faule Räuber- Heteropneustes fossilis!


    • David s.
    • 689 Aufrufe 2 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • faule Räuber- Heteropneustes fossilis!

      Hey,
      heute habe ich endlich das Weibchen mal für eine längere Zeit vor die Linse bekommen!
      Die frisch eingezogenen Pterophyllum nehmen den Heteropneustes im Moment die Scheu, das kann gerne so bleiben.

      Gekauft habe ich drei "Würmchen" im Jahre 2014, beim Umzug in ein anderes Becken (Ende 2014) verstarb eins der Tiere.
      Wahrscheinlich war es der Streß..
      Seitdem leben die zwei Tiere in 300 Litern, glücklicherweise handelt es sich um zwei verschiedengeschlechtliche Tiere.
      Dies ist an der Größe und dem "Bauchumfang" deutlich zu sehen.
      Das Männchen hat etwa 15cm in der Länge, das Weibchen um 20cm.

      Im Video ist das Weibchen zu sehen, wie es die Mückenlarven "wegsaugt" ;)


      Es handelt sich um eine tolle Art, die leider viel zu wenig Beachtung findet!
      Eine Artbeschreibung, ausgehend von meinem aktuellen Erfahrungsstand, kann ich gerne verfassen, falls da Interesse besteht.
      Bilder
      • Screenshot - 14_03.jpg

        57,93 kB, 876×657, 14 mal angesehen
      MfG,
      David
    • Hey Corinna,
      dann setzte ich mich mal die nächsten Tage hin und schreibe ein wenig über diese Art!
      Ein Punkt, weshalb sie so selten in Heimaquarien vorzufinden sind, wird wohl die Beschaffung sein.
      Ich habe sie bisher nur bei Tropicwater und Interaquaristik gesehen, beim Aquatropica in Köln hatten sie mal vor einem Jahr ein Einzeltier, was aber wohl aus einer Beckenauflösung stammte.
      MfG,
      David