Hilfe Hilfe nach Wasserwechsel schoß mein Nitritwert in die Höhe


    • Sven
    • 4061 Aufrufe 8 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe Hilfe nach Wasserwechsel schoß mein Nitritwert in die Höhe

      Hallo

      Nachdem ich gestern Wasserwechsel gemacht habe war noch alles in Ordnung

      Heute morgen kamm ich ins Wohnzimmer und die Raubschnecken waren Knap unter den Wasserspiegel

      Mein Hexenwels Meleni Trieb schwach an der Wasseroberfläche

      Der andere hexenwels meleni färbte sich leicht Rot an den flossenränder und an der Nasenspitze

      Die hexenwelse habe ich in einem anderen Becken gesetzt

      anschließend Nitrit getestet der Wert lag bei 6

      Ich habe einen 50% Wasserwechsel gemacht
      Die Co 2 anlage ausgestöpselt und die Pumpe auf volle Leistung gestellt

      Wann kann ich messen ob meine maßnahmen etwas gebracht haben

      Tschuldigung für meinen Schreibstill bin leider etwas aufgeregt so das ich mich schlecht aufs schreiben Konzentrieren kann

      Gruß Sven
    • Nach dem Besuch bei einem Züchter Vor einer Woche

      Habe ich nachts mehr gefüttert da er mir den Tipp gab und ich habe den Flipper der co2 anlage gesäubert aber auch das mache ich regelmäßig

      am Filter war ich nicht dran

      Gruß Sven

      ---------- Erweitert um 17:10 ---------- Erster Eintrag um 17:06 ----------

      Gemessen habe ich mit JbL Tröpfchen Test Ja es war auf jeden fall No 2

      Aber wäre es nicht Krass jetz noch einmal 90 % zu Wechsel

      ich benutze als Wasser aufbereiter easy life ich weiß nicht ob das vieleicht auch noch den Nitrit senkt

      Gruß sven

      ---------- Erweitert um 17:11 ---------- Erster Eintrag um 17:10 ----------

      sol ich nochmal no 3 Messen beim gewechselten Wasser

      ---------- Erweitert um 17:14 ---------- Erster Eintrag um 17:11 ----------

      Sorry Katy Das ich die Hälfte deiner fragen nicht beantwortet habe

      das Becken läuft schon mehrere Jahre

      Hat co 2 auswirkungen auf den Nitrit

      denn was mir aufgefallen ist das die anzahl der co 2 bläschen etwas höer ist als sonst kann aber auch ansonsten einbildung sein

      Gruß sven
    • Habe grade noch mal no 2 gemessen hast recht der liegt jetzt bei 4

      Ich weiß allerdings nicht wie lange das Bio system Braucht um den Nitri zu senken

      ---------- Erweitert um 17:31 ---------- Erster Eintrag um 17:19 ----------

      Aquarium hat 360 L 120 cmx 50 höhe ca 60

      Besatz 8 L 134 1 L 174 4 L als 15 Gekauft aber warscheinlich etwas anderes 6 rote Hexenwelse 20 neons 20 Sternfleck ca 10 Corys bis grade ebend die beiden Meleni Hexenwelse

      und ca 10 Otticinclus und jede menge Raubschnecken

      Pflanzen 1 Rote Amazonas 1 normale Amazonas Schwimpflanzen sehen aus wie wasserrosen ohne Blüten 6 Cryptocorin 6 Cryptorien die Kleinbleibend sinddie hoch waschsen stengelpflanzen ähnlich den 6 Papageiblatt 3 Tabackplanzen

      3 Wurzeln ein paar Holzstückchen jede Menge Welshöhlen und 3 Kokosnuss hälften
    • Hallo Sven,

      das einfachste und gesündeste, was du jetzt tun kannst, ist Wasser wechseln, Wasser wechseln und nochmal Wasser wechseln!
      Nitrit kontrollieren - wenn immer noch zu hoch - wieder Wasser wechseln!

      Kontrollier auch nochmal deinen Fischbestand. Nicht, dass da viell. irgendwo ein toter Fisch vor sich hingammelt.
      Schau dir evtl. auch mal die Wurzeln und Co an, ob da irgendwas gammelt.
      Wobei ein Wert von 6mg/l schon echt ordentlich ist....

      Wie verhalten sich die übrigen Fische?

      Schwimmen sie an der Oberfläche und schnappen nach Luft?

      Grüße, Kati
    • Bis auf die Melenis sieht alles gut aus auch die Schnecken krabellten schon nach dem ersten Wasserwechsel nicht nach oben hab jetzt gerade noch mal über die Hälfte gewechselt und auch nochmal im anderen Becken den Nitrit gemessen der auch erhöt ist allerdings nicht so extrem liegt so bei 3 bis 4 werde jetzt dort auch noch mal wechseln damit der Wert nicht nach oben Kricht

      ich denke das der Tipp vom züchter doch nicht so gut war oder ich doch übertrieben habe ich glaube ich Füttere so wie bis her dauert zwar länger bis die Fische wachsen aber egal

      andere möglichkeit die ich mir vorstellen kann ist ich habe gestern etwas viel Dünger in meiner Wasserwechselgißkanne Geschüttet


      Ich danke euch beiden auf jeden fall vielmals für eure mühe und hoffe das euch niemals helfen muß aber wenn doch dann gerne
      denn solche geschichten sind der Horror eines jeden aqurianners und am schönsten ist es wenn alles gut läuft

      Gruß Sven

      ---------- Erweitert um 20:37 ---------- Erster Eintrag um 19:43 ----------

      Hei

      Ich hab zur zeit einen Nitrit wert von 0,1

      soll ich weiter wasser wechseln oder mal 3 tage warten ( natürlich regelmäßig nitrit Kontrollieren=

      gruß sven