Meereswasser Fragen


    • Asari-90
    • 396 Aufrufe 11 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meereswasser Fragen

      Hallo liebe MW Profis unter euch ;)

      Ich möchte mir ein MW Aqua anschaffen so nächstes Jahr....
      Ich möchte KEINE Fische halten mir sind Korralen wichtig und villt Krebse oder Garnelen.
      Weiß ja nicht ob man da was rein machen muss wegen Helfer in Sache Sauberkeit und ob die Korallen jemanden brauchen.

      Wenn das nicht der Fall ist würde ich ganz auf "Tiere" verzichten und nur mit Korralen ein Aqua haben wollen.
      Es soll ein 60L Dennerle werden. Der Endschluss steht auch, da kann man mir nix anderes mehr einreden ;)

      Hat jemand Erfahrungen mit der Technik und dem Zubehör allg. von dem Set? wenn es recht gut ist würde ich gern auch da bei Dennerle bleiben.
      Wo bekommt man Korralen her und was muss beachtet werden könnt ihr mir Seiten Empfehlen?

      Haut alles in die Kommentare, das ich schön viel zum Lesen habe :grinz:
      Möchte mich vorher SEHR SEHR gut Informieren.
    • Hallo,

      Korallen kann man in diversen Geschäften kaufen.

      Natürlich gibt es auch viele Online Händler. In vielen Meerwasser Foren gibt es auch einen Marktplatz. Auch da kann man sehr oft Ableger kaufen.

      Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen dich nach div. Büchern umzusehen. Bald ist Weihnachten. Lass dir welche schenken.

      Wo wohnst du denn?

      LG
      Ines
    • In wohn in Rheinland Pfalz. wenn kaufe ich eh alles Online ;)
      Danke schon mal für die Antwort.

      Ich werde mich eh im Internet belesen aber auch mal hier nach Meinungen und Erfahrungen fragen :grinz:

      PS: Korallen sind doch das Lebendgestein was irgendwann bunt wächst oder?
      Das möchte ich nämlich dann gern haben. Ich hoffe ich verwechsel da nichts.
      Den es gibt Steine da wächst alles mögliche dann drauf Korralen Anemonen und soweiter.
      Oder muss man alles einzeln kaufen.
      ich habe jemanden gesehen der hat Lebendgestein und bei ihn wurde das irgendwann richtig bunt und Lebendig :grinz:

      Oder hat der sich alles nach und nach ans Stein getan? doof zu erklären aber mit MW kenne ich mich GAR NICHT aus..
      Wenn es echt zu schwierig wird oder zu aufwendig lasse ich es auch. Deswegen Informiere ich ich gerade erst bevor ich was kaufe ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Asari-90 ()

    • Hallo,

      Korallen online kaufen kann in die Hose gehen.
      Die Bilder werden bei den Händlern oft bearbeitet damit die Koralle schön farbig ist. Wenn du sie bekommst sieht sie auf ein mal ganz anders aus.

      Wenn du dann die Koralle zb. unter anderer Beleuchtung wie der Händler stellst kann das Aussehen auch sehr variiren.

      Auch musst du damit rechnen das die Koralle z.b eine Steinkoralle während des Versands bricht.

      Ich persönlich habe und werde weder Korallen noch Fische online bestellen.

      Auch musst du dir über die laufenden Kosten im klaren sein.

      Vielleicht hast du ja mal die Möglich einen Meerwasseraquarianer zu besuchen.

      LG
      Ines
    • Ines 73 schrieb:

      Hallo,

      Korallen online kaufen kann in die Hose gehen.
      Die Bilder werden bei den Händlern oft bearbeitet damit die Koralle schön farbig ist. Wenn du sie bekommst sieht sie auf ein mal ganz anders aus.

      Wenn du dann die Koralle zb. unter anderer Beleuchtung wie der Händler stellst kann das Aussehen auch sehr variiren.

      Auch musst du damit rechnen das die Koralle z.b eine Steinkoralle während des Versands bricht.

      Ich persönlich habe und werde weder Korallen noch Fische online bestellen.

      Auch musst du dir über die laufenden Kosten im klaren sein.

      Vielleicht hast du ja mal die Möglich einen Meerwasseraquarianer zu besuchen.

      LG
      Ines
      Kostet mache mir nicht so viel aus. Ist nun mal ein teures Hobby villt hole ich mir auch erst das 30L von Dennerle.
      Aber wie gesagt bin mir eh unsicher und möchte erstmal schauen was andere Sagen.
      Finde das echt Interessant und echt schön wenn alles "Blüt" bzw Lebt :grinz: Es soll halt etwas Aufwendiger sein.
      Ich will dann auch nur eines, da ich das ungern eigentlich unterstützen wollte. Hörte ja das sowas die Naturriffe zerstört.
      Da dort immer mehr abge"holzt(?)" wird. Aber so ein kleines Becken würde mich schon Interessieren.

      Fische kaufe ich Online da ich ein Kompetenten super Shop gefunden habe. Nicht immer aber die, die ich bei mir nicht finde MW gibt es bei uns so gut wie gar nicht, leider....
    • hallo,

      also erst einmal würde ich als anfänger nicht unter 60 liter
      für ein korallenbecken gehen..
      zum lebendgestein , es kann was buntes aus dem stein wachsen, muss aber nicht.
      Zu den korallen kann ich dir sagen das es kaum noch wildfänge gibt,
      was du bekommst sind nachzuchten.entweder von händlern oder privaten
      züchtern.
      es gibt aber auch aquarianer die immer mal ableger abzugeben haben
      und darauf solltest du dein augenmerk richten,spart sehr viel geld.
      die nächste frage wäre dann schon :
      welche korallen möchtest du denn halten?
      weichkorallen, steinkorallen oder gemischt?
      dann zu den tieren( garnelen, schnecken, zwerggrundeln)
      würde ich persönlich nicht verzichten.
      ist schöner anzuschauen, meine meinung.
      Gruß Jue
    • Hallo Asari,

      es ist schon mal gut das du dich vorher informierst. Auch wenn man im Internet viel lesen kann (leider auch viele falsche Sachen), empfehlen wir dir z.b das Buch Riffaquaristik für Anfänger von Daniel Knop zu lesen. Vielleicht hat hier jemand auch noch einen anderen Buch Vorschlag.
      Den aus deinen Fragen heraus merkt man dass du noch nicht viel weißt, was ja nicht schlimm ist, wussten wir am Anfang auch nicht.
      Doch es gibt verschiedene Korallen Arten, z.B. Steinkorallen oder Weichkorallen. Was gefällt dir besser? Manche muss man anders halten. Manche Aktiv Füttern usw.

      Das Thema ist Groß, deswegen wäre es gut, wenn du über die Basics schon mal was wüsstest, dann kannst du auch genaue Fragen stellen bei denen man dir helfen kann.

      Grüße
      Monika und Stefan
      Grüße Monika & Stefan
    • Monika_Stefan schrieb:

      Hallo Asari,

      es ist schon mal gut das du dich vorher informierst. Auch wenn man im Internet viel lesen kann (leider auch viele falsche Sachen), empfehlen wir dir z.b das Buch Riffaquaristik für Anfänger von Daniel Knop zu lesen. Vielleicht hat hier jemand auch noch einen anderen Buch Vorschlag.
      Den aus deinen Fragen heraus merkt man dass du noch nicht viel weißt, was ja nicht schlimm ist, wussten wir am Anfang auch nicht.
      Doch es gibt verschiedene Korallen Arten, z.B. Steinkorallen oder Weichkorallen. Was gefällt dir besser? Manche muss man anders halten. Manche Aktiv Füttern usw.

      Das Thema ist Groß, deswegen wäre es gut, wenn du über die Basics schon mal was wüsstest, dann kannst du auch genaue Fragen stellen bei denen man dir helfen kann.

      Grüße
      Monika und Stefan
      Danke dann werde ich mich erstmal über die Arten der Korallen und Anemonen und was es so gibt Informieren und werde gucken was zusammen haltbar im Becken ist und was mir am besten gefällt.
      Ich kann mich dann ja noch mal melden und dann Spezifische fragen stellen :grinz: Danke jedenfalls für die Hilfe schon mal :grinz: Hatte bis jetzt nur Süßwasser und habe mich für Meerwasser nicht Interessiert, deswegen weiß ich rein gar nix...
    • Monika_Stefan schrieb:

      Nicht schlimm das du "noch" nichts weist.

      Kannst auch zwischen durch Fragen, wenn du etwas siehst und dir nicht sicher über Haltung oder was auch immer.

      Es ist auf jeden Fall sehr lobenswert das du dich vorher informierst!!! :top:
      Ist doch Selbstverständlich man hat für jedes Lebewesen Verantwortung!
      Wenn du wüsstest wie lange ich mich noch mal in das Süßwasser Thema eingelesen habe, obwohl ich schon Erfahrungen hatte, war aber lange her.

      Dann guck ich mal nach Büchern und guten Videos :grinz:
    • Hallo Janny,

      ich kann den Buchtipp von Monika und Stefan nur unterstreichen! Warum? Weil das Buch noch relativ "altmodisch" geschrieben wurde, was in dem Fall sehr gut ist. In den letzten Jahren wurde die MW-Aquaristik leider immer wieder komplett neu erfunden. Schade eigentlich, denn die guten alten Tipps - die eigentlich immer zum Erfolg führten - werden heute kaum noch beachtet. Bereite Dich gut auf Dein erstes Aquarium vor. Wenn Du später weißt was Du tust, kann nicht viel schief gehen.

      Ein Tipp von mir: Vergiss die komischen Flaschen mit irgendwelchen undefinierbaren Flüssigkeiten, die einen schnellen und unkomplizierten Schnellstart versprechen! Was Du brauchst ist Licht, gutes Meersalz, 100% Lebendgestein und ganz viel Geduld. Die Meerwasseraquaristik kann so einfach sein!


      Gruß Roland
    • Thema wurde von 1 Benutzern gelesen

        Asari-90