Mein 180l Becken


    • Marky268
    • 1675 Aufrufe 21 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein 180l Becken

      Beckenvorstellung

      Bilder:


      Beckenbeschreibung

      Thema das Beckens:

      Beckengröße: 180l

      Standzeit des Beckens: März 2012


      Beckeneinrichtung

      Bodengrund:

      feiner und grober Aquakies gemischt

      Pflanzen: ca 20 Anubias, Anubias auf Wurzel, Gräser, Bezeichnung??

      Dekogegenstände: 2 große Wurzeln, einige kleine, 2 Kokoshöhlen, Steine


      Technik

      Beleuchtung:

      Filter:

      Eheim Außenfilter

      Beheizung:

      Reglerstabheizung

      CO2: /

      Sonstige Technik:


      Beckenbesatz

      Arten und Anzahl der Tiere:

      1x Moasikfadenfisch, 1X weißer Fadenfisch, 5x Keilfleckenbarben, diverse Panzerwelze


      Sonstige Angaben zum Aquarium:

      Moin,

      Nun bin ich endlich dazu gekommen mein Aquarium vorzustellen.
      Habe anfang 2012 das Becken mit Unterschrank von einem älteren Herrn aus Jever übernommen,
      bei dem es knapp 20 Jahre lief.:thankyou:
      Da es Eiche Rustikal war und nicht ganz zu unserer Einrichtung passte :zwinker: , habe ich es kurzerhand weiß
      lackiert. Nach einigen kleinen Umbaumaßnahmen (Rückschläge, Pflanzen etc.) und Zukäufen, läuft es seit ca 6 Monaten einwandfrei und ist aus unseren täglichem Leben nicht mehr wegzudenken.

      Mehr und hoffentlich bessere Fotos kommen kurzfristig!!

      Kompliment den Betreibern und Usern an dieser Stelle, wirklich tolle Seiten/Fotos/Beiträge. Weiter so!
      Bilder
      • 30012013044.jpg

        254,55 kB, 1.024×768, 78 mal angesehen
      • 30012013045.jpg

        121,58 kB, 576×768, 67 mal angesehen
      • 30012013046.jpg

        189,15 kB, 1.024×768, 56 mal angesehen
      • 30012013048.jpg

        247,44 kB, 1.024×768, 64 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marky268 ()

    • Hy Marky ?! :respekt:

      Echt mal ein schönes Aquarium wo mir der Besatz auch sehr gut gefällt :grinz: Auch wenn es nicht mein Lieblingstiere sind!

      Soll der Besatz so bleiben?
      Du könntest z.b die Keilfleckbarben noch aufstocken ...
      Dann würde ich mir aber gedanken um die Fadenfische machen die ja doch recht ruhig sind ...

      Lg Flo

      P.s ein paar Schwimmpflanzen vllt noch :cool:
    • Hallo Markus,

      mir gefällt dein Becken genau so, wie es ist. Ich würde auch nichts daran ändern wollen. Kompliment für die geschmackvolle Bepflanzung und den moderaten Besatz des Beckens.

      Ok, eins habe ich doch: Die Keilfleckbarben sind Fische, die sich in einer größeren Gruppe einfach wohler fühlen. Es wird keine Probleme mit den Fadenfischen geben, wenn du noch ein paar von den Keilfleckbarben einsetzt, die es dir sicher danken werden.
      Überlegs dir einfach nochmal...

      Ansonsten: :top:
      Gruß - Ingo
    • Hallo Markus,

      rein optisch vielleicht zu viel


      Nein, das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Bei den wenigen Fischen, die du für den mittleren und oberen Bereich des Beckens hast, würde eine Gruppe von 10 Keilfleckbarben sich sehr gut machen. Diese Fische haben ja auch ein recht hübsch anzusehendes Schwarmverhalten, das bei mehreren noch ausgeprägter sein wird. Ich könnte mir daher gut vorstellen, dass es eher eine Bereicherung wäre.
      Gruß - Ingo
    • Hallo Nicole,

      danke fürs Kompliment und deiner Erfahrung mit den Keilfleckis.

      - - - Aktualisiert - - -

      Aqua-Wolf schrieb:

      bei uns in der Zoohandlung wurde dieser Fadenfisch mit der Bezeichung "Perlmuttfadenfisch" angeboten.




      Hallo Wolfgang,

      ja, hab ich auch schon was von gelesen, aber mir haben sie ihn als weißen Fadenfisch verkauft,
      keine Ahnung wie nu die genaue Bezeichnung lautet??
    • Hallo Markus,

      ein optisch sehr gelungenes Becken, das hast du gut hin bekommen.
      Eiche rustikal wäre allerdings auch nicht mein Fall gewesen...

      Die Fadenfischdame sieht wirklich klasse aus, kann verstehen, dass du stolz auf sie bist.
      Hast du die Fische auch alle mit übernommen? Weißt du, wie alt sie sind?
      Viele Grüße, Corinna :fish: <br>
      Glück ist, wenn du gesund bist und wenn die, die du liebst, auch gesund sind.
    • Hallo Corinna,

      vielen Dank erstmal, nee, sind nur noch 2 Metallpanzerwelze aus altem Besatz.
      Die dürften laut dem älteren Herren aber schon ca 8 Jahre alt sein (Wie alt können Panzerwelze eigentlich werden, oder wie alt sind Sie bei euch?), bei Gelegenheit kommen noch Fotos von den Opis.
      Dazu haben wir dann noch zwei weiße, einen Schönen, zwei Leoparden, zwei schwarze und noch drei andere Panzerwelze,
      wobei mir die Namen jetzt nich einfallen. Sind alle zusammen putzmunter kleben förmlich aneinander.
    • Hallo,

      hier unser neuer Antennenwels, ma guckn ob er sich gut einfügt.

      Ist auf jedenfall sehr agil unser neuer Mitbewohner. :zwinker:
      Bilder
      • 08022013065.jpg

        128,74 kB, 576×768, 14 mal angesehen
      • 08022013066.jpg

        173,63 kB, 1.024×768, 14 mal angesehen
    • Hallo zusammen,

      hier mal ein bißchen was neues von unserem Aquarium.
      Links und rechts großblättrige Wasserpflanzen, leider weiß ich nicht wie sie heißen (Verkäufer konnte es mir auch nicht sagen :crazy: )
      Vorne rechts hab ich noch ein wenig Moos festgebunden, ansonsten läuft es nach wie vor richtig gut.
      Ps: In den nächsten Tagen kommen die ersten Fotos von unserem neuen 280l Becken.
      Schönes Wochenende
      Bilder
      • P1030985.JPG

        258,41 kB, 1.024×576, 23 mal angesehen
      • P1030987.JPG

        311,98 kB, 1.024×576, 27 mal angesehen