Pünktchenkrankheit bei Black Molly ???


    • DR1990
    • 9919 Aufrufe 21 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pünktchenkrankheit bei Black Molly ???

      Wie äußert sich die Krankheit (Symptome) und seit wann?
      Seit heute morgen hat mein Black Molly weiße Pünktchen am Körper.


      Welche und wie viele Tiere sind betroffen?
      Nur einer, so weit ich gesehen habe


      Wurde in der letzten Zeit etwas am Besatz oder der Einrichtung des Beckens geändert?
      ich habe den Besatzt von einem Becken auf den anderen verlegt, da sich 2 Fische nicht vertreagen haben. D.h. ich habe für einen Tag meinen Kampffisch ins Gesellschaftsbecken, damit ich die Schmetterlingsbarsche aneinder gewöhnen konnten und ich habe meine Neons.
      Seit Freitag abend habe ich einen neuen Außenfilter, es laufen aber im Moment beide Filter, also der alte und der neue.


      Wie oft und womit werden die Tiere gefüttert?
      2 mal am Tag. d.h. morgends und abends.
      die fische bekommen ihr Hauptfutter von TeraMin und dann noch jeden 2. Tag ein paar rote Mücken larven


      Letzter Teilwasserwechsel und Teilwasserwechselintervalle (z.B. 20% jede Woche)?
      letzte woche freitag. Wasserwechsel sonst alle 2-3 wochen ca. 1/3


      Wie sind die Wasserwerte (wichtig sind die gemessenen Werte von Ammonium/Ammoniak, Nitrit und Temperatur)?
      JBL Easy Test:

      Temperatur: 26
      1. Test (lag etwa 2 Minunten)
      zwischen 25 und 50 No mg3/l --> etwas erhöht
      0,5 NO mg2/l --> etwas erhöht


      2. Test (abgelesen nach 1 Minute
      25 No mg3/l
      0 No mg/2/l

      Bei beiden Tests:
      Der GH wert >14°d >21°d --> die oberen 2 sind lila und die untern 2 lila/türkis. dh. der unterste müsste türkis sein
      KH: 6°d
      pH zwischen: 6,8 und 7,2
      Cl2 mg/l: 0


      Volumen oder Maße des Aquariums?
      Eckaquarium:
      hinten und vorne 70cm
      die seiten 20 cm
      180Liter


      Wie lange läuft das Aquarium bereits?
      Das AQ läuft ca. seit Februar


      Wurde schon mit einer Behandlung begonnen, und wenn ja wie?
      ich habe noch mit keiner behandlung angefangen. bin mir nicht sicher, was es ist und was ich tun soll. kann es die Pünktchenkrankheit sein???


      Zusätzliche Informationen, die hilfreich sein könnten:
      Besatz: 2 Schmetterlingsbarsche
      2 blaue schmetterlingsbarsche
      2 antennenwelse
      4mollys (2black und 2 pepper)
      10 Neons
      und 2 Fadenfische (weiß aber grad nicht welche)

      Anmerkung: Bei sichtbaren Krankheitsmerkmalen ist ein scharfes Foto immer von Vorteil!
      Bilder
      • SAM_1957.jpg

        187,84 kB, 800×600, 37 mal angesehen
      • SAM_1947.jpg

        127,79 kB, 767×600, 36 mal angesehen
    • Hallo,
      also ich hab mir jetzt noch mal alle Fische angeschaut und mit ist aufgefallen, das einer meiner pepper mollys auch so weiße stellen hat. da der aber weiß schwarz ist fällt das nicht richtig auf. der hat es aber mehr am kopf. der hat auch etwas abgenommen.
      die seite habe ich gerade auch gefunden und bin auf der suche.
      sollte ich die fische isolieren????
      liebe grüße
      -----------------------------------------

      ich hab jetzt mal auf der Seite gesucht und immer schön angeklickt, wie der fisch aussieht. Wenn ich die Bilder jetzt mit meinen Fischen vergleichen könnte es gut diese Krankheit sein:
      Pünktchenkrankheit, wissenschaftlich: Ichthyophthirius multifiliis, auch Weiße Pünktchen, Ichthyo oder Weißpunktkrankheit genannt.


      Nur hab ich jetzt ein Problem. Mein händler hat für eine Woche zu, da er Fische besorgen ist und das nächstiegenste ist der Hela baumarkt, der auch Fischutensilien hat. denkt ihr ich bekomm da etwas dagegen? das nächste problem ist, dass ich vor morgen abend nichts besorgen kann. ist das zu spät?
      dann steht auf der seite, dass man einen Filter, der schon länger nicht gereinigt wurde reinigen soll, bei der behandlung. den Filter habe ich vor ca. 3 bis 4 wochen komplett gereinigt und ich hab ja auch den neuen filter angeschlossen, weswegen ich ja beide laufen lasse.
      Liebe Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DR1990 () aus folgendem Grund: Beiträge automatisch zusammen gefügt

    • Hallo
      Und welche Medikamente sind besser?

      Auf der seite von JBL habe ich folgendes gefunden:
      JBL Punktol Ultra + JBL ektol cristal

      und hier im forum habe ich gefunden:
      0,1%ige Melachitgrünoxal-Lösung (zinkfrei), evtl. Melachitgrünoxalat-haltiges Medikament oder JBL Punktol

      Bei der 0,1%ige Melachitgrünoxal-Lösung (zinkfrei) steht dabei, man solle einen iofilter in einem Eimer kurzschließen. was ist damit gemeint???

      was mach ich am besten mit den filtern???

      Liebe grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DR1990 ()

    • Hallo,
      so schnell wie möglich ist einfacher gesagt als getan, da ich bis um 5 arbeiten umuss und danach noch nen termin habe und wahrscheinlich erst gegen 10Uhr abends heim komme.
      Mit dem aufsalzen habe ich auch schon überlegt, aber kA was mit den anderen Fischen dann ist. Soll ich nicht erst aufheizen, wenn ich die Medikamente habe?
      Welche Medikamente sind denn am besten und kann mir jemand mit dem Biofilter weiter helfen, was damit gemeint ist.
      Lg
    • Hallo

      Das leidige Thema hatte ich auch schon gehabt. Habe zuerst ein Wasserwechsel (ca.50%) gemacht, die wassertemperatur 3-4 grad erhöht und das Licht ausgemacht. Ich bin mit dem Medikament EXIT sehr gut klar gekommen. Falls du ein Kohlefilter hast solltest du den durch ein anderen ersetzen. Sehr sparsam füttern. bei mir war die Pünktchen nach einer guten Woche wieder weg.
    • oh und was mir jetzt noch einffällt, was ich vergessen habe dazu zu schreiben, habe am samstag einen orangen/schwarzen molly gekauft und noch die 2 fadenfische, die auch in mein großes AQ gekommen sind, in dem der kranke molly ist.
      habe das vollkommen vergessen, da ich eigentlich phantomfische und dornaugen für mein kleineres AQ gekauft hate.
      und ich hab jetzt mal das licht ausgeschaltet. mit wasserwechsel und temperaturerhöhung warte ich bis ich das medikament habe oder????
      LG
    • okay...
      ich danke euch =)
      und was mache ich mit den 2 filtern? weiß mir darauf noch jemand ne antwort? soll ich den anderen ausschalten obwohl der neue erst seit freitag abend läuft oder soll ich am besten noch beide laufen lassen???
      Mfg
    • wenn du jetzt den ww gemacht hast brauchst du ihn morgen nicht nochmal machen. Je nach Medikament was du morgen Bekommst steht der Rest in der anleitung drin. Normal dosiert man drei Tage macht dann einen ww und Dosiert gegebensfall nochmal. Das ist aber je nach Medikament unterschiedlich. Also gut durchlesen.
    • Hi,

      lass das Licht ruhig an. Einzig das Medikament, wenn es malachitgrünoxalathaltig ist, wird dadurch unbrauchbar. Ohne Medikament hat das keinen Wert. Auch die Heizung bitte vor Beginn der Medikamentenbehandlung nicht hochdrehen. Das beschleunigt die Vermehrung nur noch. Auch das ist nur erwünscht, wenn ein Medikament die Schwärmer angreifen kann, um die medikamentöse Behandlung möglichst kurz zu halten.

      Die Filter würde ich einfach laufen lassen. Kohle, falls vorhanden, einfach vor der Behandlung entfernen.

      Gruß Andreas
    • okay, dann mache ich das licht wieder an un temperatur ist immer noch so bei 26/27 grad...
      haben nur grad nen prob mit dem älteren filter. der läuft grad nimmer... versuchen aber das prob zu beheben (;
      und dann ist mir noch was aufgefallen beim ww.
      bei dem black molly sind es eindeutig weiße punkte.
      aber bei dem pepper molly, kann ich aufgrund seiner weißen flecken nicht sagen ob er weiße punkte hat oder nicht. er hat da so was am kopf über den augen. wenn man dies genauer betrachtet sieht es auch aus wie kleine "Löcher". bin mir aber nicht sicher ob es welche sind. außerdem ist er seit ein paar tagen etwas dünner geworden. kann das auch von der krankheit komme?
      mfg
      -----------------------------------------
      Hab hier noch éin paar bilder von dem Pepper... Die große weißen stellen sind die die ich meine....
      ich hoffe die fische überstehen das alle...
      Bilder
      • 07082011104.jpg

        128,11 kB, 800×600, 14 mal angesehen
      • 07082011103.jpg

        130,71 kB, 800×600, 14 mal angesehen
      • 07082011105.jpg

        116,72 kB, 800×600, 14 mal angesehen