C02 Magnetschalter und Stromverbrauch


    • abe
    • 603 Aufrufe 3 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • C02 Magnetschalter und Stromverbrauch

      Hallo, :wink:

      Gestern habe ich mir eine neue Nachabschaltung bestellt und dieses mal ohne Netzteil (deutsches Fabrikat mit integrierten Rückschlagventil). Laut Beschreibung verbraucht der Magnetschalter 2 Watt und jetzt habe ich gerade im Handbuch meiner alten Anlage gelesen das der alte Schalter nur 0,8 Watt verbraucht (also weniger als die Hälfte). Allerdings hat der alte Magnetschalter ein Netzteil das ja auch im Betrieb zusätzlich Strom verbraucht (bitte berichtigt mich wenn ich falsch liege). Jetzt überlege ich gerade ob ich mir besser wieder so eine Nachabschaltung mit Netzteil kaufe und die neue zurück schicke, oder ist der Verbrauch auf's Jahr gerechnet so gering das es gar keinen so großen Unterschied macht? Was meint ihr denn so dazu?
      Gruß
    • Moin,

      Danke aber ich wollte nicht das mir jemand den Jahresverbrauch ausrechnet oder mir erklärt wie das geht. Mich interessiert viel mehr eure Meinung dazu welchen Magnetschalter ihr nehmen würdet. So eine Frage mag vielleicht für den ein oder anderen merkwürdig sein, aber ich habe in der Vergangenheit aus Unwissenheit schon so viel Mist gekauft und deswegen höre/lese ich ganz gerne die Meinung von anderen erfahrenen Aqarianern. Auch wenn's nur um einen simplen Magnetschalter geht.
      Gruß