Filterreinigung


    • Ulrike
    • 789 Aufrufe 6 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Filterreinigung

      Hallo Ihr alten Hasen,

      seit Ende Januar habe ich ja erst mein Aquarium und demnächst steht wohl auch mal eine Filterreinigung an. Ich habe ein Juwel 125 mit einem BioFlow 3.0 Filter. Was die Reinigung der Schwämme und auch des kleinen Propellers angeht, bin ich einigermassen im Bilde, aber eben habe ich da oben rein geschaut und gesehen, dass da so ein Rohr ist, das sicherlich das Wasser von oben nach unten saugt, dort sitzt auch ne Menge Schmodder, soll ich das und wenn ja wie, auch reinigen?
      Die mitgelieferte CD sagt nix dazu.

      Ulrike
    • Hallo Ulrike,

      das kannst du mit einer Flaschenbürste machen. Ich habe z. B. beim Wasserwechsel den Schlauch in dieses Rohr gesteckt und dann das Wasser abgesaugt.

      Aber wie Wolfgang schon schrieb, nur dann, wenn der Filterdurchfluss deutlich nachgelassen hat. Bei mir ist der Filter seit August ohne Reinigung in Betrieb. Nur ab und zu muss ich eine Schnecke aus der Pumpe befreien.
      Viele Grüße aus Gillersheim

      Peter
    • Super Idee mit dem Schlauch, das probiere ich aus, danke. Ich bin ja eher nicht so der Putzteufel, aber der Filterschmodder ist schon was anderes als Wollmäuse auf dem Küchenboden.

      Ulrike
    • Hallo

      ich bin ja selbst noch recht neu in der Szene

      im Internet habe ich den Eheim Vorfilter entdeckt
      aquaristik-zentrum.at/shop/med…m_vorfilter_anwendung.jpg
      gekauft
      dran gebastelt
      und bin begeistert
      alle paar Wasserwechsel macht man nun den Vorfilter schnell im Waschbecken sauber
      die Filtereinsätze kann man einfach am Waschbecken auswaschen
      es gibt keinen starken Sog am Ansaugstutzen das es Kleine Tiere oder Schnecken mit rein schlotzt
      und der Grobe Dreck bleibt vom Filter und den Schläuchen weg

      dort bilden sich aber nur noch Algen im Schlauch wenn ich das richtig verstehe
      sollte man die aber da besser drin lassen den sie helfen wohl auch mit Schadstoffe zu verwerten

      Mathias
    • vielen Dank Mathias,

      das war sicherlich hilfreich gedacht von Dir, ich verstehe allerdings nur Bahnhof. Vorfilter? Wie groß ist denn Dein Becken? Ich habe grade mal 100 Liter zu bieten, der Filter war schon drin, ich denke, das sollte reichen, oder? Ich habe auf der Seite nicht geschaut, aber da muss dann doch sicher noch so ein Kasten irgend wo hin, oder? Ich bin froh, dass alles so schön läuft wie's läuft. Aber trotzdem danke.

      Ulrike