Neugestaltung


    • vflheiko
    • 753 Aufrufe 5 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maße des Aquariums (Breite x Tiefe x Höhe)
      (ein Foto ist auch immer hilfreich)
      100x50x50

      Wie lange ist das Aquarium bereits in Betrieb?
      1,5 Jahre

      Welche Tiere sind bereits vorhanden?
      3xL144,Guppys und Schnecken

      Wasserwerte (vorrangig pH, GH, KH) und Temperaturmesse ich nie


      Sonstige Besonderheiten hinsichtlich Einrichtung, Technik o.ä.

      Nachdem ich erfahren habe,das es immo nix wird mit meinem Kugelfisch,habe ich mich entschlossen,das Aquarium umzubauen.Es kommen noch Pflanzen rein(Danke Andrea).
      Als Besatz zu dem jetzigen sollen noch folgende Fische rein:2/4 Apistogramma panduro,30 Zitronensalmler,20 Corydoras sterbai
      Bilder
      • 100C2219.JPG

        231,48 kB, 640×480, 56 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vflheiko ()

    • Hallo Heiko!

      Schade, dass es nichts geworden ist mit dem Kugelfisch. Ich habe schon ´ne ganze Weile auf die Vorstellung gewartet.

      Im Moment finde ich das Aquarium noch etwas pflanzenkahl aber du hast ja geschrieben, dass sich das noch ändern wird. Dann wird´s bestimmt ein Hingucker.

      Die Auswahl der Fische finde ich auch spannend. Findest du nicht, dass du ein paar Fische zuviel einsetzen willst? Wenn man die "1 cm Fisch auf 1 Liter Wasser-Regel" beachtet hast du doch etliche cm Fisch zuviel in Planung... Was denkst du dazu?
      Viele Grüße aus Gillersheim

      Peter
    • Hallo,

      auf den ersten Blick wirkt der Besatz stimmig und m.E. nicht unbedingt zuviel.
      Dadurch, dass aber z.B. die Zitronensalmler ja doch etwas größer werden, als ein "0815-Neontetra", würden hier evtl. auch 20-25 Tiere reichen. Und die Sterbais sind ja auch etwas größeres Brocken unter den Corydoras, daher könntest du dich evtl. auf 15 beschränken.

      Ich find aber auch, dass da noch einiges an Grün rein muss.
      Bin gespannt, wie's nach der weiteren Bepflanzung aussieht (Bild nicht vergessen :zwinker: ).

      Viele Grüße, Kati
    • Hi zusammen
      Ich bin ja nicht so der "Grün" Freund.Aber den Tieren zuliebe kommt natürlich noch was rein.
      Tja,ich hatte schon 3 Becken nebenher laufen,nur für Lebendfutter.Aber 2 davon kommen weg.Das wird zuviel des Guten