Raubfischbecken


    • David s.
    • 1552 Aufrufe 31 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hey,
      ein paar Bilder!
      Der Plan steht:
      Cichliden werden stark ausgedünnt, ich werde es mit 1/1 Uaru amphiacanthoides und 1/1 Heros sp. Red Spotted versuchen, die Paarbildung fand jedoch nicht nicht statt.
      Der finale Besatz wird etwa so ausschauen, da ich für die Myloplus keinen Abnehmer über mehrere Monate finden konnte, wird das Becken eben zum Scheibenbecken:
      3 Myloplus rubrippinis
      8 Myleus schomburgkii var. 2 (erreichen eine vergleichbare Größe, tendenziell kleiner, als Rubripinnis)
      1/1 Heros sp. Red Spotted
      1/1 Uaru amphiacanthoides
      9 Chromobotia macracanthus
      5 Yasuhikotakia modesta
      Gegebenenfalls bleiben die 5 Cyclorcheilichthys janthochir im Becken, da muss ich noch schauen, ob es mir dann nicht zu voll wirkt.
      Bilder
      • IMG_20180205_033239_864.jpg

        1,46 MB, 4.096×2.304, 6 mal angesehen
      • IMG_20180205_033941_922.jpg

        1,18 MB, 4.096×2.304, 7 mal angesehen
      • IMG_20180205_034447_494.jpg

        1,58 MB, 3.586×2.304, 7 mal angesehen
      MfG,
      David
    • Mal ne blöde Frage: Gibt es eigentlich überhaupt Fische, die sich rein pflanzlich ernähren, also praktisch die Veganer der Meere, Seen und Flüsse?
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)
    • Gute Frage, liebe Gisela. Es gibt wahrscheinlich nur sehr wenige Tiere, die diese alte Einteilung in "carnivor" und "herbivor" wirklich in Reinform erfüllen. Das ist halt eine idealtypische Einteilung der traditionellen Biologie.

      In der Praxis sind die meisten Tiere Opportunisten, omnivor. Löwen fressen gierig den Mageninhalt von herbivoren Beutetieren, auch vermeintliche Pflanzenfresser, wie etwa Kühe, fressen enorm viel tieres Futter beim Grasen mit...

      Dürfte im Wasser auch nicht anders sein. Erst Recht, wenn man auf eine Mikro-Ebene geht, Auswuchs etc. mit betrachtet.

      Menschliche Veganer fressen oft ja auch aus Versehen die Maden mit,

      lacht
      Stefan
    • Tach,

      ein interessantes Thema, dass hier angesprochen wird.

      Die Fische sind in folgende "Kategorien" aufgeteilt.

      • Herbivore (Pflanzenfresser)

      • Carnivore (Fleischfresser
      • Omnivore (Allesfresser)


      Also wäre Gisela's Frage beantwortet, ja es gibt "Veganer" unter den verschiedenen Fischarten, siehe die Herbivore (Pflanzenfresser).


      ABER, auch die Herbivore (Pflanzenfresser), fressen Kleinstlebewesen mit, die sich auf den Pflanzen befinden.
      Also gibt es, wenn man es genau nimmt, doch keine Veganen Fische, bzw. reine Pflanzenfresser.
      Gruß Wolfgang
      ___________________________

      Wenn ich Dir jetzt Recht gebe, liegen wir beide falsch. :zwinker:
    • Oh, dann war meine Frage gar nicht so doof.:-) Dann gleich die nächste: Welche AQ-Fische sind reine Herbivore, wenn man von Kleinslebewesen absieht? Mir reichen ein paar, die halbwegs bekannt sind.
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)
    • Prestutnik12 schrieb:



      Menschliche Veganer fressen oft ja auch aus Versehen die Maden mit,

      lacht
      Stefan
      Wenn sie das tatsächlich konsequent täten und ihr Gemüse und Obst möglichst ungewaschen äßen, könnten sie sich die unerlässlichen B12-Tabletten sparen. Ich persönlich bevorzuge allerdings letztere Option. :grinz:
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)