Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 100.

  • Jeder macht Fehler

    derTeichfloh - - Useraquarien

    Beitrag

    Hallo, na, ist doch ne schöne Erinnerung - zumindest bis hier her. Was ist daraus geworden?

  • Kahmhaut: Warum?

    derTeichfloh - - Aquaristik sonstiges

    Beitrag

    Kleines Verständigungsproblem: Wenn es sich um Staub handelt - ist es dann eine "Staubhaut" und nicht eine Kahmhaut(Bakterien)? Ich kenne so etwas gar nicht, obwohl auch ich einen HMF mit wenig Strömung benutzte... ....mann, müßt ihr viel Staub in der Bude haben....

  • Strom und Wasser

    derTeichfloh - - Technik und Eigenbau

    Beitrag

    Hallo, Danke für die Ausführungen!

  • Hallo, wie ich schon sagte, ist meine Abdeckung futsch. Und da die Beleuchtung offen nicht so schön aussieht, hab ich mal - probeweise - was gekauft. aquarium-stammtisch.de/index.p…a353d7929eaf9b0361a13ae8b NICREW LED Aquarium Beleuchtung: 11Watt mit LED 60 weiß + 12 blau; 7000K; Alu-Gehäuse; nicht wasserdicht! Der Erscheinung nach etwas dunkler als meine (ältere) Leuchte, die 1000Lumen hatte. Die Leiste wird mit zwei Scheibenhalterungen geliefert - die sind sehr leicht verstellbar und haben kei…

  • Zitat von MariaErna: „Hallo David, ist das jetzt eine optische Täuschung, oder ist in diesem Becken etwa ein Viertel des Volumens Bodengrund? Das finde ich schon arg viel. Und was sie Algen betrifft: Es wären vielleicht nicht so viele geworden, wenn du von Anfang an mehr Pflanzen eingesetzt hättest. “ - der Boden ist 7cm hoch .... weil sich ein Bodenfilter darunter versteckt ich bevorzuge schon immer etwas höhere Böden (so zw. 5-7cm). Meiner Erfahrung nach macht das das Becken stabiler... - Ich …

  • OK. Aber wenn die mich "auffressen", mach ich dir verantwortlich!

  • ... nicht gefüttert .... Au! Da werden die mich anspringen und auffressen. Ein paar Tage - gut. Aber 10? Ist das nicht etwas übertrieben?

  • gut, dann merke ich mir das mal vor. Vielleicht so: warten bis zum nächstem Winter: 1) alles grüne raus (und zwar wirklich alles) 2) Verstecke für alle rein (was keramisches, wie Röhren oder so) 3) Licht weg 4) Becken lichtdicht einpacken 5) 10 lange Tage waren, nur wenig füttern, ganz kurz Licht beim Füttern 6) auspacken, großer WW, 1 Tag warten 7) Wasserpest holen, Licht wieder drüber und hoffen....

  • Hallo, Danke für den Tipp! Eigentlich hatte ich nicht vor, das Aqua den Fadenalgen zu überlassen. Eigentlich sollte es die Wasserpest übernehmen. Eigentlich... Nun, es gefällt sowohl meinen Garnelen, als auch den Perlhühnern, sehr. Deshalb bleibt es dieses Jahr. Ich will ein wenig mit dem Licht und/oder ein wenig(!) Dünger testen. Mal sehen, wie sich das auswirkt. Da fehlt mir nämlich etwas die Erfahrung. Und was ich in Sachen Licht und Dünger in diesem und anderen Foren gelesen hatte, ist sehr …

  • Hallo! Heute möchte ich euch mein kleines Aqua vorstellen. Hat einige Zeit gedauert, bis ich mich durchringen konnte... Eigentlich ist das Becken aus einer Not heraus entstanden. Ich hatte vorher das EDGE 2 (45l). Eigentlich ein recht schönes Becken: es steht auf einem Sockel, ist ringsum, auch oben geschlossen. Unter einem Deckel und in einem Schacht an der Rückwand ist die Technik verborgen. Leider hat es auch seine Nachteile: der Filter (ein Anhänge- oder RucksackFilter) ist winzig klein; das…

  • Neustart 120 x 70 x 70

    derTeichfloh - - MW: Useraquarien

    Beitrag

    ... da bin ich wohl eion guter Museumsgänger. Ich komme nur selten an einem Museum vorbei. Und es soll tatsächlich ein Lob sein - und eine Klatsche für das Museum. Ich habe schon sehr viel Meeresbecken in den verschiedensten Museen gesehen - aber an deines kommen nur sehr wenige heran. Vielleicht das aus dem Meeresmuseum Strahlsund, als es noch "neu" war. Dabei darf man nicht vergessen, welche Mittel so einem Museum zur Verfügung stehen . Wir Aquarianer können das nur mit viel Einsatz und noch m…

  • Neustart 120 x 70 x 70

    derTeichfloh - - MW: Useraquarien

    Beitrag

    Na, da kann ich mich nur anschließen! Sehr schön geworden. Ich selbst verstehe ja nichts davon, aber ich habe schon schlechtere Becken gesehen. Wo? Im Meeresmuseum in Rostock !

