Scheiben an Silikonnaht reinigen


    • Timmy88
    • 928 Aufrufe 4 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheiben an Silikonnaht reinigen

      Hallo,
      auch wenn ich schon länger Aquarianer bin, würde es mich doch mal interessieren wie Ihr so eure Scheiben an der Stelle zur Silikonnaht sauber bekommt, speziell wenn sich dort schon ein paar lästige Algen festgesetzt haben.
      Mit dem herkömmlichen Magnetscheibenreiniger, auch wenn er noch so stark ist, komme ich da nicht richtig ran. Dieses Thema interessiert mich da ich durch ein 8-eck AQ eben viele Silikonnähte habe.
      Auch grüble ich manchmal über das Vorgehen bei den hinteren Scheiben, auch da wo man eben schlecht hinkommt. Seid ihr da so penibel und putzt das oder doch eher der "Naturtyp" der es sich entwickeln lässt?

      Schildert doch mal wie ihr in diesen Situationen vorgeht.
      Würde mich über eure Meinungen freuen.

      Gruß
      Chris
      Gruß
      Timmy
      :blub:
    • Hey Chris!

      wenn erforderlich, reinige ich das Silikon mit einer Zahnbürste. Den Rest auch mit einem Magnet. Wenn die Rückwand ganz schlimm war, bin ich mit einem langen Stab mit Rasierklinge rangegangen.

      Die Rückwand wird durch den guten Besatz an Garnelen und ein paar Schnecken gut in Schach gehalten. Da gehe ich mittlerweile gar nicht mehr ran, dient ja auch als Futterstelle und mit dem Magneten muss ich auch nur noch gaaanz selten. Sowieso allgemein muss man weniger sauber machen und absaugen. Was heißt muss, ist auch Geschmacksache. Die Garnelen sind klasse :grinz:

      Liebe Grüße, Sarah
    • Hallo Chris,

      ich benutze gerne eine ausgediente Chipkarte bzw. irgendwo hat man ja auch immer mal so unnütze "Mitgliedskarten" rumfliegen, die man eh nie nutzt :zwinker:
      Damit kannst du eigtl ganz prima die Scheibe nah an den Silikonnähten lang fahren. Da kann auch nix kaputt gehen, als wenn du jetzt eine Rasierklinge oder so benutzen würdest.

      Viele Grüße, Kati