Nutzungsbestimmungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  1. Nutzungsbestimmungen Aquarium-Stammtisch

    § 1 Geltungsbereich

    Für die Nutzung dieser Community gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite aquarium-stammtisch.de (Betreiber) die nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung aller Foren- und Communityfunktionen ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen bei der Anmeldung akzeptiert.

    Sollten diese Nutzungsbedingungen durch den Betreiber geändert werden, müssen diese bei der nächsten Anmeldung durch den Nutzer erneut bestätigt werden.


    § 2 Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft im Forum und in der Community

    1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums und der Community in vollem Funktionsumfang ist eine vorherige Registrierung. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied des Forums und der Community.
    2. Ein Anspruch auf eine Mitgliedschaft besteht nicht.
    3. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, seine Zugangsdaten vor dem Zugriff Dritter zu schützen.


    § 3 Leistungen des Betreibers

    1. Der Betreiber gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seinen Webseiten zu veröffentlichen. Der Betreiber stellt dem Nutzer dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten ein Diskussionsforum mit Communityfunktionen zur Verfügung. Der Betreiber ist bemüht, seine Seiten verfügbar zu halten, übernimmt aber keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Ein ständiger Anspruch des Nutzers auf Verfügbarkeit des Dienstes besteht nicht.
    2. Die Leistungen des Betreibers sind für den Nutzer unentgeltlich.
    3. Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereitgestellten Inhalte.


    § 4 Haftungsausschluss

    1. Die Inhalte der Community wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
    2. Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der Haftungsausschluss gilt auch zugunsten des gesamten Forenteams, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend machen sollte.
    3. Das Forum und die Community kann Links zu externen Seiten Dritter im Internet enthalten, auf deren Inhalte der Betreiber keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Betreiber für diese fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Betreiber der Seiten verantwortlich.
    Eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend vom Betreiber entfernt.


    § 5 Pflichten des Nutzers
    1. Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Betreiber, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes Recht oder den guten Sitten verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,
    - deren Veröffentlichung eine Ordnungswidrigkeit oder einen Straftatbestand erfüllt,
    - die gegen das Markenrecht, Urheberrecht, oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
    - die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornografischen Inhalt haben,
    - die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
    - die Werbung enthalten. Werbung, die in direktem Zusammenhang mit einem Thema steht kann vom Betreiber jedoch geduldet werden.
    2. Der Umgang der Mitglieder untereinander soll von gegenseitigem Respekt geprägt sein. Dazu gehört neben einem freundlichen Umgangston auch Akzeptanz sowie Verständnis für andere Mitglieder, auch dann wenn diese Mitglieder eine andere Meinung vertreten.
    3. Das Forum sowie die Community dienen der freundschaftlichen Diskussion. Dabei können durchaus verschiedene Standpunkte vertreten werden. Im Interesse der Foren-Atmosphäre werden Polemik, gezielte Provokation oder das Herabsetzen einer anderen Ansicht nicht geduldet.
    4. Private Diskussionen sind über persönliche Nachrichten (Konversationen) abzuwickeln.
    5. Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus den Absätzen 1 - 4 ist der Betreiber berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren.
    6. Da der Betreiber nicht in der Lage ist, alle Beiträge und Bilder auf mögliche Rechtsverletzungen hin zu überprüfen, behält er sich das Recht vor, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.
    7. Der Betreiber hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung aller Ansprüche von Dritten, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Betreiber bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Betreibers zu tragen.


    § 6 Allgemeine Regeln
    § 6.1 Signatur

    1. Störende Signaturen, wie zum Beispiel auffällig animierte Bilder sind nicht erlaubt. Das Team entscheidet im Einzelfall darüber, ob eine Signatur als störend empfunden wird.
    2. Links in Signaturen sind nur in Ausnahmefällen erlaubt. Auch darüber entscheidet das Team.


    § 6.2 Avatar

    1. Die Größe der Avatarbilder ist durch eine Voreinstellung der Software geregelt.
    2. Avatarbilder dürfen nicht gegen das Urheberrecht verstoßen. Hier liegt die Verantwortung alleine beim Nutzer.


    § 6.3 Private Nachrichten(Konversationen)

    1. Für den Inhalt privater Nachrichten gelten dieselben Regeln wie für den Inhalt öffentlicher Beiträge.
    2. Die Veröffentlichung oder das Weitergeben privater Nachrichten ist ohne die Zustimmung beider Konversationsteilnehmer nicht erlaubt.
    3. Die maximale Anzahl von gespeicherten Konversationen ist durch den Betreiber vorgegeben.

