Besatz 60cm AQ


    • aquila
    • 434 Aufrufe 5 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besatz 60cm AQ

      Hey,
      ich struckturiere immoment mein AQ um, da der Besatz nich passt : 1Neon
      10 Black Molly`s
      2 L38
      1Fünfgürtelbarbe
      Die L28 Bleiben und bekommen noch etwas Verstärkung. Die Black Mollys bekomme ich nich weg und da weiß ich nich was ich machen soll.
      Der Neon wird zu Bekannten gehen die einen Großen schwarm Pflegen. Der Fünfgürtelbarbe muss noch bleiben da ich auch da keinen Plan
      habe den loszubekommen, und ich muss sagen das ich ihn gerne behalten würde da ich ihn soo wunderschön finde(gibt es da vil. eine Alternative für ein 60cm AQ)
      Und ich weiß nich was ich einsetzen soll mir schweben halt vor : 5 L38
      1 Barschpärchen
      8 Beilbauchsalmer oder andere Oberflächen Fische
      und 4 Guppy Männchen
      Ist das machbar oder eher schlecht?
    • Hallo,

      erstmal: Schön, dass du etwas verändern möchtest. Das hat dein Besatz auch nötig. :zwinker:

      Bei 60 Litern würde ich aber grundsätzlich nicht mehr als zwei Arten einsetzen. Optimalerweise zwei Arten, die auch unterschiedliche Wasserregionen besetzen.
      Die Fünfgürtelbarbe und die Blackmollys sind größentechnisch und vom Schwimmverhalten her wirklich nichts für dein Aquarium. Da solltest du weiterhin sehen, dass du die irgendwie loswirst (in Internetmarktplätzen inserieren, bei Zoogeschäften nachfragen).
      Zu den L38ern kann ich nicht viel sagen. Die Beilbauchfische brauchen meiner Meinung nach auch eine größere Grundfläche als 60x30. Auch die Fütterung ist nicht ganz so einfach wie bei anderen Arten, weil sie wirklich stark oberflächenorientiert leben.
      Bei Buntbarschen fallen mir nur wenige Arten ein, die wirklich für ein Becken dieser Größe geeignet sind. Die meisten der Gattungsmitglieder würde ich doch ein größeres Becken können. Dario dario dürfte aber z.B. passen.

      Wie sich das anhört, solltest du dir schleunigst ein neues, größeres Becken kaufen. Da hast du einfach eine größere Auswahl an Fischen.

      EDIT: Wenn du unbedingt Guppys wünschst, kaufe dir eine schöne Gruppe, ein paar kleine Welse dazu und gut ist's.
    • Hallo Fabian,

      in Trier und Umgebung gibt es doch einige Zooläden, dort kannst du doch mal nachfragen.

      Auch hier ---> aquarienverein-trier.de könntest du mal nachfragen, ob du dort vielleicht deine Fische abgeben kannst, oder ob man dir sonst weiterhelfen kann. Das wäre doch auch noch eine Möglichkeit.
      Gruß Wolfgang
      ___________________________

      Sollte...Hätte...Könnte...Würde... ---> MACHEN!