Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 943.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Falls ihr einen Rasenroboter habt, bitte nur tagsüber laufen lassen, den Igeln und Co. zuliebe: br.de/nachrichten/igel-rasenmaeher-roboter-100.html

  • Mit diesem Text rennst du bei mir offene Türen ein, roland. Fatal finde ich, die Verantwortung, die wir alle haben und die Macht, etwas zu verändern, anderen zu überlassen. Und wenn der Gesetzgeber und die Bauern nur zögerlich in die richtige Richtung gehen.....die EU hat endlich, endlich drei der schlimmsten Insektengifte verboten, was nur ein Anfang ist und die Bauern raufen sich deswegen die Haare. Die Fläche aller Gärten in D ist riesig. Würden diese naturnaher gestaltet, wäre viel gewonnen,…

  • Freut mich, dass dir die Filmchen gefallen haben, Marlis und danke für's Teilen. Werner David hat ja noch mehr solcher Filme gemacht. Alle nach dem gleichen Muster: Zuerst die Miss Marple-Melodie und dann Werner im flotten Poloshirt. Ich könnt den pausenlos knuddeln.:-)

  • So, wie du deinen Garten beschrieben hast, ist er doch sowieso perfekt. Um ein abschließendes Urteil zu fällen, wären natürlich paar Bildchen hilfreich.

  • Das güldet nicht, Stefan! In die Naturgärtnerei kann man sich genauso einarbeiten, wie in die Aquaristik. Hier z.B. snd genauso viele Gärtner, die sich ein enormes Wissen angeeignet haben und sogar gelernte, die ihr Knowhow liebend gern weitergeben, wie hier. Sogar die Zankereien ähneln sich. Dort wird halt über das Für und Wider des Schmetterlingsflieders heftig diskutiert, wie hier über WWs, und wieviele, und überhaupt. facebook.com/groups/1554658124779446/ Und hier mein neuer Guru über Schott…

  • Ah, okay, heutzutage heißt es also nicht: Wir bauen uns ein Haus im Grünen, sondern, wir bauen uns eins in Schotter. Ich finde, diese Wüsten haben den Namen "Garten" nicht verdient. Aber, gut, das ist wie so vieles eine reine Geschmacksfrage, wie das Aquarium mit Plastikpflanzen. Diesmal leider auf Kosten der Natur. Jeder Quadratmeter zugeschüttete Muttererde ist ein Sakrileg. Es gibt schon genug versiegelte Flächen.

  • Roland, das mit dem gesetzlichen Verbot von Schottergärten war nur ein Witz. Wie gesagt, wir leben in einem freien Land. Wären die wirklich verboten, würden die Vorgärten halt gepflastert.

  • Ja, freilaufende Katzen sind schon ein Problem, weil sie halt auch so viele sind. Da hilft nur eins: Katzensteuer. Verstehe sowieso nicht, warum sich Hundehalter nicht längst ob dieser Ungerechtigkeit zur Wehr setzen. Diese sind ja z.B. auch anhalten, die Hinterlassenschaften ihrer Wauzis zu entfernen, was sie erfreulicherweise immer häufiger tun. Wenn Katzen die Sandkästen verdrecken, geht das ihre Halter nix an. Wie gesagt, ein Problem, dem schwer beizukommen ist.

  • Aah, Roland, wenn man deinen blühenden, ungedüngten Wiesen in Relation zu deinen Rasen setzt, biste rehabilitiert. :-) Das ist dann etwa so, wie wenn ein Biogärtler ein paar Quadratmeter Rasen freihält, auf dem Tisch und Stühle und das Planschbecken für die Kinder Platz finden. Auf meinem Etagengarten...jaaawoll, Stefan, das ist ein Garten....isses die Ecke hinten rechts, wo auswärtiges Jiaogulan hochwuchert, auf dem ich noch kein einziges Insekt gesichtet habe. Die Forderung fanatischer Ökos, S…

  • Na, klar kannst du einen Rasen haben, Roland, wir leben in einem freien Land....dem langsam die Insekten aussterben. 70 Prozent sind schon weg. Bis endlich die Gesetze da sind, die die Landwirtschaft insektenfreundlicher zu gestalten, müssen halt wir Gärtler ran....oder eben auch nicht, wie beliebt. Auf meinem Etagengarten jedenfalls summt und brummt es , dass es eine Freude ist. Aber ich könnte auch Geranien. Warum so bissig, Stefan?

  • Und was hältst du dann von einer Wiese, statt Rasen. Mussmer seltener mähen?

  • Bei so viel Lob fällt mein Meckern gar nicht ins Gewicht: Wer einen so tollen Naturschwimmteich sein Eigen nennt, sollte den dazu passenden Naturgarten haben. naturgartenfreude.de/schwimmteiche/

  • Vielleicht eine blöde Frage.....

    MariaErna - - Fische

    Beitrag

    Ja, Guppys sind auch solche Dödel.;-)

  • Vielleicht eine blöde Frage.....

    MariaErna - - Fische

    Beitrag

    Hallo Ingo, da ich sowieso nur Kardinäle habe, habe ich natürlich keine Fangprobleme. Wollte mich auch gar nicht beschweren, sondern nur wundern.;-)

  • Vielleicht eine blöde Frage.....

    MariaErna - - Fische

    Beitrag

    Guten Abend zusammen! Wie kann eigentlich eine Fischart überleben, die sich so leicht fangen lässt? Ich verstehe das nicht. Aus leidvoller Erfahrung kennt ihr das sicher. Man will Fische rausfangen und gibt nach eine Stunde schweißgebadet auf, nachdem man alle Register gezogen hat...z.B. Becken abdunkeln, mit Futter anlocken usw. Nicht so bei meinen Kardinälen. Die hole ich gleich zu mehreren im Käscher aus dem Becken, in den sie regelrecht reinschwimmen. Wie überleben solch dödeligen Spezies, d…

  • Corinna, jetzt hast du Tobi verschreckt. aquarium-stammtisch.de/index.p…6010a16c941809db16dfc9db9 Was wir anderen meinen, außer Corinna, ist beispielsweise sowas.

  • Meine Wohlfühl Oase

    MariaErna - - Gartenteiche und Co.

    Beitrag

    Jo, der Roalnd hat sich echt eine prima Oase gebastelt. Aber meine ist auch fein. Halt bloß ein winziges Oäschen, aber ich hänge dort gerne ab und lass den Tag ausklingen.:-)

  • Hallo Petra, ich frage mich gerade, wie ein ansonsten gut gepflegtes Becken innerhalb von 6 Wochen so den Bach runtergehen kann. Hat da jemand unsachgemäß gefüttert? Was genau meinst du mit Luftzufuhr? Ich persönlich fnde nicht, dass die beiden Fischarten zusammenpassen, vor allem optisch nicht. Ich selber habe schlechte Erfahrungen mit Neons gemacht und würde eher nur die Endler aufstocken, was eigentlich nicht nötig ist. Die vermehren sich ja sowieso von allein. Meine Favoriten in Sachen pfleg…

  • Meine Wohlfühl Oase

    MariaErna - - Gartenteiche und Co.

    Beitrag

    KEINE SAUNA?!

  • Meine Wohlfühl Oase

    MariaErna - - Gartenteiche und Co.

    Beitrag

    Ich werde das dann erstmal im Winter vor Ort begutachten, und testen, wenn das finnische Saunahäuschen steht.