Ich schäm mich so


    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich schäm mich so

      Bitte trage die Angaben zu deinem Aquarium ein ohne die schon vorhandenen Texte zu löschen!

      Maße des Aquariums (Breite x Tiefe x Höhe)
      (ein Foto ist auch immer hilfreich)
      120× 42 ×52 Pi mal Daumen

      Wie lange ist das Aquarium bereits in Betrieb?
      Seit 7 monaten

      Welche Tiere sind bereits vorhanden?
      1 Zebraschmerle
      4 Antennenwelse
      1 LDA 36

      10 Peru Altums :cry: :
      aquarium-stammtisch.de/Forum/s…ekt+schokoguramis+reality
      Wasserwerte (vorrangig pH, GH, KH) und Temperatur

      7,8; Mittelhart-hart
      Sonstige Besonderheiten hinsichtlich Einrichtung, Technik o.ä.

      Wird umgestaltet in Amazonasart, mit Sand, viele Wurzeln, Anubien etc.



      Ich schäm mich so, ich hab keine Ahnung wieso ich am Anfang alles was ich über Perus gelesen hab rausgefiltert hab, dass die kleiner bleiben als normale Altums...
      Wahrscheinlich da sie eben in Gruppen leben und der Privathändler, der mir die Tiere verkauft hat, beteuerte, dass das bei 250l kein Problem sei. Der hatte so ein Wissen was Aquaristik angeht und konnte mir alles erzählen- doch das mit den Perus find ich echt schlimm, dass der mir die verkauft hat :zick:

      Und ich sag noch, dass ihr wahrscheinlich böse seit, da dachte ich aber, nur, weil das auch für "kleiner bleibende" Skalare gilt.

      Ich möchte mich entschuldigen, dass ich nicht gehört hab, was ihr sagt :cry: .
      Zum Glück waren und sind sie noch nicht allzu groß und ich hab somit noch Spiel, sie in geeignete Hände abzugeben.

      Wahrscheinlich kommen 20 Rotkopfsalmler und ein Pärchen ZBB rein. Und die Zebraschmerlen werden aufgestockt, allersings sind beim Großhändler z.Z. keine verfügbar.(Ich weiß, die haben nix mit Südamerika zu tun, aber lieber NUR die als gar keine)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schleierkampffisch ()

    • Schleierkampffisch schrieb:


      Zum Glück waren und sind sie noch nicht allzu groß und ich hab somit noch Spiel, sie in geeignete Hände abzugeben.


      Hallo,

      du solltest die 10 Skalare sofort abgeben, denn kleinere Skalare nimmt dir schneller jemand ab als größere!

      Mein Vorschlag wäre, bring die Skalare dorthin zurück wo du sie gekauft hast.
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Hallo,

      jeder kennt die Situation bestimmt. Da wendet man sich an einen "vertrauten" Aquarianer oder Händler und bekommt Dinge, die kein Mensch braucht oder die absolut nicht passen.

      10 Skalare, egal wie groß, auf Dauer in 250 Liter zu pflegen, geht garnicht und da hätte der "Verkäufer" auch selber dran denken müssen. So vermittelt man keine gute Grundlage für einen erfolgreichen Start in das Hobby der Aquaristik. Durch Paar- und Revierbildung würden die schwächsten Tiere eingehen.

      Durch Fehlberatung im "Fachhandel" und da zähle ich Züchter auch dazu, ist schon so mancher übel auf den Bauch gefallen. Nicht umsonst werden viele Aquarien nach 6 - 12 Monaten wieder aufgegeben.

      Es wäre gut, wenn Du die Tiere schnell wieder abgeben könntest.
      Gruß Jens - Olaf


      24-7-365 -- das ist nicht meine Telefonnummer.
      Das ist die Einsatzbereitschaft der
      Freiwilligen Feuerwehr.
    • Hallo Franzi,

      natürlich bist du es, die die falsche Entscheidung getroffen hat.

      Aber ich gebe dem Händler einen Mega-Anteil der Schuld, da er auf eine unerfahrene Aquarien-Anfängerin eingequatscht und Wissen suggeriert hat, um Umsatz auf Kosten der Tiere zu machen.
      Ich hoffe, dass er dich damit ein für allemal als Kundin los ist.
      Dass er die Fische zurücknimmt, wage ich zu bezweifeln. Und wenn er sie von dir geschenkt haben will, wird er sie dem nächsten armen Tropf aufschwatzen.
      Vermutlich wird er aber, wenn du ihm diese Tiere nicht zurückgeben wirst, weitere Fische bestellen, die dann das gleiche Schicksal vor sich haben...
      Liebe Grüße
      Marlis
      ____________________________
      Es gibt nichts, was eine Mutter glücklicher macht, als zu wissen, dass ihr Kind gesund ist und es ihm gut geht
    • Hallo,

      Das war kein Händler, sondern ein Privatmensch. Der hatte u.a. Peru Altums in einem ca. 1000l Becken und verkaufte aus einem 400l Becken seine Nachzuchten. Dennoch finde ich das sehr blöd von ihm. :zick:
      Aber ich hätte mich auch informieren müssen.


      Wieso wachsen die bei mir egtl. nicht? Die sind kaum größer als im September :crazy:
      Würde es denn eine andere Skalarart geben, die in einer Gruppe lebt ohne sich zu bekriegen, sodass ich mit PAS falsch lieg?
    • Hey ,
      Falls du einen Abnehmer für die Tiere suchst ,würde ich mich bereit erklären 5 Tiere in meinen 450 Litern aufzunehmen.
      Entweder per Abholung (falls du dich nicht über 30km von Siegen ,alternativ in der Nähe Köln/Hürth oder Plettenberg aufhälst.) oder per GO-Versand ,den ich tragen würde.
      MfG,
      David