Guppy - Flosse rot und ausgefranzt


    • jojo1969
    • 1250 Aufrufe 10 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guppy - Flosse rot und ausgefranzt

      Wie äußert sich die Krankheit (Symptome) und seit wann?
      Schwanz ist rot und schaut komisch aus gefranzt.
      kann kein foto machen leider.

      Welche und wie viele Tiere sind betroffen?
      Ein Guppy-Mänchen.

      Wurde in der letzten Zeit etwas am Besatz oder der Einrichtung des Beckens geändert?
      nein

      Wie oft und womit werden die Tiere gefüttert?
      mit rotengefroren mückenlarven
      tetra haupfutter
      tetra delica bloodworms
      tetra pro colour
      tetra pleco tablets
      abwechselnd.einmal am tag.

      Letzter Teilwasserwechsel und Teilwasserwechselintervalle (z.B. 20% jede Woche)?
      gestern

      Wie sind die Wasserwerte (wichtig sind die gemessenen Werte von Ammonium/Ammoniak, Nitrit und Temperatur)?
      No³.25
      NO² 0
      Gh>14°d
      Kh. 6°D
      Ph.7,2
      Ci² 0

      Volumen oder Maße des Aquariums?

      Wie lange läuft das Aquarium bereits?
      seit oktober

      Wurde schon mit einer Behandlung begonnen, und wenn ja wie?
      nein
      möchte mit Tetra General Tonic behandelen den fisch aber aus dem becken nehmen da noch garnelen drin sind .
      oder soll ich das ganze Becken behandeln?

      Zusätzliche Informationen, die hilfreich sein könnten:

      Anmerkung: Bei sichtbaren Krankheitsmerkmalen ist ein scharfes Foto immer von Vorteil!
    • die ist aber rot und das männchen ist blau ausserdem gestern wars nicht soviel wie heute.
      habe ihn jetzt rausgenommen und gesondert in einen becher mit 5l wasser .
      schaut rot und franssig aus.
      mal schauen das ich ein bild mache kann.
    • Hallo Joachim,

      ich würde nicht gleich mit Tetra General Tonic behandlen, es gibt auch "sanftere Methoden".

      Du kannst über die "Wasserhygiene" durch genügend Wasserwechsel (um die Keimdichte zu reduzieren) auch eine "Besserung/Heilung" erzielen.

      Unterstützend kannst Du dabei auch folgende Naturheilmittel einsetzen: zierfischfreunde-erfurt.de/Naturheilmittel.htm.

      So wäre meine Vorgehensweise.
      Gruß Wolfgang
      ___________________________

      Sollte...Hätte...Könnte...Würde... ---> MACHEN!
    • Hallo Joachim,

      hast du noch andere Arten in dem Becken, die den Guppy evtl. jagen?
      Oft sind die Zuchtguppy-Männchen regelrecht schwimmbehindert mit ihren riesigen Schwanzflossen und können deshalb nicht schnell genug abhauen, wenn sie von anderen attackiert werden :cry:
      Liebe Grüße
      Marlis
      ____________________________

      Ein Tourist ist ein Mensch, der auf Reisen geht, um mal was anderes zu sehen und sich dann beklagt, dass alles so ganz anders ist.
    • Hallo Joachim,

      ich denke auch nicht, dass die Otocynclus ihn letztendlich so angefressen haben. Schön, dass er sich bessert.
      Weiterhin alles Gute!
      Liebe Grüße
      Marlis
      ____________________________

      Ein Tourist ist ein Mensch, der auf Reisen geht, um mal was anderes zu sehen und sich dann beklagt, dass alles so ganz anders ist.
    • Hallo!

      Es könnten auch die Männchen untereinander gewesen sein. Bei mir im Becken ist nie was ernstes passiert, aber ich hab erst vor kurzem von einem Fall gehört, das ein Guppy-Männchen von den anderen 3 regelrecht fertig gemacht wurde.

      Allerdings verwundert mich, dass die Schwanzflosse rot ist. Wenn bei meinen doch mal was rausgebissen wird, wird die Flosse an der Stelle eher weiß(Vor kurzem war Jungfisch bis zur Körpermitte weiß und fast die ganze Schwanzflosse weg. Der steckte wohl schon in irgendeinem Maul; aber dem gehts wieder gut).

      Wenn die Schwanzflosse wirklich rot ist, schließe ich Bisswunden aufgrund meiner eigenen Guppy-Beobachtungen mal aus. Ansonsten wirds wohl das gewesen sein ;)

      Lg Michi
    • So hatte das Männchen ja in Einzelhaft, jetzt ist der Schwanz ist wieder so schön wie Vorher.
      Denk mal das Mittel hat ganz gut geholfen.
      Was jetzt ist seit er wieder im Becken ist, strahlt seine Blaue Farbe mehr als Vorher.
      Gruß
      Joachim
      :zwinker: