Was haben wir denn hier?


    • Tito
    • 320 Aufrufe 10 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was haben wir denn hier?

      Howdie beisammen!

      Der eine oder andere mag mitbekommen haben, dass ich mich momentan nahe der Everglades aufhalte.
      Unser Häuschen liegt an einem Süßwasserkanal und an einer Begrenzungsmauer sieht es wie an angehängtem Bild aus.
      Ist es das, wofür ich es halte?

      Sonnige Grüße
      Thomas
      Bilder
      • WP_20170410_001.jpg

        1,32 MB, 3.552×2.000, 35 mal angesehen
      • WP_20170410_005.jpg

        1,44 MB, 3.552×2.000, 31 mal angesehen
    • Muss dann aber eine große sei. Ist so ca. 20cm lang, solch ein Gelege.
      Gibt hier im Kanal wirklich ne Menge zu sehen. Schildkröten mit 30cm Durchmesser, Alligatoren, ein Haufen Fische natürlich. Die Pflanzenwelt ist auch gigantisch (auch unter Wasser).
      Sollte Interesse bestehen, würde ich nach dem Urlaub mal ein paar Bilder hochladen.

      Gruß
      Thomas
    • Moin Thomas,

      natürlich besteht Interesse :yes:

      Ich kann dir auf Anhieb aber auch nicht sagen, was das sein könnte.
      Vielleicht ein Gelege. Vielleicht erledigt aber auch nur irgendein Tierchen sein Geschäft oberhalb der Wasseroberfläche :lach: Hätte ich jetzt mehr Zeit, würde ich googlen gehen, stattdessen geht's gleich erstmal zur Arbeit.

      Wünsche dir noch eine schöne Zeit da drüben

      Viele Grüße, Kati
    • Guten Morgen!

      Da hätte ich auch gleich auf Apfelschnecke getippt, aber 20 cm .... das muss eine Monsterapfelschnecke sein. Leg dich auf die Lauer, vielleicht siehst du ja mal den Verursacher (du hast ja sicher nichts besseres zu tun ... :ablv: ).
      Aber über Fotos freue ich mich auch, aus der Nummer kommst du nicht wieder raus! :kaplach:
      Noch eine schöne Zeit!
    • Am Bootssteg liegt ein Schneckengehäuse im Wasser. So tennisballgroß. Leider ist es da ein wenig zu düster zum Fotografieren. Und reingsteigen trau ich mich nicht :cry: . Die "Gators" hier können bis 2.4m lang werden, bevor sie weggefangen werden und ich kann nicht unter den Steg gucken. :dabli:
      Zumindest habe ich die unter Verdacht. .

      Sonnige Grüße
      Thomas

      P.S. Tatsächlich war ich heute morgen, Jetlag sei dank, um 5 Uhr schon mal draußen, um so einen Trümmer bei der Eiablage zu erwischen. Leider nix. ..
    • Hallo Thomas,

      ich lese mit Spannung von deinen Beobachtungen und freue mich auch auf weitere Fotos. Kannst du vielleicht mal eine Schnecke mit einem Gegenstand oder auf deiner Hand zum Größenvergleich ablichten?

      Mich würde es nicht wundern, wenn die Amis Schnecken hätten, die solche Riesengelege produzieren. Da drüben ist ja vieles etwas größer :grinz:

      Hab' noch eine tolle Zeit in Florida!
      Liebe Grüße
      Marlis
      ____________________________

      Ein Tourist ist ein Mensch, der auf Reisen geht, um mal was anderes zu sehen und sich dann beklagt, dass alles so ganz anders ist.
    • Huhu!

      Ich hab so einen kleinen Schleimer! Dengelte schon den ganzen Nachmittag an der Wasserkante herum. Nicht gerade das beeindruckenste Exemplar, aber das einzig erreichbare.
      Bilder (bin zu blöd die Fotos aufm Android zu verkleinern :schaem: ) gibts Ende des Monats.


      Viele Grüße
      Thomas

      Edit: Gibt aber auch für alles 'ne App...
      Bilder
      • rps20170411_182628.jpg

        159,03 kB, 778×800, 19 mal angesehen
      • rps20170411_182528.jpg

        45,02 kB, 800×523, 21 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tito ()