Meine neuen Mitbewohner

    • Hallo Luca,

      nimm es mir nicht übel, aber das klingt für mich grad irgendwie sehr nach "Spontankauf", was ich persönlich ja gar nicht mag...

      lucasun schrieb:

      Nachdem ich heute im Fachgeschäft war und mich dort verliebte...


      Das darfst du aber natürlich auch gerne widerlegen :zwinker:

      Schreib doch vielleicht einfach nochmal ein bisschen was zum Becken, ob du noch anderen Besatz drin hast usw.

      Viele Grüße, Kati
    • Für Nicole: axolotl-online.de/

      @luca: Faszinierende Tiere, obwohl ich die Nichtalbinos besser finde....
      Ich nehme mal an, du hast dich vorher aber schon mal damit beschäftigt?

      Sind übrigens bei uns im hiesigen R...........markt das zweite Jahr in der Freilandüberwinterung....,
      im etwas temperierten und isolierten Teichbecken.
      Hatte vor 25 Jahren mal welche für etliche Jahre, einfach ists nicht...
      tschüss, common :grandpa:
    • @KatiG

      Spontan war es schon, eber sie standen vorher schon in der engeren Auswahl.

      @Krausnic

      Wie Rupert schon sagt es handelt sich um Axolotl

      @Common

      Hast nicht richtig hingegukt, es sind keine Albinos ( keine roten Augen ) es sind einfach nur weisse Axolotl.

      Mfg :grinz:
    • @fablesarah

      Es sind auf jedenfall keine Albinos, es sind einfach nur weisse die es so in der Natur nicht gibt, sie sind enstanden durch eine Kreutzung mit Albinos, glaube die ersten in Europa gab es so in den 70er jahren.

      Was wilst du denn wissen zum Becken??

      @KatiG

      Sie wohnen z.z alleine im Becken. Was noch dazu kommt weiss ich noch nicht, sind halt nicht mit vielem kompatibel.

      Mfg
    • Hey Luca,

      wolltest du nicht Flussbarsche und Antennenwelse einsetzen? Oder handelt es sich hier um ein anderes Becken?

      Die Monster habe ich bei uns auch im Zooladen gesehen. Die lagen im Pflanzenbecken rum und ich habe überlegt was das wohl sein mag.
    • Hey Doro

      Doch es ist das gleiche Becken, aber da es mir im moment nicht möglich ist so kleine Barsche zu bekommen habe ich dann umgeplant. Habe aber noch ein 2tes Becken ( läuft im Moment aber nicht ) ggf kommen die Barsche da rein, die Axolotl sind an den Kiemen recht empfindlich deswegen werden keine Barsche zu ihnen ins Becken kommen, um ein rumzupfen zu vermeiden.

      Den Axos gehts richtig gud, im Laden lagen sie nur rum, war auch ein sehr kleines becken ( ca 50 liter ). Jetzt laufen und schwimmen sie herum, und lieben es sich eine Etage höher auf die Pflanzen zu legen und zu chillen :grinz:

      Mfg
    • Hallo Luca,
      die Axolotls solltes Du mit keinen Fischen pflegen. Wenn dann nur Guppys oder andere kleine, die dann aber nur zu Futterzwecken. Ich pflege seit einigen Jahren 3 Wildlinge und 2 Weißlinge. Sie können bis 30 cm groß werden und fressen nur Lebendfutter oder spezielle Axolotl-pellets. Meine bekommen Regenwürmer, ab und zu kleine Köderfische und die Pellets. Auch habe ich Redfiregarnelen mit im Becken, weil ich sehr viele davon habe und ab und zu bekommen sie auch mal eine. Du mußt im Sommer aufpassen, das Wasser darf sich nicht zu sehr aufheizen, am liebsten zwischen 18 und 20 ° Grad. Auch auf gar keinen Fall Wasseraufbereiter nehmen, davon können sie sterben. Sie sind nicht territorial und kuscheln gerne. Ich liebe meine fünf und hoffe, ich werde lange an ihnen Freude haben, sie können mehr als 20 Jahre alt werden. :top:
    • Hi Dodo

      Im moment ist auch nicht geplant noch etwas ins Becken zu tun, aber wenn was dazu kommt werde ich es mir gud überlegen. Meine beiden sind mir schon ans Herz gewachsen, weil sie so neugierig sind. Sobald ich am Aquarium stehe kommen sie angestampft und gucken raus :grinz:

      Was die Pflege und Haltung betrifft habe ich mich sehr gut informiert, denke das wird keine Probleme machen.

      Ich habe meine eigene Art sie zu füttern damit ihnen nicht langweilig wird und sie etwas bewegung haben. Bei Gelegenheit werde ich mal ein Video machen. :zwinker:

      Ich wünsch dir dass deine Axos gesund bleiben und du noch viele Jahre Freude dran hast. :grinz:

      mfg