Hexenwels Laichansatz


    • Ronda
    • 464 Aufrufe 0 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hexenwels Laichansatz

      Hallo Ihr Lieben!


      Ich brauche mal Euren Rat.


      Im Dezember habe ich drei junge rote Hexenwelse in mein Becken gesetzt und habe gehofft, dass es unterschiedliche Geschlechter sind. Jetzt ist mindestens ein Tier ausgewachsen und augenscheinlich ein Weibchen, denn es hat Laichansatz. Die anderen beiden sind entweder auch Weibchen (bei dem einen bin ich mir fast sicher) oder noch zu jung. Das denke ich, ist bei dem dritten der Fall, der ist nämlich noch ein Stück kleiner als die anderen beiden.


      Der Bauch des einen Weibchens ist schon deutlich gewölbt und jetzt bin ich etwas ratlos, was ich tun soll. Muss ich nun ein erwachsenes Männchen finden, damit sie ablaichen kann? Ich werde ja wohl nicht warten können, bis der eine vielleicht mal geschlechtsreif ist, oder?


      Was meint Ihr dazu?

      Edit: Bitte, liebes Mod-Team, ändert den Titel ind "Hexenwels Laichansatz"! Danke! Da war mal wieder die dämliche automatische Rechtschreibkorrektur am Werk... *grrr*
      Liebe Grüße von BaBo

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KatiG () aus folgendem Grund: Titel auf Wunsch geändert