Aquarium+Destiliertes Wasser??


    • DomenicTyron
    • 1323 Aufrufe 12 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aquarium+Destiliertes Wasser??

      Hallo Leute.
      Da das Grund Wasser bei uns ziemlich Hat ist, hab ich mich mal im Internet Erkundigt und Tatsächlich gelesen das man Destiliertes Wasser drunter Mischen soll. :schiel:
      Nun hatte ich die Frage ob das wirklich so einfach geht und Funktioniert oder ob das einfach nur Fischgift wäre?
      Vals ihr etwas wisst oder Erfahrung damit habt dann schreibt bitte in die Kommentare.



      ________________________
      Gruß Domenic
    • Nö, geht einwandfrei. Ich benutze schon seit jahren nur noch A.Dem. und habe nicht die geringsten Probleme damit. Um zu errechnen welche Mengen Dem. und wasser nötig sind um auf das Wunschwasser zu kommen einfach die sogenannte Kreuzmischformel verwenden. Ich gehe gar kein Risiko mit Aqua Hahnemann mehr ein und benutze nur noch A.Dem. und bei Bedarf Hückstedtlösung. Falls nötig mit Gips aufhärten.Ich brauche seitdem nur noch einen Liter Frischwasser + Verdunstung pro Woche.

      Alfred
      Alle sagten das geht nicht! Da kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.
    • Hallo Domenic,

      ich hab auch einige Zeit mit VE-Wasser (also vollentsalztes Wasser) gemischt. Funktioniert, wie Alfred schon geschrieben hat, wunderbar.
      Nur pur solltest du es nicht verwenden.

      Ob sich der Aufwand lohnt, hängt m.E. davon ab, wie deine Ausgangswasserwerte sind, woher du das Wasser beziehen kannst (kostet ja auch im Normalfall auch was) und welche Menge du regelmäßig benötigen würdest.

      Viele Grüße, Kati
    • Eben. Und wenn man Fische hat die gar kein Mineralarmes Wasser benötigen ists einfach nur Unsinn. Ich mach das einfach nur weil ich dann immer genau weiß was im Becken ist und eben kein Kupfer Biphosphate oder ähnlicher Mist. Bei einem Verbrauch von 1,5 Liter die Woche und einem Vollentsalzer der 6000 Liter schafft auch keine Geldausgabe. Salzsäure und Natronlauge kosten pro Jahr etwa zwei Euronen und das ist es mir wert. Wer nicht Weichwasserfische nachzüchten will braucht sowas nicht. Und wer das will muß auch noch einige andere Dinge beachten. Wasser mit einem Leitwert unter 60uS/cm ist ein Mimöschen. Schon einmal mit den Händen reingreifen und schon war alles für die Katz.

      Alfred
      Nebenbei: Destiliertes Wasser kann man entgegen der landläufigen Meinung ohne Bedenken auch trinken. Die Mineralmengen die da fehlen bewegen sich pro Liter im zweistelligen Milligrammbereich also so gut wie nichts. Wer nur ein Brötchen isst könnte also ungefähr fünfzehn Liter Dest. trinken, aber wer macht das schon?
      Alle sagten das geht nicht! Da kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tursiops ()

    • Hi,

      Naja, so schlimm ist das nun auch nicht, wie du das beschreibst. Ich habe hier Betta miniopinna und persephone, die aus einem Wasser mit einem Ph von 3,5-5 kommen. Dort nehme ich 90% destilliertes Wasser, welches zuvor durch eine Torfkanone läuft und 10% Leitungswasser. Das ergibt einen Ph um die 4-5. In der Natur haben die Tiere einen Leitwert von rund 30uS/cm. Denen macht es aber nichts aus, wenn man da mal ins Becken greift.

      Gruss
      Sascha
    • Leutz'

      Ja, ich kann jedes Wasser "herstellen". Härten rauf und runter, Ph rauf und runter... Nur warum sollte ich es?

