Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blackwater ohne PH Senkung

    Wabenschilderwels - - Chemie

    Beitrag

    Hi, Stimmt mit den Erlenzapfen..... Und je nachdem von welcher Erle der Zapfen kommt, färben sie mehr oder minder stark das Wasser. Schwarzerle ist besonders gut geeignet, um Bernsteinwasser zu produzieren und A-Septisch sind sie noch dazu (zumindest in der Wirkung).

  • Mein drittes! Ein kleines 54er!

    Wabenschilderwels - - Useraquarien

    Beitrag

    Hi, klasse Schnecke. Die trägt ja ihren Code mit sich herrum.

  • Umgestaltung

    Wabenschilderwels - - Useraquarien

    Beitrag

    Hallo, dies kann mehrere Ursachen haben. Calzium, Magnesium Verhältnis. Kalkhaltiger Bodengrund (Stichwort Muschelschalen) oder halt Steine oder Deko die besonders Kalkhaltig sind. Nur um mal einiges zu nennen. Die Ursache zu finden liegt bei dir.

  • JBL IN & OUT

    Wabenschilderwels - - Technik und Eigenbau

    Beitrag

    Siehste Ulrike, man muss sich nur ''mal'' trauen. Dann funktioniert das auch mit dem Nachbarn.... äh Quatsch, mit dem Aquarium meine ich.

  • JBL IN & OUT

    Wabenschilderwels - - Technik und Eigenbau

    Beitrag

    Hi Ulrike, ich betreibe das ''JBL System'' als Eigennachbau. Sprich bei mir tut es ein Kranich Adapter am Waschbecken) zum anschrauben der Gardena Systemkomponenten - da braucht man nix basteln. Ein paar Meter Schlauch (aus dem Baumarkt oder so - Achtung auf den richtigen Durchmesser bzw. die Wandstärke des Schlauches achten) und ein Eheim Ansaugrohr mit Korb. Am Aquarium ist ein Gardena Sperrventil zwischen geschaltet, um das Wasser laufen zu lassen bzw. um es sperren zu können. Ich brauche den…

  • JBL IN & OUT

    Wabenschilderwels - - Technik und Eigenbau

    Beitrag

    Hi Chila, das In & Out Teil schraubst du an den Wasserhahn - Schlauch in Becken. Soweit war ja alles klar. Wenn der Wasserhahn nun aufgedreht wird, erzeugst du mit dem abfließenden Wasser einen Unterdruck (Sog), dieser saugt dir dann, dass Wasser aus dem Aquarium. Wenn du nun den Wasserstand (abgesaugtes Wasser, gewünschte Wechselmenge) errreicht hast, schaltest du den In & Out Adapter wieder um und dein Becken wird wieder befüllt. Den Weg zu Bad oder Küche must du natürlich mit einplanen, genau…

  • Alles gute zum Geburstag, mögen deine Wünsche bund Träume in Erfüllung gehen. Lasse dich ordentlich feiern.

  • Hallo Manuel, kleiner Zusatz meinerseits, zu dem geschriebenen von Stefan. Es sei denn, deine Passion ist, züchten zu wollen. Dann wirst du das nervige und langweilige Wassergepansche, mit Freuden auf dich nehmen wollen. Ansonsten kann ich Stefan nur zustimmen, Keep it simple. Zumindest für die Anfangszeit, die eh schon recht Euphorisch verläuft und viele Höhen und Tiefen beinhaltet.

  • Anfängerfragen zu Osmosewasser

    Wabenschilderwels - - Chemie

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, solltest du noch die Möglichkeit haben, bei deiner Beckenbestellung noch eine kleine Änderung vorzunehmen, dann denke mal über einen Bodenablauf nach. Brauchst keine Leitung unter dem Bodengrund verstecken und könntest dies auch in deine Eigenkonstruktion Unterschranck einfließen lassen. Noch kannst du es machen lassen......

  • Anfängerfragen zu Osmosewasser

    Wabenschilderwels - - Chemie

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, Skizze 1: Ja so hab ich das gemeint. Mit dem Einlas des 1200 XL solltest du mehr Strömungsdruck erzeugen, als mit dem Pro 4. Dadurch sollte sich eine Kreuzströmung einstellen, welche letztendlich für ''Starkstromzonen'' und für schwach durchströmte Bereiche im Becken sorgt. Wenn nun der Auslass / Abzug des Pro 4 im hinteren drittel installiert wird, sorgt er dort noch einmal für eine Sogwirkung - also auch indirekt für eine Unterströmung. Soviel zu den Strömungsverhältnissen. In A…

