total glücklich: Rivulus xiphidius erhalten


    • vetzy
    • 450 Aufrufe 0 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • total glücklich: Rivulus xiphidius erhalten

      Vor ca. 2 Jahren war ich mit einem Bekannten in Nürnberg auf der Interzoo. Er erzählte mir von blaustreifen Bachling, den er beim nächsten Treffen der Regionalgruppe RheinMain der Killigesellschaft, erhalten würde. Direkt war mein Intersse geweckt. Schon damals war ich an der Planung für einen Aquarienraum. Und da der im Keller war, musste ich immer ausschau nach Tieren halten die es auch mal etwas kälter mögen. Da kommen einem die Killis natürlich sehr entgegen. Habe mich im Netz und in diversen Zeitungen über die Tiere schlau gemacht. Zu erhalten waren sie aber nie.
      Am Freitag rief mich der Bekannte an und meinte das er mit der Aquaristik aufhören wird. Ob ich seine Tiere, es waren 15 Stück übernehmen möchte. Da ich gerade ein 12l Becken eingefahren hatte, musste ich nicht lange überlegen. Für die Zwischenhalterung ist dieses Becken ausreichend. Die Tiere kommen aber später in ein größeres 50x30x30 Becken, aus dem ich dann gezielt 1/1 Tiere herausfangen möchte, um sie im Paaransatz zu vermehren.

      Gruß Christian
      Bilder
      • 2016-02-01_Bachling.jpg

        143,22 kB, 553×768, 24 mal angesehen