Klein aber fein


    • Freewilli
    • 731 Aufrufe 6 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beckenvorstellung

      Bilder:


      Beckenbeschreibung

      Thema das Beckens: gibt keines

      Beckengröße: 54l

      Standzeit des Beckens:
      zehn Wochen

      Beckeneinrichtung

      Bodengrund: Kies

      Pflanzen: sind mir zuviel alle aufzuschreiben

      Technik

      Beleuchtung: war

      Filter:
      ein Komple

      CO2:

      Sonstige Technik:


      Beckenbesatz

      Arten und Anzahl der Tiere:
      Garnelen geschätzt 10,Endler 16,Metallpanzerwelse2,Saugwelse2

      Sonstige Angaben zum Aquarium:
      Bilder
      • image.jpg

        306,14 kB, 1.023×767, 62 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KatiG () aus folgendem Grund: Textformat korrigiert

    • Feines Becken, in der Tat! :klatsch: Höchstens der Bodengrund wäre mir persönlich etwas zu ..äh..mächtig, also zu dick, meine ich. :zwinker:
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)
    • Nichts ist wie es scheint

      Hallo Gisela! Also ich habe mal nachgemessen an der flachsten Stelle sind es 4cm und an der tiefsten 6cm. Wenn man davor steht fällt das also nicht ins Gewicht.Hab aber überlegt würde ,es mich stören könnte ich mir eine Kiesblende basteln. :cool: Ach so hab in der Aufzählung 3orange Zwergflusskrebse vergessen.Die werden immer kräftiger in der Farbe weil sie sich "orange" ärgern :lach: .Sie bekommen weder einen Guppi geschweige eine Garnele zwischen die Zangen! Gut so :grinz: Danke für Deine Antwort und viele Grüße. Elisabeth
    • Hallo Elisabeth,

      für ein noch recht junges Becken sieht das schon richtig schön verwachsen aus.

      Nur die zwei Metallpanzerwelse find ich ein wenig einsam. Die liegen gerne in größeren Gruppen zusammen.
      Wobei es in dem kleinen Becken ungünstig wäre, diese aufzustocken.
      Aber viell. planst du ja bereits schon ein größeres Becken...? :zwinker:

      Viele Grüße, Kati
    • Hallo Elisabeth, der Bodengrund misst in meinem gleich großen Becken zwischen drei und vier Zentimeter, plus stellenweise ein Zentimeter Mulmschicht.:-) Das ist eine reine Geschmackfrage. Mich würden 6cm Kies stören. Wiederum andere könnten meine dicke Mulmschicht nicht ab. Dich stört es nicht und deine Tiere und Pflanzen sowieso nicht. Einzig, dass dadurch ein paar Liter Wasser verdrängt werden, von daher.....bitte keine Blende! :zwinker:
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)
    • Sind hier "Wahrsager"unterwegs? Hallo Kathi Tatsächlich ist als Weihnachtsgeschenk ein 126l Becken geplant :grinz: Woher wusstest Du ? :crazy: Hallo Gisela. Wenn Mulm schön macht :lach: . Ne ne keine Bange.Der Kies bleibt. Hallo Wolfgang. Als ich mal nur gucken wollte ob alles ok ist waren,2 Stunden bester Unterhaltung vergangen .Beobachtet hatte ich dabei wie ein kleiner Oranger sich abmühte ständig neben ihm landende Garnelen zu schnappen oder auch einen vorwitzigen Guppi.Die alle wollten nämlich was von den Brennnesselsticks abhaben die ich Ihnen reingeworfen hatte :headbang: . LDA67 Clown Pleco Panaqolus sp.aff.maccus. Viele Grüße an alle. Elisabeth :popo: