Unterschrank fürs Aquarium


    • FreeWilly
    • 1617 Aufrufe 15 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschrank fürs Aquarium

      Hallo Alle zusammen,

      da ich mir ein Aquarium mit den Maßen 100x40x40 gekauft habe muss ich mir nun ein Unterschrank besorgen.
      Mir hat ein befreundeter Aquarianer gesagt das ich mir bloß kein Schrank von Ikea kaufen soll und mir selber einbauen soll.
      Jetzt meine Fragen:
      1. Was meint ihr zu dem Thema IKEA Unterschrank?
      2. Was für Holz kann ich am besten für einen Selbstbau nehmen.
      Wäre für Tipps sehr dankbar :top:

      MfG FreeWilly
    • Hi!
      Ich hatte mein 100er damals auf einem ganz normales Sideboard stehen, das deutlich breiter war als dasBecken.
      es war aus drei Einzelteilen zusammengebaut, so dass sich zwei doppelte Stützen ergaben. Darauf stand das Becken, ohne dass es dem Schrank etwas ausgemacht hätte.
      Bei Ikea gibt es solche und solche. Früher bei den Expeditregalen hätte ich gesagt, gar kein Thema, doch der Nachfolger Kallax ist sehr viel leichter gebaut. Dem würde ich das nicht zutrauen.
      Hingegen, ich hatte mal ein paar Malmkommoden, da denke ich, dass das wieder unproblematisch ist, die sind schwer und stabil.
      Besta würde ich widerum nicht nehmen, hab davon auch ein Sideboard, das ist so billig gebaut, dem würde ich nicht vertrauen.
      Vier Schreibtischbeine mit Platte drauf... Einfach, schnell und billig :zigarre:
      Viele Grüße, Corinna :fish:
      Glück ist, wenn du gesund bist und wenn die, die du liebst, auch gesund sind.
    • Mojen,

      es kommen mehrer facktoren zusammen...

      - zu einem das Gewicht.
      Du hast ein 160L Becken, drin kommt natürlich das Lebenselexier Wasser und denke ja auch Bodengrund, Steine etc. da haste mal schnell ca. 220Kg + errreicht.
      Darufhin als grundlage der "stabiele" Aufbau zu Planen.

      dann z.b:

      - welches Buget zurverfügung?
      - wo soll es stehen, wo du es immer siehst oder im Keller wo du es "nur" ab und zu siehst?
      - was magst du lieber, Metall-, Holz- oder Steinoptik?
      - was kannste selber Bauen? (zwei Linke Hände:-) )
      - Was soll alles unter´s AQ- Nur ein kleiner Filter oder gar ein cooles Technikbecken....
      ...

      Es gibt viele Arten was du machen bzw. nehem kannst und es gibt nochmal mehr Meinungen dazu.................



      FreeWilly schrieb:

      1. Was meint ihr zu dem Thema IKEA Unterschrank?
      2. Was für Holz kann ich am besten für einen Selbstbau nehmen.
      Wäre für Tipps sehr dankbar :top:

      MfG FreeWilly

      1. Ich Perönlich bin net so der Fän von "Ikea" Möbeln, mag daran liegen das ich nix gerne habe was "alle" "haben", zudem bin ich von der Pressholzka xx e nicht begeistert. Aber da hat ja zumglück jeder sein eigenen geschmack, was auch gut ist. Stell dir vor jeder hätte den gleich geschmack,
      bäh dann sähe ja alles gleich aus :-O .
      2. Wenn du was aus Holz machen möchst kann du z.b Konstrucktionsholz(Baumarkt oder Fachhändler) nehmen, oder was ich sehr gerne zum Bauen nehme ist BSH=Brettschichtholz.(Sehr glattes und gerades Holz, sehr Stabil)

      Viele hier haben auch eine Mischung aus Gasbetonsteine und Holz genommen was auch sehr gut ist.
      Wie gesagt da gibt es viele möglichkeiten.
      Tipp doch mal bei Tante Goxxxx "Aq Unterschränke" ein und gehe dann auf Bilder und lass dich Inspirieren.


      Lg
      Et hätt noch immer joot jejange & Wat fott es, es fott.
    • Huhu!

      Mein neues Becken steht auf einem Schrank vom Schweden. Ist ein Teil aus dem Küchenprogramm, aber mit geringerer Tiefe. Damit es stabil ist und gescheit aussieht, haben wir eine U-förmige Umrandung aus 38mm starkem Holzwerkstoff bauen lassen und auch das Becken ist eine Maßanfertigung.

      In diesem Faden ist ein Bild davon:

      Projekt 2tes Becken :-)
      Liebe Grüße von BaBo
    • Hallo,

      ich bin im mom am hardern was ich mache, entweder nehme ich ein Küchenunterschrank aus der Ikea serie oder ich werde mir eine Schrank selber bauen.
      Ich möchte einfach das die gesamte Technik verschwindet hinter Türen ausdiesem Grund kommt nur ein Geschlossener Schrank in Frage.
      handwerklich bin ich sehr geschickt also selber bauen bekomme ich aufjedenfall hin.
      Ich werde mich glaube ich am Wochenende mal hinsetzten und durch rechnen was günstiger ist.
      am liebsten wäre mir ein Unikat :D.