Auf der Suche nach Euphyllia ancora (Hammerkoralle)

    • Auf der Suche nach Euphyllia ancora (Hammerkoralle)

      Hallo,

      ich suche im Auftrag meines Neffen die oben genannte Art. Meine Frage wäre, wer hält diese und könnte eventuell einen oder zwei Ableger davon abgeben? Auch würde mich interessieren, ob man diese auch per Paketdienst versenden kann. Vielleicht eine doofe Frage, aber einige Arten sollen ja sehr empfindlich reagieren.

      Wie geschrieben, es wird die oben genannte Art gesucht. Da die Euphyllia ancora sehr leicht mit der Euphyllia paraancora zu verwechseln sein soll, erwähne ich dies mal extra. :pfeifen:
      Wer also von euch Nudelsuppenbesitzern diese Art pflegt und hegt, möge sich bitte einmal bei mir per PN (Konservation) melden. :yes:

      Ich bedanke mich schon mal vorab, für eure Mitarbeit bei der Suche. Meinen Neffe wird es freuen, wenn er endlich diese Art bei sich versenken darf. :top:

      PS: Ja ich lebe noch. Unkraut vergeht halt nicht.
      Das Leben ist ein Lustspiel, was seines gleichen sucht! :schiel: Ein Hoch auf das Leben, auch wenn es manchmal zum :kotz: ist.

      Liebe Grüße
      Martin :wein:
    • Hi Roland,

      wir werden sehen.... Habe ja schon Ableger gefunden (sogar bei mir ums Eck), aber das Meer Wasser Center versendet nicht und ich kann zur Zeit nicht nach dem Stader Raum fahren. Doof aber was solls.
      Das Leben ist ein Lustspiel, was seines gleichen sucht! :schiel: Ein Hoch auf das Leben, auch wenn es manchmal zum :kotz: ist.

      Liebe Grüße
      Martin :wein:
    • Hallo,

      Ines hat natürlich Recht. Ich habe mir Korallen per Post senden lassen und habe selber Ableger per Post versendet. Das ging leider nicht immer gut!
      Wenn ich die Korallen selbst abgeholt habe hat es nie Probleme gegeben. Allerdings war ich teilweise auch mehrere Stunden unterwegs.

      Euphyllias zerstechen sehr gerne den Transportbeutel. Ich hatte sie immer im Eimer transportiert. Die Koralle selbst wurde mit einem Gummiband an einem Stück Styropor befestigt, das größer war als die Koralle. So gab es kein Anstoßen am Eimer.
      Der Transport von Korallen ist eine ganz andere Baustelle als Pflanzen zu versenden!


      Gruß Roland
    • Hallo Roland,

      Was meinst du warum ich Frage...... :pfeifen: Gerade aus den, von dir genannten Gründen. Persönlicher Transport im Eimer (ca. 4,5 Stunden ) wäre möglich, aber wie schon geschrieben, derzeit für mich nicht machbar.
      Aber Transport ( Wasserdichter Behälter) mit den von dir vorgenannten Sicherungsmaßnahmen ist möglich und umsetzbar. Transportdienst wäre dann GO, die sind darauf spezialisiert.
      Allerdings hat das ganze einen Haken. Transportiert wird nur, wenn der Versender eine Gewerbeanmeldung hat und die habe ich nun mal nicht und der Händler versendet nicht.
      Somit bleibt mir nur der Eimer/ Behälter Transport, mit den von dir genannten Sicherungsmaßnahmen. Das ganze gut verpackt in einer stabilen Tüte und in einen ausreichend dimensionierten und temperierten Umkarton versenkt und ab dafür. Mehr als hoffen, das es dann gut geht, kann ich nicht tun. Außer ich finde einen anderen Gewerbetreibenden, der für mich versenden würde. Muss ich mal schauen.......
      Das Leben ist ein Lustspiel, was seines gleichen sucht! :schiel: Ein Hoch auf das Leben, auch wenn es manchmal zum :kotz: ist.

      Liebe Grüße
      Martin :wein:
    • Hallo,

      Eine Euphyllia wird in der Regel an Styropor befesteigt und dann kopfüber in die Tüte gesteckt. Die meisten Euphyllias haben wir so gekauft allerdings immer vor Ort bzwauch mal wenn wirirgendwo auf Durchreise waren.

      Gott sei Dank wohnen wir im Pott. Wir haben ja doch den ein oder anderen guten bis sehr guten Händler in unmittelbarer Nähe.

      LG
      Ines
    • Hallo Jü.....,

      muss ich mal schauen, ob ich meinen Neffen zu einem Trip an die Wupper überreden kann. Er braucht ja eigentlich nur die A1 runterbügeln. Wenn ja, gebe ich dir Bescheid und ihr könnt euch austauschen über das wann und wie.
      Das Leben ist ein Lustspiel, was seines gleichen sucht! :schiel: Ein Hoch auf das Leben, auch wenn es manchmal zum :kotz: ist.

      Liebe Grüße
      Martin :wein: