Flüssiger Mulmsauger in Ebay....wer hat damit Erfahrung ????!


    • 1967joohann
    • 168 Aufrufe 8 Antworten
    • Flüssiger Mulmsauger in Ebay....wer hat damit Erfahrung ????!

      Hallo Leute! Im Ebay gibt es einen " Flüssigen Mulmsauger" zu kaufen, wobei 1 L für " 30. 000 Liter AQ wasser reichen soll für ca. 20 € von der Firme e.....a...
      gebt das doch mal auf der Ebay Suchmaske ein ...und schaut Euch das mal an.
      Oder besser weh hat damit schon Erfahrung gemacht.....? ich traue den Produkt nicht,- vielleicht kann mich jemand hier überzeugen....oder auch nicht :engel:
      ganz Ehrlich,- will man da nicht die Faulheit- Geiz und gleich 1 Liter auf sage und schreibe auf 30.000 Liter verkaufen...!? einfach nur Verkaufen....wer kann die Wirkung testen das das nicht ein Fack ist....sowie mit dem billigen Wasseraufbereiter der Firma....

      Sorry wir habe ja heute Silvester....ich bin dann mal weg um die Zeit....
    • Frohes Neues!

      Also, ich musste mich erstmal schlau machen. Unter einem flüssigen Mulmabsauger konnte ich mir so überhaupt gar nix vorstellen. Jetzt weiß ich, dass ich vor allem deswegen Mühe hatte, weil die Bezeichnung dieses Produkts mehr als irreführend ist. Es saugt ja nicht, sondern zersetzt. Ich schätze mal, dass das Zeug zumindest nicht schadet, sondern in speziellen Fällen tatsächlich nützlich ist. Nämlich bei Aquarianern, die Mulm so gar nicht ab können und fleißig jedem Krümelchen hinterhersaugen, um dann womöglich den fehlenden Mulm durch allerei Pflanzendünger zu ersetzen. Denn dies tut dem Sytem sicher nicht gut. Und wenn so einer dann stattdessen halt in diesen Ab"sauger" investiert und dafür nicht in Dünger, kommt unterm Strich das gleiche raus.....finanziell. Und im Becken wird weniger rumgefuhrwerkt. Schon ein Vorteil , dann.

      **Reduziert deutlich die typische Aquariumgeruchsbildung**

      So wird so ein Produkt bei amazon beworben. Ääh, bitte, welche Geruchsbildung? Meine Becken riechen nicht....zumindest nicht unangenehm, sondern sehr, sehr dezent nach gesundem Gewässer. Und zwar, obwohl ich Mulm so gut wie nie entferne.
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)
    • Hallo zusammen,

      zum Produkt wurde wohl wirklich alles gesagt. Jeder, der ein Aquarium betreibt, wird wissen dass es solchen Mumpitz in der Aquaristik nicht braucht.
      Trotzdem möchte ich darauf hinweisen dass wir hier die Produkte einer bestimmten Firma nicht öffentlich zerpflücken dürfen! Aus genau diesem Grund habe ich nun beide Threads geändert.


      Gruß Roland
    • HiHi zusammen

      Das ist nun eine Diskussion, die können wir 100 Mal führen. Ja, es gibt Aquarien, die muss man nicht pflegen: solche mit Plastikpflanzen und Gummi-Fischen. Aber ab dem Moment, in dem man organisches Leben in einem Becken hat, wird man um einen bestimmten Aufwand nicht drumrum kommen.

      Egal, was einem die Industrie an chemischen „Faulheits-Tröpfchen“ und „Ich-muss-mich-um-nichts-mehr-kümmern-Zusätzen“ anbietet, das bringt es nicht: Irgendwann – alle Woche bis alle drei Wochen – muss man eben pflegend ins Becken eingreifen, Wasser wechseln und Mulm absaugen, Algen von der Scheibe schaben, gärtnern...

      Das gehört zum Hobby dazu!

      Auch ein Hund kann nicht nur lustig gefüttert werden, sondern der muss halt auch mal kacken!

      Wer das nicht akzeptieren will, muss es lassen. Leben heißt verstoffwechseln!

      Grüß Euch,
      Stefan
    • Moin.

      Prestutnik12 schrieb:

      Leben heißt verstoffwechseln!
      Warum stehen in Abreisskalendern immer nur so banale Sachen wie: Leben heisst lieben/lachen/arbeiten/ usw. Der gehört als universelle Wahrheit dort rein.

      Roland schrieb:

      Trotzdem möchte ich darauf hinweisen dass wir hier die Produkte einer bestimmten Firma nicht öffentlich zerpflücken dürfen!
      Echt nicht? Och menno....
      Grau ist alle Theorie - entscheidend is auf`m Platz.
    • moldvarpa schrieb:

      Warum stehen in Abreisskalendern immer nur so banale Sachen wie: Leben heisst lieben/lachen/arbeiten/ usw. Der gehört als universelle Wahrheit dort rein.
      Martin, DAS müssen wir ausprobieren! Test: ICH ohne Arbeit und ohne Liebe. DU ohne Stoffwechsel.

      In 10 Minuten schreiben wir uns wieder...

      Stefan - der jetzt erst mal ganz tief durchatmet...