      Solange Dominik es nicht für nötig hält, "Wolfgangs entscheidende Frage" zu beantworten, ist alles andere "Onanie".

      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Prestutnik12 () aus folgendem Grund: wichsen vornehm beschieben

    • Nö, den Tieren machts gar nichts aus, die kann man sogar noch bei weit höheren Leitwerten halten. Nur eben nachzüchten wird dann schwierig. Ich habe mein Wasser ja auch nicht bei Idealwerten eben weil immer alle sagen ich nehm welche ab aber dann nie kommen. Und irgendwelche Räuber reintuen zum regulieren möchte ich auch nicht. Aber ich meine mal das hat nun mit der Ursprungsfrage nicht mehr viel zu tun. Giftig ist Destiliertes Wasser eben nicht.
      Alle sagten das geht nicht! Da kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.
    • Prestutnik12 schrieb:

      Solange Dominik es nicht für nötig hält, "Wolfgangs entscheidende Frage" zu beantworten,...


      Etwas hart formuliert ;-) solange er noch nicht eingeloggt ist, kann er die Frage auch schlecht beantworten.

      Soweit ich weiß sollen es Guppys, Panda Panzerwelse und irgendwelche Garnelen werden. Wird er aber bestimmt noch beantworten.


      Ich kann aber mal die Wasserwerte durchgeben, also die "ausm Hahn"

      [TABLE='width: 537']
      [TR]
      [TD]ph-Wert 7,70[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Stoffe (mg/l)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Arsen (As)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,001[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Blei (Pb)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,001[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Chrom (Cr)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,005[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Cadmium (Cd)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,0003[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Fluorid (F)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]0,10[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Nickel (Ni)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,002[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Quecksilber (Hg)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,0002[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Nitrit (NO2)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,02[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Nitrat (NO3)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]6,3[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Cyanide, gesamt[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,005[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Calcium (Ca)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]112[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Magnesium (Mg)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]24,0[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Natrium (Na)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]9,3[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Kalium (K)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]1,6[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Eisen (Fe)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,005[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Mangan (Mn)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]<0,005[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Chlorid (Cl)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]34,3[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Sulfat (SO4)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]53,3[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Uran (U-238)[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]0,0036[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Gesamthärte[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]21,2 °dH[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [TR]
      [TD][/TD]
      [TD]Härtebereich[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD]hart[/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [TD][/TD]
      [/TR]
      [/TABLE]
    • Tursiops schrieb:

      Nö, den Tieren machts gar nichts aus, die kann man sogar noch bei weit höheren Leitwerten halten. Nur eben nachzüchten wird dann schwierig. Ich habe mein Wasser ja auch nicht bei Idealwerten eben weil immer alle sagen ich nehm welche ab aber dann nie kommen. Und irgendwelche Räuber reintuen zum regulieren möchte ich auch nicht. Aber ich meine mal das hat nun mit der Ursprungsfrage nicht mehr viel zu tun. Giftig ist Destiliertes Wasser eben nicht.


      Hi,

      Ich habe Betta persephone erfolgreich nahgezogen auch mit den Händen im Wasser. Sogar ohne Wasserwechsel.

      Gruss
      Sascha
    • Moin
      Nun sollte ich aber auch dabei sagen das mein Schlupfbecken gerade mal 2,5 Liter fasst. Warum sollte ich da auch reingreifen? Das war eher als Beispiel für die Empfindlichkeit von Wasser bei ungefähr 40uS/cm gedacht. Ich habe im Moment auch ein im grunde völlig verpatztes Wasser im Becken (hab ja schon geschrieben mit Toru Min und Plant) und trozdem hin und wieder einzelne Jungfische im Becken. Aber das hat nun mit der Ursprungsfrage gar nichts mehr zu tun.
      Ich klink mich nun aus sonst wird das hier noch zu Glaubensfrage.

      Alfred
      Alle sagten das geht nicht! Da kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.
    • Thema wurde von 2 Benutzern gelesen