreifen entschieden hat, und ob man überhaupt und so. Und dass so eine Entscheidung beim Menschen natürlich anders ist (und sowieso gesetzlich hier nicht vorgesehen), das ist doch auch allen klar, oder hat jemand die Keule hinterm Kleiderschrank, falls es mal einem Familienmi…

  • Doch, sehe ich immer noch so, und das war ja auch von mir mit Absicht recht überspitzt ausgedrückt. Mit der gleichen Stufe meine ich natürlich keine persönlichen Bindungen, ich würde nie meinen Kanarienvogel heiraten wollen, wenn ich denn einen hätte (auch wieder arg übertrieben, ich weiß), manche haushalten eben recht großzügig mit dem Wort Liebe. Da heißt es dann ich liebe meinen Hund und ich liebe Spaghetti , das muss man hinnehmen, aber nicht so furchtbar ernst nehmen. Stell dir doch mal vor…

  • Hallo! ***Aber lassen wir beide dieses Thema ruhen, ich komme mit Deiner Ansicht nicht zurecht und Du nicht mit meiner.*** Ich finde eure Ansichten gar nicht so sehr unterschiedlich, es drückt nur jeder etwas anders aus. Wenn ich es überspitzt formulieren darf, würde ich gern Tier und Mensch auf ein und dieselbe Stufe stellen, das wäre doch was. Tiere bekämen mehr Respekt und gesetzlichen Schutz, Menschen am Ende vielleicht eher die Erlösung. Aber klar, so einfach ist es natürlich mal wieder nic…

  • Echt? *grmpf* Aber jetzt!

  • Diese Garra sind es: k6565-1.server2.febas.net/info…garra-rufa-fischtherapie/

  • Hi! Ja, diese Becken sind auch auf den Kanaren an jeder Ecke zu finden. Ich frag mich nur immer, was die mit den ganzen Fischen machen, wenn die mal groß werden ... Oder werden sie das dort gar nicht? Aber zum eigentlichen Thema: Das machen auch einige Corydoras ganz gern, ich müsste irgendwo noch ein Bild haben. *suchen geh*

  • EDGE 1 und 2

    Veronika2 - - Useraquarien

    Beitrag

    Hallo! Das macht ja sogar Sinn. Also für den Handel. Wenn die Fische nicht so sehr alt werden, verkauft man ja häufiger was. Aber gerechterweise muss ich dazu sagen, dass ja tatsächliches einiges im Nanobereich geht. Man muss nur eben genau schauen, was. Ich gehöre noch zur Goldfischglas-Generation, das war damals einfach üblich, man kannte es nicht anders und so glaubten alle, dass Goldfische eben nur 2 Jahre alt werden und nie größer als etwa 7 cm. Wie gut, dass man immer dazu lernen kann ...

  • Hi Gisela! Bist du sicher, dass nicht noch sonstwas Leckeres an den Fingern war, Nutella oder so?

  • Moos an Deko binden mit Nähgarn?

    Veronika2 - - Pflanzen

    Beitrag

    Hi, schädlich nicht, aber es verrottet irgendwann im Wasser. Ich habe immer Nylonfäden benutzt.

  • Zitat von Roland: „Hallo Thaddäus, ich habe in meiner Garage in meinem "Aquaristik-Museum" noch viele sehr alte Teile rumliegen. Darunter befindet sich ein solcher Heizstab mit 100 Watt. Ich habe ihn gerade mal getestet. Ergebnis: Funktioniert (fast) einwandfrei. D.h. er heizt ohne dass ich einen Stromschlag bekommen habe, aber er lässt sich nicht mehr regeln! Die Stellschraube lässt sich keinen Millimeter mehr bewegen, da der Gummi wohl über die Jahrzehnte sehr hart geworden ist Fazit: Ich würd…