    § 6.4 Dateianhänge

    1. Anhänge dürfen in vorgegebenen Formaten, Größe und Auflösung in Beiträge eingebunden werden.
    2. Jedem Benutzer stehen insgesamt 5 Dateianhänge pro Beitrag zur Verfügung.
    3. Bei fremd gehosteten Bildern ist darauf zu achten, dass diese teilweise nur für einen bestimmten Zeitraum vom jeweiligen Betreiber bereitgestellt- und irgendwann automatisch gelöscht werden. Darauf hat der Betreiber keinen Einfluss.


    § 6.5 Kommerzielle Nutzung

    Soweit nicht anderweitig bestimmt, ist die Nutzung des Forums sowie der Community mit kommerziellen bzw. gewerblichen Hintergründen untersagt.
    Darüber hinaus ist es verboten, die Inhalte und die hier zugänglichen Daten zum Zwecke von Werbung zu verwenden.

    § 6.6 Basar

    1. Jedes Mitglied kann den privaten Basar für Verkauf, Tausch oder Geschenke nutzen.
    2. Für diesen Basar gelten neben den Nutzungsbestimmungen des Forums eigene Nutzungsbestimmungen, welche gesondert bei der Erstellung eines Angebotes aktzeptiert werden müssen.
    3. Jeder Nutzer ist für sein Angebot selbst verantwortlich. Der Betreiber haftet nicht für Inhalte, der im Basar veröffentlichten Angebote und Anfragen. Alle Verkaufsaktivitäten werden auf privater Ebene zwischen Verkäufer und Käufer abgewickelt.
    4. Die Nutzung des Basars ist ausschließlich für private Angebote zulässig. Kommerzielle Angebote sind nicht erlaubt.
    5. Das Angebot bzw. die Suchanfrage wird nach 182 Tagen automatisch gelöscht.



    § 7 Übertragung von Nutzungsrechten

    1. Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge, Videos und Bilder verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Betreiber mit dem Einstellen seines Beitrags in das Forum jedoch das Recht ein, den Beitrag, sowie alle Dateianhänge dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Der Betreiber hat das Recht, Beiträge innerhalb seiner Webseite zu verschieben, teilweise oder ganz zu löschen und/oder mit anderen Inhalten zu verbinden.
    2. Der Nutzer hat gegen den Betreiber keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.
    3. Der Nutzer hat innerhalb 10 Minuten nach Erstellen eines Beitrages die Möglichkeit seinen Text selber zu editieren.


    § 8 Regeln bei Verstößen

    1. Um Regelverstöße in Beiträgen zu melden, kann jeder Nutzer die "Beitrag melden"-Funktion benutzen.
    2. Andere Regelverstöße sind dem Betreiber per privater Nachricht mitzuteilen.
    3. Der Betreiber wird sich nicht öffentlich über Verwarnungen von Nutzern äußern.
    4. Warnungen besitzen eine Hinweisfunktion für den Nutzer. Sie informieren ihn über ein Fehlverhalten und sollen ihn zur Änderung bewegen. Eine Warnung hat keine negative Auswirkung auf die Nutzung des Forums oder der Community.
    5. Bei wiederholten Verstößen gegen die Signatur- und Avatar-Bestimmungen kann dem Nutzer sein Recht auf Nutzung dieser Funktionen entzogen werden.
    6. Das Team kann einen User bei allgemeinen Regelverstößen gegen die Nutzungsbestimmungen verwarnen und/oder teilweise oder komplett sperren.


    § 9 Beendigung der Mitgliedschaft

    1. Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Betreiber ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Verlangen wird der Betreiber daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.
    2. Im eigenen Profil kann der Nutzer seine Mitgliedschaft und damit auch seinen Zugang jederzeit selber dauerhaft beenden.
    3. Der Betreiber ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.
    4. Bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen kann der Betreiber den Nutzer verwarnen oder auch nur vorübergehend den Zugang sperren.
    5. Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist der Betreiber berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.
    6. Der Betreiber ist nach Beendigung der Mitgliedschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Betreiber ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.


    § 10 Änderung oder Einstellung des Angebots

    1. Der Betreiber ist berechtigt, jederzeit – auch ohne Vorankündigung - Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.
    2. Der Betreiber ist berechtigt, seinen Dienst unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Betreiber berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.


    § 11 Rechtswahl

    Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Betreiber und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

    Gerichtsstand: Amtsgericht Passau


    Aquarium-Stammtisch Team
    Mai 2016

(Letzte Änderung: 16. Mai 2016, 13:31)