Aquarien und Terrarienbörse Göttingen 2015


    • Balu
    • 1027 Aufrufe 1 Antwort

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      ich möchte nochmal kurz einen Rückblick auf die Börse werfen.

      Persönlich war ich ziemlich enttäuscht. Es war, abgesehen von ein paar Dekomaterialien, eine reine Aquaristikbörse.

      Das Angebot war nahezu mit vorherigen Börsen vergleichbar. Einige Züchter haben aber ordentlich an der Preisschraube gedreht.
      Leider in die falsche Richtung. Echte Raritäten sind mir nicht aufgefallen. Diskusfische z.B. waren kein Thema, Skalare überschaubar und zumeist Lebendgebärende oder Garnelen/Krebse in den Verkaufsbecken.

      Es spiegelte sich wahrscheinlich wieder, das sich der Trend derzeit in Richtung kleinerer Becken bewegt.

      Der Besucherandrang war wieder sehr groß, der Handel funktionierte und so gehe ich mal davon aus, das es auf beiden Seiten zufriedene Gesichter gab.
      Gruß Jens - Olaf


      24-7-365 -- das ist nicht meine Telefonnummer.
      Das ist die Einsatzbereitschaft der
      Freiwilligen Feuerwehr.