Otocinclus Schwanger!?


    • Timbo
    • 894 Aufrufe 4 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Otocinclus Schwanger!?

      Habe heute beim Gärtnern einen meiner Otocinclus in Netz bekommen. Einer war mir seit paar Tagen ins aufgefallen weil der Bauch immer dicker wurde. Und dann eben schwimmte genau dieser mir ins Netzt. Wollte ihn mir ansehen ob es eventuel Bauchwassersucht ist, aber dann sah ich das es wohl eher Eier sind :daumen: . Habe 7 Stück von denen bald 1 Jahr drin, also nachzucht aus dem eigenen Bestand und nicht ein Schwangeres Weibchen vom Kauf her.

      Warum jetzt Eier?! Könnte an mir glaube ich Liegen, da ich gerade versuche meine Corydoras sterbai ans vermehren zu bekommen mit kaltwasserreizung.
      ("Jahreszeit und Kaltwasserreizung,Regenzeit" aus dem Internet von Züchtern gelesen). Scheint dann eher bei den Otocinclus geklappt zu haben. :klatsch:

      Was mache ich jetzt am besten, alles so lassen wie es ist oder dieses in ein anderes Becken Stecken? Habe noch kein anderes aber würde es mir dann besorgen.

      Was ist eure erfahrung oder rat!?

      Lg
      Bilder
      • 1.jpg

        268,98 kB, 1.024×683, 26 mal angesehen
      Et hätt noch immer joot jejange & Wat fott es, es fott.
    • Hallo Tim,

      Dicker Bauch heißt eigentlich nur, das er, sie, es, gut genährt ist. Sollte es aber tatsächlich so sein, wie du schreibst, dann nichts extra machen und einfach drin lassen. Weißt doch, Otto´s sind sehr empfindlich. Nachzucht bei den Otto´s, ist eigentlich noch niemanden gelungen - zumindest nicht das ich wüsste. Erwarte also nicht zuviel.
      Deine Meinung ist mir wichtig, jedoch gefällt mir meine besser. :prost: :chill:

      Liebe Grüße
      Martin :wein: