Was ist das?


    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen ;)

      Ich habe heute meine Pflanzen abgeholt und bei den Topfpflanzen die auf dem Bild zu sehenden gelblichen Kugeln/Eier? entdeckt.

      Was genau ist das und... wie gehe ich vor?!
      Reicht es die Kugeln zu entfernen und die Wurzeln/Rhizome gründlich abzuspülen?

      Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe!

      Grüße,
      Peter
      Bilder
      • 20151008_141708.jpg

        219,01 kB, 1.024×768, 43 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heiliger BimBam ()

    • Moin
      Könnte auch einfach nur Nährstoffgranulat sein. Manche tun da einen Ionentauscherharz an die Wurzeln der dann langsam irgend etwas bewirkt. Gibts auch einzeln zu kaufen als loses Granulat oder in Plastikkartuschen für Hydrokulturen. Ich denke mal Amberlit oder ähnliches.
      Alfred
      Alle sagten das geht nicht! Da kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.
    • KatiG schrieb:


      Sind die Pflanzen emers gezogen worden? Viele Grüße, Kati

      Ich habe im Zooladen nachgefragt --> "Er" weiss nicht wie seine Pflanzen aufgezogen werden :lach:

      Ich habe aber fast alle Zooläden in der Umgebung abgeklappert, teilweise sahen die Pflanzen (Pflanzenbecken) erschreckend schlecht aus.
      IN einem der Zooladen hätte ich die Pflanzen nicht einmal "geschenkt" mitgenommen...

      Im Zooladen (große Kette) wo ich die Pflanzen gekauft habe, war für mich optisch alles Top. Helle, saubere und gut gefüllte Pflanzenbecken.
      Die Pflanzen waren durchweg nahezu makellos und kräftig gewachsen. Daher für mich als Anfänger erst einmal die beste Adresse?!

      Ich habe auf eure Ratschläge die *Kugeln* entfernt und alles gut abgespült und die Wurzeln zurückgeschnitten.

      Grüße,
      Peter
    • Isus schrieb:

      ....das Material aus den feineren Wurzeln der Anubia rauszukriegen...


      Was hast du denn für Anubias', Susi? Feinere Wurzeln?
      Bei meinen , und ich hab ne ganze Menge davon, sind das mehr Strünke als Wurzeln,
      vergleicht man sie mit anderen Pflanzen...
      Und die paar Kugeln hätten ruhig dran bleiben können, aber Anubien wachsen ohnehin auch so, nur langsam...
      Aber dieses Mineralwattengedöns kriegt man wahrscheinlich nicht so einfach ab, wenn man keine vernünftige Pinzette hat...
      bleibt mir alle schön gesund, common