Das Große Becken


    • Beate
    • 1259 Aufrufe 13 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Große Becken

      Beckenvorstellung

      Bilder:


      Beckenbeschreibung: Gemeinschaftssüppchen

      Thema das Beckens: quer Beet....für manchen eine Sünde....

      Beckengröße: sondergröße 126 liter

      Standzeit des Beckens: ca. 3 Jahre

      Beckeneinrichtung

      Bodengrund: feiner heller Kies mit einer großen Sandecke

      Pflanzen: Verschiedene Vallisneria Arten, Kirschblatt.....?, Javafarn, Javamoos, Anubis, Froschbiss und noch einige wo ich den Namen nicht weiß....

      Dekogegenstände: Versteinertes Holz, Moorkien und Savannenholz, Fingerwurzel, Korkenzieherhasel, 5 Tonröhren


      Technik

      Beleuchtung: Sera Led Röhren, 2 Stück gerade umgerüstet

      Filter: Eheim Aquaball

      Beheizung: Heizstab 100 watt von Jäger

      CO2: Jbl Bio

      Sonstige Technik:


      Beckenbesatz

      Arten und Anzahl der Tiere:
      blaue Fadenfische, Mosaikfadenfische, 2 Guppymänner, 2 Platys, 4 Schokowelse, 8 zwergpanzerwelse, 4 Otos, 7 Rotkopfsalmler, 7 Tetrasalmler und 8 Perlhuhnbärblinge, diverse Schnecken und Garnelen mix


      Sonstige Angaben zum Aquarium: wasserwechsel 50% wochentlich, jbl Dünger 14 tägig, 12 Stunden beleuchtet
      Bilder
      • IMG-20160122-WA0002.jpg

        282,58 kB, 1.024×576, 45 mal angesehen
      • IMG-20160116-WA0006.jpg

        189,12 kB, 1.024×576, 36 mal angesehen
      • IMG-20160110-WA0000.jpg

        188,14 kB, 1.024×576, 37 mal angesehen
      • IMG-20160107-WA0002.jpg

        218,1 kB, 1.024×576, 41 mal angesehen
      • IMG-20151014-WA0002.jpg

        213,29 kB, 1.024×576, 32 mal angesehen
    • Hallo Beate!

      Eben weil es ein Gemeinschaftssüppchen ist, kann ich deinem Becken nicht allzu viel abgewinnen. Tut mir Leid. :pfeifen:
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)
    • Hallo Leute,
      Dachte ich mir das es nicht euer fall ist mit dem durcheinander im Becken.... hab ein paar Fische aus einem anderen Becken gerettet.. wenn ich für die einen guten Platz finde gehen sie wieder... Süppchen sind nicht jedermans Sache
      Gruß Beate
    • Hallo Wolfgang....
      Mal schauen ob der Mosaikfadenfische nächste Woche umziehen kann, hab da vielleicht jemanden der auch nur noch ein Tier hat, wenns mit dem geschlecht passt ist sie weg.... und die Lebendgebärenden ziehen auch aus. Die Rotköpfe sind mir aus einer anderen gruppe empfohlen worden....laut Aquarium guide und diverse Seiten im Netz ab 60cm beckenlänge ....da kann man sich informieren und mancht es dann doch nicht richtig.....werde dann doch das Becken demnächst gegen ein größeres eintauschen....
      Gruß Beate
    • Hallo Beate,

      ich habe seit Jahren einen Schwarm Rotkopfsalmler (ca.22) in einen 100x40x50 (200l) Becken.

      In dieser Zeit komme ich zu der Meinung, dass diese Beckengröße die unterste Grenze für diesen schwimmfreudigen Schwarmfisch ist.

      Würde mich jetzt jemand nach der Beckengröße für diesen tollen Salmler fragen, wäre meine Antwort 120x40x50 = 240 Liter.
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Hallo,
      So kann es gehn....aber das blöde ist das viele sie ab 60 cm empfehlen. .. Es sind sieben und sie stehen eigendlich viel um die Wurzel herum....und witzigerweise bleiben sie immer zusammen, auch wo das Becken so klein ist....hab ja noch Platz auf dem Schrank,der ist 120 cm da werde ich die Stellfläche ausnutzen....
      Gruß Beate
    • Beate schrieb:

      Es sind sieben und sie stehen eigendlich viel um die Wurzel herum....


      Siehst du Beate, dass ist es was ich meine mit größeren Becken.

      Wenn dieser wahnsinnig schwimmfreudige Fisch "viel rum steht" ist es ein "Zeichen", dass er sich nicht richtig entfalten kann, der Schwimmraum nicht ausreichend ist.
      Ich nenne dann so etwas "dahin vegetieren"...was ich für diesen Salmler sehr schade finde.
      Gruß Wolfgang
      ___________________