Wie oft Wasserwechsel?


    • faculty
    • 613 Aufrufe 2 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo faculty,

      das kommt immer darauf an wie das Becken besetzt ist.
      I.d.R. fährst du mit einmal in der Woche 40-50% ganz gut.
      Auch alle 2 Wochen 50% ist i.d.R. kein Problem.

      In meinen 25l Garnelenbecken wechsele ich z.B. nie Wasser, es wird nur verdunstetes Wasser aufgefüllt

      wie macht ihr das ?


      Kommt auf das Becken an. Bei größeren Becken das Wasser über einen Schlauch ablaufen lassen, dann den Schlauch an den Wasserhahn und das Becken wieder befüllen.
      Idealerweise sollte das Wasser temperiert eingefüllt werden.

      Je nach Besatz sollte Wasseraufbereiter verwendet werden, z.B. wenn Kupfer enthalten ist im Zusammenspiel mit Garnelen.

      I.d.R. sind Aufbereiter aber nicht nötig.

      Vielleicht sagst du ja noch ein wenig zu deinem Becken.

      Gruß Micha
      www.die-augen-auf.de