Meine Knurrer haben gelaicht.


    • Knurrer
    • 578 Aufrufe 3 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Knurrer haben gelaicht.

      Hallo Leute meine Knurrenden Guramis haben gelaicht. :grinz:
      Nachdem im November mein letzter Knurrer gestorben ist habe ich mir im Dezember 4 neue gekauft.
      Jetzt haben sie gelaicht :klatsch: . Habe ca 40 Larven in ein 60er Becken gesetzt. Das Becken ist
      seit 3 Wochen am laufen mit Filtermulm angeimpft. Walterwurmzucht läuft auch schon. :grinz:
      Ich hoffe das ich welche durchgekommen werde.
      Ich wünsche allen einen schönen Tag.
      Gruß Michael :cool: :wink:
    • Hi,

      Dann drücke ich dir die Daumen. Das Futter dürfte echt das grösste Problem sein. Bei mir sind mit einem Hamburgermattenfilter von meinen Schaumnestbauern einige Junge durchgekommen. Zur Zeit sind sie in einem filterlosen Becken. Hier kommt nichts von allein hoch. Entweder fehlt den Jungfischen das Futter oder aber die Eltern fressen die Larven. Auf alle Fälle klappt die gezielte aufzucht jetzt besser.

      Wenn du sowas mal versuchen willst, kann ich dir Mikrowürmer empfehlen. Die sind stinkendeinfach in ein einem Plastikbecher zu halten und leicht zu verfüttern. Dieses Mikrofutter war mir bisher zu kompliziert. Ein Kumpel von mir hat mir jetzt mal erklärt, wie einfach das ist:
      Plastikbecher mit etwas Babybrei und Wasser anrühren, dazu etwas Trockenhefe und einen Löffel von einem Mikrowurmansatz. Sobald man das etwas wärmer stellt, kriechen die Würmer die Wand hoch und lassen sich super mit einem Wattestäbchen entfernen.

      Gruss
      Sascha
      Bilder
      • DSCI0002.jpg

        166,23 kB, 1.024×768, 7 mal angesehen