Altum Skalare in der Natur


    • Duras
    • 571 Aufrufe 0 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Altum Skalare in der Natur

      Hi,

      In erster Linie ist das für dich, David. :grinz:


      Horst Linke hat letztens beim Vereinstreffen von seiner Reise nach Venezuela berichtet. Im Februar ist dort Trockenzeit und die Altumskalare mussten teilweise mit einer Wasserhöhe von 20-40cm auskommen. An einigen Stellen war das Wasser aber auch an die 80cm hoch.
      Das soll natürlich keine Ausrede dafür sein, dass man diese Fische nun auch in 30cm hohen Aquarien halten kann. Die Fische müssen nur eine Zeit damit auskommen. Fand ich aber sehr interessant. Tagsüber haben sie auch keine Fische fangen können.

      Auch sehr schön fand ich, dass Horst Linke keine Tiere mitgenommen hat. Er meinte selber, dass der Transport von so grossen Tieren (es waren ausgewachsene Tiere) relativ schwierig ist.
      Wenn jemand aus Bayern kommt und Interesse hat, Horst Linke hält im November einen Vortrag dadrüber in Schwarzenbach am Wald (PLZ: 95131). Den Termin gebe ich aber nochmal seperat bekannt.

      Gruss
      Sascha