Besatzideen für 60l gesucht


    • Lexx
    • 1055 Aufrufe 6 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besatzideen für 60l gesucht

      Maße des Aquariums (Breite x Tiefe x Höhe)
      (ein Foto ist auch immer hilfreich)
      60 x 30 x 30 oder 35 (vorraussichtlich eher 35 cm)

      Wie lange ist das Aquarium bereits in Betrieb?
      noch gar nicht

      Welche Tiere sind bereits vorhanden?
      noch keine

      Wasserwerte (vorrangig pH, GH, KH) und Temperatur

      Die Werte sind der Analyse der örtlichen Wasserwerke entnommen (sind sicherlich genauer als meine Teststäbchen-Werte)
      PH 7,6
      GH 13,9
      KH ca. 4

      Sonstige Besonderheiten hinsichtlich Einrichtung, Technik o.ä.
      keine

      Hallo :grinz:

      Wie ich im Technik-Bereich schon geschrieben hatte, habe ich in meiner Küche dank geschickten Umräumens Platz für ein 60er Becken geschaffen.

      Sonderlich weit bin ich mit meiner Planung noch nicht, hab noch nichtmal ein Becken :grinz: . Ich hoffe aber, mir über die Feiertage ein paar Gedanken über einen möglichen Besatz machen zu können. Aber wo anfangen?

      Ihr könnte mir da sicher helfen :zwinker:

      Ich würde ja gerne Garnelen, am liebsten Amanos halten. Außerdem fand ich schon immer Welse toll (auch wenn ich weiß, dass in einem 60l Becken da nicht viel geht).

      Kann man Amanos und eine Art Zwergwelse zusammenhalten? Wie sieht das bei meinen Wasserwerten aus, wir haben hier ja ziemlich hartes Wasser.

      Welche anderen Bewohner könnten sonst einziehen? Gerne könnt ihr mir erstmal ein paar mögliche Arten vorschlagen, so dass ich mich dann in Ruhe über diese informieren kann.

      Da ich noch ganz am Anfang meiner Planungen stehe, bin ich auch für alle Vorschläge offen :zwinker: Vielleicht kann mir ja auch jemand einen Lesetipp (Buch oder Internet) geben, wo ich gute Informationen z. B. zu einzelnen Arten etc finden kann.

      Vielen Dank im Voraus für eure hoffentlich zahlreichen Tipps :thankyou:

      Liebe Grüße
      Alex
    • Hallo,
      wie Jens - Olaf das schreibt so sehe ich das auch. Ein Neon gehört in einen großen Schwarm in ein noch größeres Becken.
      Es gibt aber auch kleinere Salmler die in der Gruppe gut zurecht kommen.

      Hier mal mein Vorschlag zum Besatz, so in etwa besetze ich mein 72L Becken nächste Woche: :zwinker:

      10 Pseudomugil paskai "red neon" ( P. gerdrudae ist auch toll )
      6 Corydoras habrosus
      einige Red fire und neocaridina davidi Garnelen
      Minimalismus bedeutet nicht, nichts zu haben, sondern keinen Ballast zu haben.
    • Hallo Alex,

      schau dir doch mal Sage's kleine Hühnerfarm an.
      Ich finde Perlhuhnbärblinge toll.

      Übrigens bin auch ich ein Verfechter von Neons in großen Becken.
      Ich hab die Erfahrung selbst gemacht. Das Verhalten hat sich um 180° verändert.
      Viele Grüße, Corinna :fish:
      Glück ist, wenn du gesund bist und wenn die, die du liebst, auch gesund sind.