Ich möchte mein AQ mal vorstellen . . .


    • hori
    • 750 Aufrufe 8 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich möchte mein AQ mal vorstellen . . .

      . . . Hoffentlich ist diese hier die richtige Seite.
      Ich habe ein 120 Liter Becken und es ist jetzt 3 Wochen eingefahren. Mit einer Wasserprobe in das Fachgeschäft und einen Wassertest machen lassen. Alles im grünen Bereich sagt die Fachkraft. :grinz: Jetzt haben wir einige Fische uns angeschafft. Als da sind : ein Pärchen Zwerg Fadenfische, 15 rote Neon, 5 Otto's für die Algen auf der Wurzel, 5 Metall Panzerwelse. 3 Geweihschnecken und 2 Zebrarennschnecken und einige Blasenschnecken waren schon da.
      Schönen abend wünscht hori. :wein:

      Bilder gibt es Morgen
    • Hallo Hori,

      zunächst mal habe ich das Thema in das Forum "Useraquarien" verschoben.

      Zu den Otos lies dich doch mal hier ein.
      Weiter unten geht es um ihre Fütterung, vielleicht kannst du da etwas für dich draus machen.
      Wenn du sie dir gekauft hast, um damit Algen zu bekämpfen, muss ich dich enttäuschen.
      Sie sind zwar Aufwuchsfresser, aber sie mögen eher das, was IN dem Aufwuchs lebt...
      Deshalb nutzt es jetzt auch nicht viel, einfach einen Stein veralgen zu lassen,
      da sich das Leben in den Algen sooo schnell nicht entwickelt.

      Zur Zusammenstellung:
      Wolltest du nicht zuerst die Trauermantelsalmler aufstocken?
      Das hätte ich gemacht, bevor ich mit den Neon noch einen zweiten Schwarmfisch dazusetze.

      Das Bild in deinem Avatar lässt pflanzentechnisch hoffen, dass es gut wird, aber ein paar größere wären natürlich nicht schlecht.
      Viele Grüße, Corinna :fish:
      Glück ist, wenn du gesund bist und wenn die, die du liebst, auch gesund sind.
    • Guten morgen an Alle,
      danke für die Beiträge. Corinna, Deinem Link :thankyou:bin ich gefolgt und werde mich einlesen, damit meine Otto's es gut haben.
      Ich stelle mal meine verschiedenen Futtersorten ein. Zu den Trauermantelsalmlern kommen noch mehr. Die Keilfleckbarben hatte ich vergessen, sorry.
      Bis heute Abend und einen schönen Tag.
      Hori
    • Hallo,

      was den Besatz des Beckens angeht, der ist nicht passend.

      Du hast drei "Gruppenfische",

      Neon, Trauermantelsalmler, Keilfleckbärblinge, von denen sollten je Art bis zu 8 Tiere gehalten werden und das ist für ein 120l Aquarium zu viel.
      Ich würde mindestens eine Art (Trauermantelsalmler oder Keilfleckbärblinge) abgeben.
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Hallo,
      danke für den Hinweis zu den Gruppenfischen. Trauermantelsalmler sind nur noch zu Zweit. Ein Überbleibsel aus meinem anderen Becken. Die Keilfleckbarben gebe ich ab an unseren Mieter. :grinz:

      Gruß Hori
      Kann ich die zwei Trauermantelsalmler behalten?
    • Hallo Hori,

      ich würde die zwei Trauermantelsalmler versuchen abzugeben, aufstocken würde ich jetzt nicht machen (meine Meinung), denn zwei Gruppenfische in einem 80cm Becken wirkt unruhig bei zwei kleinen Gruppen (Neon und Trauermantelsalmler). Sorry, aber das sieht nach Stückwerk aus.
      Was ich tun würde, die beiden Trauermantelsalmler auch noch abgeben und die Neon dafür auf 20 aufstocken, dann kommen die Neon viel besser rüber.
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Ja, ich sehe das wie Wolfgang. In der Aquaristik ist imho weniger fast immer mehr. In meinem 110er schwimmen 15 Neons und eine Truppe Minipanzerwelse. Das ist genug.
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)