Neolamprologus brichardi Nachwuchs


    • ralf.r
    • 482 Aufrufe 2 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neolamprologus brichardi Nachwuchs

      Hallo zusammen.

      Meine Neolamprologus brichardi (Prinzessin von Burundi, Feenbarsch) haben Nachwuchs.
      Ca. 20 - 30 kleine in der Höhle (geschätzt).
      Sie verteidigen ihre Jungen absolut energisch.
      Sobald irgendjemand zu nah kommt wird er attakiert.
      Sonst sind sie unheimlich friedlich.

      Ich könnte stundenlang davor sitzen und dies beobachten.
      Ein tolles Sozialverhalten.


      :-)

      Gruß
      Ralf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ralf.r ()

    • Gestern Abend sitz ich so vorm Aquarium und schau mir meine Fischlis so an.
      Als ich dann nach meim Heizstab geschaut hab, fielen mir da so kleine quietschgelbe mini Fischleins auf:


      (Entschuldigt das schlechte Bild aber es ist das einzige, was überhaupt irgendwie was geworden ist. Die Cam ist zu schlecht um Bilder von den mini Fischleins zu machen. Dafür ist das Handy wieder so schlecht, dass es einigermaßen Bilder schafft :lach: )

      Schau ich ins Aquarium, sitzt direkt vor meiner Pflanze ein gelber Punkt und schaut mich mit großen Augen an.
      Hätte der Fisch sprechen können ich schwöre er hätte sowas gesagt wie:
      "Ja wie, du hast mich erst jetzt gesehen?"

      Der größe nach zu Urteilen sind sie ja schon ein paar Tage alt. Da is mir dann auch wieder eingefallen dass ich ja eines Tages dachte meine gelbe Guppydame sei dünner geworden. Ich hab mir damals keine gedanken drum gemacht denn die blaue Guppydame war wesentlich dicker und ich dachte die wird dann ja wohl als erstes werfen.

      Wie auch immer. Meine Freundin und ich also gleich auf der Suche nach Mini-Guppys.
      5 hinter dem HMF
      4 in den Pflanzen

      :klatsch:

      Das hat mir auch einen weiteren Vorteil eines HMF's gezeigt: Das perfekte Aufzuchtbecken xD Gefiltertes Wasser, bissel Strömung und der Rest kommt einfach nicht ran.