Produktbeschreibung Aqua Medic EVO 1000


    • Jue
    • 386 Aufrufe 3 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Produktbeschreibung Aqua Medic EVO 1000

      Hallo,

      da dieser Abschäumer nun seit einiger Zeit bei mir im Einsatz ist,
      möchte ich mal berichten wie er sich im Einsatz so verhält.

      Der Abschäumer von Aqua Medic ist sowohl ein
      Hang on und/oder einer für das Technikbecken.
      Bei mir steht er im Technikbecken.


      Der AS. besitzt eine Dispergatorpumpe ( 24 Volt)
      (DC Runner 1.2 mit 3D Nadelrad )
      Gesteuert wird diese Pumpe durch einen Controler.
      Mit diesem kann man, im Zusammenspiel mit dem Durchflussregler,
      die Schaumproduktion regulieren.
      Wichtig bei der Montage ist, das die Pumpe ca. 3 cm unter
      der Wasseroberfläche hängt damit evtl. auftretende Luftblasen reduziert
      werden.
      In dem Ablassrohr wurde werkseitig eine kleine Bohrung intergriert
      damit die restliche Luftbildung entweichen kann und das nervige glucksen
      im Vorfeld erst gar nicht auftritt

      Die Verarbeitung de AS. finde ich recht solide,
      der große Schaumtopf (gegen über dem Blue 500)
      ermöglicht einen längeren Reinigungsintervall.

      Der Geräuschpegel ist sehr niedrig, sollte es ein wenig lauter werden,
      ist das ein Zeichen das er gesäubert werden möchte.
      Ist dieses geschehen schnurrt er wieder wie ein Kätzchen.

      Fazit:
      Meiner Meinung ist der Abschäumer sein Geld wert
      Und eine Alternative zu den preislich höheren Abschäumern

      Mittlerweile habe ich alle meine Pumpen durch Produkte von Aqua-Medic ausgetauscht.
      Alle sind mit einem Controler ausgestattet und ermöglichen eine gezielte Steuerung.

      Diese Bericht soll keine Werbung für Aqua-Medic sein, nur eine kleine Produktvorstellung
      eines Abschäumers der als Hang on und / oder als Standgerät eigesetzt werden kann.
      Interessant für Aquarienanlagen ohne Technikbecken.

      Sicherheitsrelevant ist natürlich die 24 Volt Spannung.
      Gruß Jue
    • Hi Micha,

      hatte ich vergessen zu schreiben.
      Er wird empfohlen für Becken bis 500 Liter,
      ob er das auch verspricht kann ich nicht sagen.
      Ich habe mit Technikbecken so ca 300 Liter und er Arbeitet
      mit geringer Motordrehzahl.
      Alle vier Tage muss ich den Abschäumertopf lehren , er ist zwar nicht komplett voll,
      ich mag es halt sauber.
      Ich sag mal so, er macht das wofür er konzipiert wurde und das
      leise und ordentlich.
      Gruß Jue