Ein letztes mal........ Passt das so?


    • DomenicTyron
    • 590 Aufrufe 5 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein letztes mal........ Passt das so?

      Hallo,


      Ich weis, ich hba hieruz schonmal ein Thema gemacht aber da das schon älter ist dachte ich mir ich mach ein neues weil sonst nimand antwortet.

      Also ich lasse momentan mein 54L Aquarium einlaufen und wollte wissen ob das mit dem geplanten Besatzt passen würde weil sich da doch noch was geändert hat.


      10 Guppys Männlich,(Vileicht mänchen und weibchen dann aber nur 5 weil sie sich ja noch vermehren,ist aber noch nicht sicher)

      Sakura Garnelen 10 Stück oder so

      5-6 Panda Panzerwelse

      5-6 Gestreifte Ohr-gitter Harnisch welse

      würde das noch passen oder wäre das dann einfach zu viel?

      Danke für dei Antworten



      ________________________________________________________
      Liebe Grüße Domenic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KatiG () aus folgendem Grund: Textformat angepasst

    • Hallo Dominic,

      alles zusammen wäre etwas zu viel für das Becken.

      Was die Guppies angeht, bin ich immer etwas hin- und hergerissen. Für Gruppenhaltung von M und W fände ich 54l zu klein. So eine Männer WG ist wohl Glückssache, ob es gut funktioniert oder nicht... Viell. schreibt ja da noch wer anders was zu.

      Dann würde ich entweder Panzerwelse oder Ohrgitterharnischwelse einsetzen.
      Was die Otocinclus betrifft, bist du dir der Problematik mit diesen Fischen als "Erstbesatz" bewusst?
      Falls nicht, dann lies dich hier mal ein bisschen ein: remowiechert.de/otos.html

      Viele Grüße, Kati
    • Hallo Domenic,

      Guppys, Panda-Panzerwelse und Garnelen sind ok.

      Ohrgitterharnischwelse (Otocinclus) sind für neu eingerichtete Aquarien nicht geeignet. Dafür sollte das Aquarium erst einige Monate laufen, dann hat sich genug Aufwuchs gebildet, indem die Otocinclus ihre Nahrung finden.

      Außerdem würde ich es beim obengenannten Besatz lassen, sonst wird es zu viel.
      Gruß Wolfgang
      ___________________