Becken mehrere Jahre trocken ohne Wasser?


    • igel99
    • 1289 Aufrufe 8 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Becken mehrere Jahre trocken ohne Wasser?

      Hallo,
      ich habe da eine frage bezüglich Becken über mehrere Jahre ohne Wasser gestanden.
      Das Becken ist an die 35 Liter von (Tetra) und war original von Zoo Busch. Das steht jetzt in Keller schon ca. 5-7 Jahre ohne Wasser und Tochter wollte es gerne wieder aufstellen.
      Es wurde damals auch sauber gemacht und weggestellt.
      Kann man es ohne bedenken wieder aufbauen oder besteht die Gefahr, dass es undicht wird bzw. Silikon nicht mehr so hält?

      Gruß
      Thaddäus
      Gruß
      Thaddäus
    • Hallo Thaddäus,

      schön, mal wieder was von dir zu lesen. :wink:

      Zu deiner Frage: grundsätzlich wäre ich mit "getrockneten" Silikonfugen vorsichtig. Bei einem so kleinen Becken kann man es ja aber recht einfach testen. Einfach irgendwo hinstellen, wo auslaufendes Wasser kein Problem ist (Badewanne, Waschküche etc.) und mal für ein paar Tage befüllt da stehen lassen.

      Viele Grüße, Kati
    • Hallo Thaddäus,

      ich freue mich auch, dich hier mal wieder zu lesen! :top:

      Ich stelle da immer gern die Gegenfrage: Möchtest du irgendwann Gefahr laufen, 30 Liter Wasser in der Wohnung zu haben?
      Mir ist mal ein (fast) neues 25-L-Becken ausgelaufen. Zum Glück war es genau über unserem Keller, denn durch die Lehm-Dielen-Decke hatten wir das Wasser sogar im Keller! Das Sideboard, auf dem das AQ stand, war natürlich auch ruiniert.

      Überlege dagegen, was ein neues Aquarium kostet. Ich würde da vielleicht doch lieber ein neues kaufen. Es ist doch bald Ostern... OoO :yes:
      Liebe Grüße
      Marlis
      ____________________________
      Es gibt nichts, was eine Mutter glücklicher macht, als zu wissen, dass ihr Kind gesund ist und es ihm gut geht
    • Casa Carota schrieb:

      ich freue mich auch, dich hier mal wieder zu lesen!

      Ich stelle da immer gern die Gegenfrage: Möchtest du irgendwann Gefahr laufen, 30 Liter Wasser in der Wohnung zu haben?
      Mir ist mal ein (fast) neues 25-L-Becken ausgelaufen. Zum Glück war es genau über unserem Keller, denn durch die Lehm-Dielen-Decke hatten wir das Wasser sogar im Keller! Das Sideboard, auf dem das AQ stand, war natürlich auch ruiniert.

      Überlege dagegen, was ein neues Aquarium kostet. Ich würde da vielleicht doch lieber ein neues kaufen. Es ist doch bald Ostern...
      Ja ab und zu hören wir uns doch bei FB ;)
      Und das ist auch mein Bedenken. Müssen sehen wie wir das machen weil das Risiko ist mir doch etwas zu hoch, da hast du Recht.
      Gruß
      Thaddäus
    • Hi Thaddäus,

      Glückwunsch zum neuen AQ. Das war sicher die beste Entscheidung.

      Ob die Cubes mit den Rundecken grundsätzlich stabiler sind, weiß ich nicht. Da wird wohl hauptsächlich die Optik ausschlaggebend gewesen sein. Aber sieh's mal so: zwei Silikonfugen weniger, die irgendwann vielleicht mal undicht werden . :zwinker:

      Viele Grüße, Kati
    • KatiG schrieb:

      Hi Thaddäus,

      Glückwunsch zum neuen AQ. Das war sicher die beste Entscheidung.

      Ob die Cubes mit den Rundecken grundsätzlich stabiler sind, weiß ich nicht. Da wird wohl hauptsächlich die Optik ausschlaggebend gewesen sein. Aber sieh's mal so: zwei Silikonfugen weniger, die irgendwann vielleicht mal undicht werden . :zwinker:

      Viele Grüße, Kati
      Ich denke auch, dass das bessere Entscheidung war und ich glaube die Glasstärke ist dicker als bei den alten Tetra Becken. Habe jetzt nicht mehr nachgemessen.

      Mal was anderes nebenbei. Nach den vielen Jahren wo ich wieder hier unterwegs bin, kann es sein das die Aktivität hier im Forum sehr nachgelassen hat?
      Ich weiß noch vor ca. 5-6 Jahren war hier sehr sehr viel los und sehr viele User zugleich ON gewesen sind was jetzt nicht mehr der Fall ist.
      Es scheint ja überall der Wurm zu sein, nicht nur woanders wie ich das sehe.
      Aber zumindestens sind immer hin noch einige bekannte Gesichter geblieben und du ja auch EX Nachbarin :grinz:
      Gruß
      Thaddäus
    • Thema wurde von 2 Benutzern gelesen

        Till cdonline