Zwergkrallenfrösche im Gesellschaftsbecken ??


    • stali2000100
    • 9089 Aufrufe 23 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!

      Du hast eine Angabe (Breite oder Tiefe) vergessen. So kann man das genaue Fassungsvermögen des AQ nicht errechnen.

      Trotzdem würde ich das Becken nicht mit diesem Innenfilter betreiben. Er scheint mir unterdimensioniert. Warum versuchst du es nicht mit einem HMF. Diesen kannst du mit einer kleinen Kreiselpumpe, einer Filtermatte, zwei Stück Kabelkanal und etwas aquarientauglichem Silokon aus dem Baumarkt, leicht selbst bauen. Ein HMF ist günstig in der Anschaffung und im Betrieb. Außerdem ist er sehr wartungsarm und kein Tier, ob Fisch, Garnele oder ZKF kanbn sich im Filter verfangen oder verletzen.

      Zur Einrichtung eines für Dornaugen geeigneten Aquariums empfehle ich dir diese Seite: ---Link nicht mehr verfügbar---

      Eine Lampe ist nicht unbedingt notwendig wenn das AQ am Fester steht. Jedoch solltest du beachten, dass es sich nicht um die Sonnenseite des Hauses handelt. Die Temperaturschwankungen können immens sein, wenn die Sonne auf das Becken scheint. Außerdem fördert das starke Sonnenlicht das Algenwachstum.

      Bei der Abdeckung solltest du darauf achten, dass kein ZKF abhauen kann. Wenn du das mit dem Fliegengitter hinbekommst ist das in Ordnung.
      Viele Grüße aus Gillersheim

      Peter
    • Hallo,

      also ja, es handelt sich um ein 60x30x30 Becken.

      Danke für den Dornaugen Link, bin schon fleissig beim lesen :grinz:

      Auch eine Seite zum ZKF lese ich nebenbei noch.

      Hast du evtl noch eine Link für mich wo erklärt wird wie der HMF funktioniert und gebaut wird?

      Danke!
    • Fröschli endlich pappsatt...

      Gestern sass Fröschli sehr günstig zum herauskeschern da, ich habe ihn in einen Aufzuchtkasten im selben Becken gesetzt und ihm einen Klumpen Artemia Frostfutter dazugelegt.

      Mannomann, hat der geschlemmt, danach schwamm er regelrecht lebhaft durch das AQ, die Neider an der Scheibe haben dann die Reste bekommen :grinz:

      Danke perseusp für den Link, werde mich mal einlesen. :zwinker:

      Hatte mir ein gebrauchtes AQ (80cm) inkl. Schwammfilter für meine kleinen schildis bestellt, AQ ist angekommen, bloss der dazugehörige Schwammfilter wurde vergessen.

      Da rief mich doch die Frau von aquarent gestern ganz von selbst an, und erkundigte sich ob das AQ heile geblieben wäre beim Versand und entschuldigte sich weil sie die Halterung vom Fluval 2 und den Schwammfilter vergessen hatte.
      ( Das mit der Halterung hatte ich noch nicht mal bemerkt :cool: :cool: )

      Sowas hab ich noch nicht erlebt, die war sowas von nett. Schenkt mir nun sogar noch AQ Silikon ( gross) weil die Kleine Tube vergriffen war.

      Kann ich nur empfehlen, wenn ihr mal was braucht, evtl. auch gebrauchtes Aquaristikzubehör aus Ausstellungräumen. :grinz:
      -----------------------------------------
      Wie sieht es denn mit einem Aquaclear Filter 200 aus?

      Das ist einer der am Rand aufgesetzt wird und dann einen kleinen Wasserfall erzeugt.

      Da ich ja weiss, dass Frösche keine Strömung mögen, frage ich mich nun ob sie einen Wasserfall mögen. Denn Unterwasser-Strömung erzeugt der Aquaclear nicht so sonderlich und Platz nimmt er auch keinen weg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schusi () aus folgendem Grund: Beiträge automatisch zusammen gefügt