  • Anfängerfragen zu Osmosewasser

    Wabenschilderwels - - Chemie

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, ich würde, wenn machbar, einen Auslauf in die rechte Ecke setzen, den anderen in die Linke (vom 1200 XL). Vom Pro4 den Auslauf mittig setzen und jeweils einen Einlauf rechts und den anderen links. Dann kannst du wunderbar, mit den Lilipipes arbeiten. Hast eine schöne Oberflächenströmung und erzeugst durch die Verteilung der Ausläufe eine schöne Kreuzströmung im unteren Wasserbereich. Auch lassen sich die Ausläufe, mit Pflanzen oder einer Wurzel schön kaschieren. Die Lilipipes werd…

  • Hallo Manuel, esst ihr Sonntags gekochte Eier? Die Schale ist reines Calzium und das brauchen die Schnecks, um ihr Haus auf zu bauen bzw. zu erhalten (zerstoßen bzw. zerrieben einfach ins Becken geben). Belastet außerdem das Wasser nicht. Man kann auch Sepiaschale oder einen Kalkstein für Vögel verwenden. Aus dem Garnelenbereich gibt es Mineralstones (Garnelensteine), die sollen die Garnelen mit Mineralien versorgen und ihnen das Häuten erleichtern. Den Schnecks hilft es, das Häuschen zu stabili…

  • He, he Marlis, du meinst Wolfgang und nicht mich, aber auch ich stimme Wolfgang zu.

  • Anfängerfragen zu Osmosewasser

    Wabenschilderwels - - Chemie

    Beitrag

    Hi Rüdiger, der ProScan von JBL soll dir nur einen Überblick verschaffen, mehr nicht. Es ist ein sogenannter Schütteltest (auch Lügenbold genannt). Mal funktioniert er sehr genau, in den meisten Fällen jedoch nur sehr ungenau (liegt an den Lagerbedingungen). Das was dir weiterhilft, sind sogenannte Tröpchentest (die sind genauer). Allerdings kannst du auch hier ins Klo greifen, wenn diese überlagert sind. Die genauesten Streifen und Tröpfchen Test sind von Macherey-Nagel, da sie für den Labor bz…

  • Hallo Fischi, kannst du bitte etwas mehr zur Ausstattung deines Beckens erzählen? Hier meine ich, welchen Bodengrund, wie wird gefiltert und mit was ist der Filter bestückt usw. , usw.... Es kann mehrere Ursachen haben, warum der PH Wert in den Keller geschossen ist. Ohne weitere Angaben, wäre es ein reines Glaskugel lesen.

  • Anfängerfragen zu Osmosewasser

    Wabenschilderwels - - Chemie

    Beitrag

    Hallo Lightray (hier könnte dein Name stehen), wenn dein Händler dies meint, wird es wohl seine Berechtigung haben. Andrerseits kann ich deine Zweifel verstehen, könnte ja sein, das er nur verkaufen möchte. Grundsätzlich möchte ich mal folgendes festhalten, bei Scheiben ist es angeraten, nur von einem Händler die Flossen zu beziehen (Händler des Vertrauens). zu1.) Die allgemeinen Wasserwerte für Diskusfische, kannst du aus diversen Fischdatenbanken entnehmen und dem endsprechend mit deinem Ausga…

  • Hallo Jens-Olaf, 1.) Würde ich erst gar nicht probieren, weil Wasserpflanzen relativ schnell verfallen, sobald sie aus dem Wasser sind. 2.) Kaninchen brauchen was Bissfestes, damit die Zähne abgenutzt werden - das ist nun mal bei Unterwassergemüse nicht unbedingt gegeben. 3.) Wird gedüngt? Wenn ja, dann auch ein klares Nein. Wer weiß schon, wie sich der eingelagerte Volldünger auf die Darmflora der Kaninchen auswirkt und selbst wenn nicht gedüngt wird, gilt für mich das vorher geschriebene.

  • Hallo, die Fische sind jetzt eingezogen. youtu.be/J8V1ye0bDB0 youtu.be/GwrDxezH5jk

  • Hi Andre, Standardantwort: Pro Liter Wasser 1 cm Fisch. Kannst du aber nicht wirklich etwas mit Anfangen, da jeder Fisch individuell betrachtet werden muss. Deshalb Gegenfrage: Was schwebt dir vor, mal abgesehen von den Neonsamlern. Erst wenn du diese Info raushaust, kann man Optimierungsempfehlungen geben. Das ist doch dein Aquarium und nicht unseres.

  • Hallo Patrick, habe es noch nie ausprobiert (Artemiazucht), das Funktionsprinzip ist mir dennoch bekannt. Habe die Zuchtstation von JBL, irgendwann einmal, hier in diesem Forum in einem Qiuz gewonnen. Seitdem steht sie eingelagert, genauso wie ein paar andere Sachen, auf dem Hängeboden und staubt vor sich hin. Ich hatte bislang noch keinen Grund und keine Zeit, sie in Betrieb zu nehmen. Aber wer weiß, vielleicht jetzt ja, da ich zur Zeit nicht viel zu tun habe (was Gesundheitliche Gründe hat). @…