Neueinrichtung


    • FishFan
    • 1929 Aufrufe 19 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beckenvorstellung

      Bilder:


      Beckenbeschreibung

      Thema das Beckens: Grüne Wiese

      Beckengröße: 40x25x25 und 30x20x20

      Standzeit des Beckens: Das (kleine) seid 2 Wochen und das (große) seid heute


      Beckeneinrichtung

      Bodengrund: Dennerle und schwarzer 1-4mm Kies

      Pflanzen:
      Liaeopsis brasiliensis ( Graspflanze)
      Hemianthus Cuba
      Marsilia hirsuta
      Glossostigma elatinoides
      Und noch zwei ??

      Dekogegenstände: Pagodensteine und Wurzel?


      Technik

      Beleuchtung: 11w Lampe

      Filter: Kleine Innenfilter

      Beheizung: Im kleinen nein steht im Bad im anderen 25 w

      CO2: Bio co2 Dennerle im 40cmm Becken

      Sonstige Technik: keine


      Beckenbesatz

      Arten und Anzahl der Tiere: Beta Mänchen und im anderen Weibchen


      Sonstige Angaben zum Aquarium:
      Will eine grüne Wiese !
    • Hallo Stefan,

      find ich klasse dass du Männchen und Weibchen getrennt hältst. :top: Oftmals vermenschlichen wir ja die Fische und denken ein einzelner Betta splendens ist bestimmt einsam. Die daraus resultierende Vergesellschaftung bedeutet dann Dauerstress für beide Fische und somit eine kürzere Lebenserwartung.

      Hast du vor zu züchten?

      Ich würde noch ein oder zwei große Pflanzen (z.B. Hornkraut) in die Becken einbringen, damit sich die Fische auch mal zurückziehen können.

      Gruß
      Tobi
    • Hallo Stefan,

      das gefällt mir ausgesprochen gut, es ist mal etwas anderes.
      Ich freue mich auf weitere Fotos, wenn alles etwas eingewachsen ist.
      Liebe Grüße
      Marlis
      ____________________________

      Ein Tourist ist ein Mensch, der auf Reisen geht, um mal was anderes zu sehen und sich dann beklagt, dass alles so ganz anders ist.
    • Na halli hallöchen soviel positive Reaktionen hätte ich jetzt nicht erwartet :daumen: :daumen: :daumen: danke.
      Und ich wollte schonmal versuchen die Betas zu Züchten aber der erste Versuch ging wegen Wissenslücken in die Hose.

      Aber wenn ich Zeit habe würde ich es nochmal versuchen und mehr Pflanzen naja hmm ich weiss das es den Betas gut tun würde
      aber das was sie jetzt haben muss ihnen reichen :cool: da bin ich ego. Smile
      Und ich hoffe auch das die Pflanzen gut wachsen und in drei Wochen endlich richtig loslegen.

      Ich besorge mir die Pflanzen ja immer in einem Labor für Aquariumpflanzen da haben die immer noch keine richtigen Wurzeln aber
      dafür völlig sauber.Ich bleib dran und halte euch auf dem laufenden.
      LG und nochmal danke Stefan
    • Hallöchen wollte mal einpaar neue Bilder hochladen .
      Also das kleinere Becken ist nichts geworden mit schöner Wiese :cry: erst zuviel Licht dann hatte ich Algen
      jetzt zuwenig schlechter Pflanzenwachstum (abgeharkt) .
      Jetzt kümmer ich mich eben intensiv um das andere Becken . :schaem:
      Jetzt mal ne Frage zum Moos ich hatte mir bei Fabelsarah ja Javamoos besorgt aber dadurch das es zulange auf Reisen
      war ist es nichts geworden (leider).

      Nun hatte ich noch Weihnachtsmoos bekommen so vor ca 2-3 Wochen jetzt meine Frage wann fängt es denn an richtig zu wachsen.
      Wenn ich immer sehe wie das bei anderen für Formen annimmt !? So kleine hellgrüne Triebe sind ja da aber das es jetzt richtig buschig wird :schiel:
      kann ich nicht behaupten.
      LG Stefan
    • HiHi Stefan

      Das Becken sieht doch schon mal gut aus! (Wenngleich für einen Betta sehr hell, aber das weißt Du ja.)

      Zu dem Moos und wann es anfängt, bei Dir zu wachsen, wird Dir hier niemand etwas sagen können. Denn das hängt von zu vielen Faktoren ab. Generell: Je stärker die Bedingungen (Ich meine: Licht, Wasserwerte, Düngung etc.), unter denen das Moos bisher gewachsen ist, von denen Deines Beckens abweichen, desto länger ist eben die benötigte Akklimatisierungsphase.

      Lass dem Kraut noch ein paar Tage Zeit, ich habe schon erlebt, dass neue Pflanzen deutlich über einen Monat vor sich hin gekümmert haben. Dann kommt eine Wachstumsexplosion, oder sie schaffen es halt nicht…

      Viel Glück,
      Stefan
    • Morgen Stefan

      Mein Moos hat ca 2-3 wochen gebraucht bis die ersten saftigen grüne stellen sich gebildet haben...

      Mir tuen deine Bettas etwas leid weil sie volle Bestrahlung von oben bekommen.... :cry:
      eine Ladung Hornkraut solltest du vlllt noch mit einbringen.... den anderen Pflanzen wird es schon nicht stören ...
      Naja musste selber wissen ...

      Lg Flo
    • HY

      Mit voller Bestrahlung meine ich das es keine schwimmpflanzen etc gibt und nur wenige rückzugsmöglichkeiten ....

      Lg Flo

      Aso vllt ein bissel weniger Moos aufbinden, so bekommen alle Blätter licht. du hast ja einige braune stellen im Moos... dauert natürlich dann auch länger bis alles zugemoost ist ;)
    • Hallo Stefan,

      mir gefällt es, die Pflanzen wachsen doch!
      Geduld... Aquaristik dauert eben oft seine Zeit.
      Bald kannst du bestimmt deine Wiese schon ein bisschen "mähen".
      Liebe Grüße
      Marlis
      ____________________________

      Ein Tourist ist ein Mensch, der auf Reisen geht, um mal was anderes zu sehen und sich dann beklagt, dass alles so ganz anders ist.
    • Hallo ihr lieben !
      Ja also stefan das is ne gute Idee. Da im linken Teil bis auf das Moos auch nichts wächst. Ich werds mal in Angriff nehmen !!! :daumen:
      Und zur Wiese ich glaub das dauert noch . Denn ich dünge im mom. nicht wirklich hab jetzt mal mit EasyCarbo angefangen
      wegen Fadenalgen und vereinzelten Kieselalgen und es scheint nach gut 1 Woche doch wirklich was zu bringen :lach:
      was ich nicht gedacht hätte na mal gucken.

      Und mein Traumziel ist ja ein schönens großes Aquascape zu gestalten und wenn man da immer liest was die Düngung angeht puhh.
      Da ist nochmal ne andere Hausnummer aber wie schon gesagt in der Ruhe liegt die Kraft .
      Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
      LG Stefan