  • Welcher Innenfilter

    derTeichfloh - - Technik und Eigenbau

    Beitrag

    Hallo, was das Aussehen des Filters angeht - etwas Gedult bitte. Der ändert sich noch. Meiner war hellblau und ist nun, nach drei Monaten, dunkelgrau, bewachsen und kaum noch sichtbar. Und die Garnelen mögen ihn... Du kannst, auch zeitweilig, Stängelpflanzen davor setzten, Wasserspest zum Beispiel. Das Aufnähen von Moosen ist einfach - du kannst doch auch einen Knopf annähen. Du "kannst" den Filter gern noch laufen lassen, du "mußt" nicht. Es würde genügen, wenn du deine Filtermatten vor dem HMF…

  • Welcher Innenfilter

    derTeichfloh - - Technik und Eigenbau

    Beitrag

    Hallo, wie bereits gesagt: eine Frage - viele Antworten. Du kannst den HMF sowohl mit Luftheber (also mit Mempranpumpe als Luftpumpe) oder mit einer kleinen Kreiselpumpe betreiben. Ich bevorzuge sogar kleine Gleichstrom-Kreiselpumpe, die kann man steuern. schau: aquarium-stammtisch.de/index.p…a353d7929eaf9b0361a13ae8b aquarium-stammtisch.de/index.p…a353d7929eaf9b0361a13ae8b im 54-Becken als Eck-HMF (das blaue darunter ist ein Bodenfilter); links neu, rechts heute (6 Monate später) aquarium-stamm…

  • Welcher Innenfilter

    derTeichfloh - - Technik und Eigenbau

    Beitrag

    Schon mal an einen HMF gedacht? Den kannst du, als Mobilen HMF, einfach hinstellen...

  • Willkommen! Da hast du dir aber etwas vorgenommen. Ganz ohne Technik wirst du nicht auskommen. Beleuchtung - ja, klar. Aber zumindest eine kleine Strömungspumpe (ein "halber" Nano-Filter, also nur die Pumpe) erleichtert die Sache ungemein...

  • Hi, die Filtergröße und -leistung sind tatsächlich aufeinander abgestimmt. Allerdings weniger wegen der Leistung, als eher mit der Größe des Zu- und Abflusses. Größere Pumpe bringt also nicht mehr Durchfluß (oder eher nur gering mehr). Wasser läßt sich bekanntlich nicht zusammendrücken (komprimieren). Die biologische Leistung aller Filter wird bekanntlich weit überschätzt. Der größte Teil der nützlichen Bakterien befindet sich ohnehin im Aqua, auf allen Oberflächen. Im Filter, insbesondere in Fi…

  • Trockengarnelen

    derTeichfloh - - Garnelen und Krebse

    Beitrag

    ... 3 Tage Lufturlaub ... da staunt man, was die manchmal vertragen. Meine Amanos haben es, quer durch das Wohnzimmer, bis ins Bad geschafft. Dort habe ich sie frühmorgends gefunden. 4 von 5 überlebten das - dann hatte ich kapiert und mich ums Becken gekümmert. (Ihnen paßte es nicht, dass ich von zwei auf drei wöchigem WW übergegangen war.)

  • JBL Sansibar dark

    derTeichfloh - - Aquaristik sonstiges

    Beitrag

    Hallo, Danbke für die Info - ich hatte vor, Ähnliches zu verwenden. Und werde es jetzt bleiben lassen. In meinen Becken war bislang nichts weiter als Aqua-Kies - sauber, aber nicht so billig wie aus dem Baumarkt oder der Kiesgrube. Dafür eben keine Arbeit....

  • Trockengarnelen

    derTeichfloh - - Garnelen und Krebse

    Beitrag

    Hallo, ja, das kommt manchmal vor. Auch bei mir gingen sie auf Wanderschaft. Rechtzeitig bemerkt, kann man sie "wiederbeleben". Leider nicht immer. Du kannst davon ausgehen, daß ihnen etwas im Aqua nicht "paßt". Sie springen nicht und "ziehen aus", wenn etwas für sie nicht stimmt - so meine Erfahrungen.