Höckerschildkröte in Brackwasser ??


    • Heiko.Z
    • 2543 Aufrufe 8 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja meine Schieldies sollen in ein 400l Becken das mit Brackwasser ist.
      Der Salzgehalt ist 1.003 ganz gering.
      Dort sollen Sie mit MiniHaien leben.Die Schieldies hatten bis jetzt auch Fisch gesellschaft,
      und denen haben Sie nichtz gemacht.

      gruß Heiko
    • Hi Heiko ... ich bin zwar eher weniger Aquarianerin und weiss deswegen nicht sooo superviel über Fische ... aber ich fürchte, dass sich die Minihaie nicht zur Vergesellschaftung mit Schildkröten eignen.

      Notfalls würde ich aber mal bei Xaver Wapelhorst nachfragen. Er züchtet selbst auch Diamantschildkröten und der wird es Dir mit Bestimmtheit sagen können.

      Edit: Ach so .... Du hast schon Schildkröten, wenn ich Deinen letzten Beitrag richtig interpretiere?! ... Aber wiegesagt - graptemys passen nicht ins Brackwasser und Minihaie meiner Ansicht nach nicht mit Schildkröten (gleich welche).
    • Die Schieldies hatte ich jetzt ca.5 Tage im Brackwasser dort hat es denen
      garnicht gefallen.
      Sie sind nicht mal mehr zum Sonnen gegangen der Panzer wurde ganz Weiss
      Den Haien haben Sie aber nichtz gemacht hatten eher Angst vor ihnen weil
      die immer zu 6st auf die Schieldies geschwommen sind.

      Gestern habe ich meinen Schieldies wieder ein eigenes Süsswasser Aquarium
      eingerichtet.

      Jetzt sitzen sie wieder unter der Sonne und sind wohl auf.

      Gruß Heiko :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
    • Ja wenn mehre Händler sagen dass seih kein Proplem und denen macht
      es nichtz.
      Dann muss ich es ja wohl selbst Propieren obs geht oder nicht.

      Bei Thema Fisch hat ja sowieso jeder neh ander Meinung und das ist was
      was ich nicht abhaben kann.

      5 Leute fragen 5 verschiedene Meinungen. LOL LOL

      Gruß Heiko :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:
    • Hallo Heiko .... das mit den Händlern liegt wohl ganz einfach daran, dass die wenigsten wirklich über das, was sie verkaufen Bescheid wissen. Gerade im Bereich Reptilien - und dort insbesondere Schildkröten (aller Art) - wird soviel Nonsens verbreitet, dass man sich echt die Haare raufen könnte. :kotz:

      Und NEIN :schiel: - ich probiere eben nicht einfach drauf los, sondern ich hole ich mir VORHER ganz genaue Informationen. Gerade weil es um Lebewesen geht, die mir ihre Bedürfnisse NICHT mitteilen können ... Irgendjemand hat mal geschrieben: Schildkröten leben nicht lange - sie sterben langsam :cry: ... da ist leider etwas Wahres dran. Und ob irgendwelche Fische mit Schildkröten zusammenpassen bringt man wahrscheinlich am leichtesten in Erfahrung, wenn man schaut, welche (Zier-)Fische im Ursprungsland der Schildkröte überhaupt vorkommen. Und manches, was man gerne möchte, paßt dann eben zum Wohle der Schildkröte halt doch nicht.

      Dass die Schildkröten nun wieder ein eigenes Becken bevölkern finde ich sehr gut ... :top: