Anfänger Zubehör für ein 50Liter Aquarium !


    • McPistachio
    • 535 Aufrufe 5 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anfänger Zubehör für ein 50Liter Aquarium !

      Hallo ihr Lieben :grinz:

      Ich als neue Aquaristin möchte mir ein 50Liter Auqarium zulegen, letzt endlich nach langem überlegen :grinz: !
      Da ich aber keien Ahnung vom Zubehör habe, was alles mit dabei sien muss, frag ich euch Schlauköpfe einfach mal.
      Abgesehen vom Becken und dem Unterwasserzubehör (Kies, Pflanzen, Tunnel, kleine Unterwasserwelt), weis ich echt nichts darüber.
      Wäre toll, wenn mir da jemand Auskunft darüber geben könnte.
      Wie sieht es mit einem Filter aus? Was muss da alles rein, an Schwämme und Kies etc. ?

      Bei Fischen bin noch am überlegen, die sollten sich wohlfühlen auf alle Fälle in dem Becken.
      Genug Platz haben und pflegeleicht sein. Ich möchte nur eine Fischart in dem Becken halten.
      Dan soll es 1 Männchen werden und 3 Weibchen, das soll das beste sein.

      (GANZ WICHTIG, es sollen keine Salwasser Fische sein !!!)
      Habt ihr da gute Fischarten, die dazu passen :grinz: ?

      Grüße P.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von McPistachio ()

    • McPistachio schrieb:

      (GANZ WICHTIG, es sollen keine Süßwasser oder Salwasser Fische sein !!!)


      Hmmm, P., weder Süß- noch Salzwasser? In was sollen sie dann schwimmen? In Oliven-Öl? (Dann gingen portugiesische Sardinen... :zwinker: )

      Aber mal im Ernst: Wenn Du so gar keine Ahnung von Technik hast, schau Dich doch erst mal nach einem Komplettbecken um. Da gibt es mittlereile durchaus brauchbare, gutzusammengestellte Kombinationen aus Filter, heizung, Beleuchtung etc. Wenn Du eins ins Auge gefasst hast, poste es hier ... und hole Dir Meinungen dazu ein.

      Ansonsten ein echter Tipp: LESEN! Lies Dich in die Anfangsgründe der Aquaristik ein, blättere in Büchern und Zeitschriften, stöbere hier im Forum, hole Dir erst mal Ideen. Solange Du noch auf den Trip bist, ein Männchen und drei WEibchen seien die Beste aller Lösungen, darf man scharf vermuten: Du hast noch ne Menge Informationsbedarf.

      Aber lass Dich nicht unterkriegen, am Anfang erscheint alles in der Aquaristik kompliziert. Aber das gibt sich schnell.

      Viel Glück,
      Stefan
    • Hallo!

      Eigentlich brauchst du nicht viel:
      Filter(Wahlweise Innen- oder Aussenfilter).
      Kies oder Sand etwa 5-8 cm.
      Abdeckung mit Beleuchtung
      Heizer(es gibt auch Arten, für die du keinen bräuchtest)

      Ich würde dir raten ein Komplett-set zu kaufen. Das erleichtert den Anfang, weil fast alles dabei ist. Meist muss man nur noch Kies und Pflanzen kaufen.

      McPistachio schrieb:



      (GANZ WICHTIG, es sollen keine Süßwasser oder Salwasser Fische sein !!!)
      Habt ihr da gute Fischarten, die dazu passen :grinz: ?

      Grüße P.


      Also Brackwasser? XD
      Das "normale" Wasser aus deiner Leitung ist Süßwasser. ;)

      Prinzipiell passen viele Arten. Aber wenn du zum Beispiel einen Schwarmfische pflegst müssten es schon an die 10 Tiere sein.
      Es würde keinen Sinn machen, wenn dir jeder hier irgend einen Fisch vorschlägt den er selber gerne hätte.
      Am besten ließt du dich in soweit ein, dass du immerhin grob sagen kannst, was du lieber hättest( Lebendgebärende, Salmler, Labyrinthfische, Barsche, Barben, Bärblinge etc.)

      Wenn du dein Becken einrichtest solltest du eh ein paar Wochen warten, bis du Fische einsetzt, da sich wichtige Bakterien erst noch bilden müssen.

      LG Michi

      Edit: Nur mal zur Anregung könntest du dir diese Videos mal anschauen(das ist jetzt nur Teil 1, aber die anderen findest du schon) :
      youtube.com/watch?v=S0hJ8D2HeAs
      Da werden einige Arten vorgeschlagen, die in kleine Aquarien passen. Aber über die einzelnen Arten müsstest du dich weiter informieren. kurze Zeit in dem Video reicht natürlich nicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michi_1989 ()

    • Okay, jetzt bin ich auch bestens informiert "Leitungswasser" :D !
      Hab das ganze jetzt verbessert, das keine Fragen mehr kommen.

      Danke für den guten Tipp, mit dem Anfängeraquarium wo alles schon dabei ist :grinz:
      Gibts so ein Anfängerbecken beim Dehner für 50Liter ? Oder stellen die das auch einem zusammen ?
    • Hallo Patricia,

      wenn du im Laden mal nach so einem Becken schaust,
      nimm die kostenlose Lektüre der Firmen mit, da hast du einige Infos
      zum Starten eines Beckens, die zwar voll gespickt sind mit Werbung,
      aber letzten Endes gut und für jeden verständlich sind.
      Du musst dann halt nur filtern, dass du nicht genau DIE Futterflocken füttern musst
      oder genau DEN Filter kaufen musst.
      Viele Grüße, Corinna :fish:
      Glück ist, wenn du gesund bist und wenn die, die du liebst, auch gesund sind.