58l becken Besatz was sagt ihr


    • fischlein
    • 2004 Aufrufe 80 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Roland schrieb:




      als futterfeste Fische bezeichne ich Fische, die vom Züchter und/oder Händler an das Futter gewöhnt wurden, das wir Aquarianer in unseren Regalen stehen haben.
      Hallo,

      genau das verstehe ich auch unter futterfest.

      Wenn ich mich beim Händler oder Züchter, für Fische entschieden habe, lasse ich mir immer zeigen, dass die Fische die ich haben will, auch wirklich futterfest sind.
      Dann bitte ich den Händler/Züchter, die Fische zu füttern, so kann ich mir dann selbst ein "Bild" davon machen.
      Gruß Wolfgang
      ___________________________

      Sollte...Hätte...Könnte...Würde... ---> MACHEN!
    • Danke, ihr Lieben!
      Am liebsten würde ich mir mal einen espei kaufen, um zu sehen, wie er unter meinem Licht aussieht.
      Unter meinen roten und blauen LEDS sind nämlich meine Neons eine wahre Wonne.
      Leider habe auch ich das Problem, dass ich immer mal einen Trupp nachkaufen muss.
      Das ist bei mir nun schon lange her, so dass nur noch ca. 15 Neons übrig sind und das ja nun wirklich nicht mehr ansehnlich ist...
      Der ideale Ausstiegszeitpunkt eigentlich...
      Viele Grüße, Corinna :fish:
      Glück ist, wenn du gesund bist und wenn die, die du liebst, auch gesund sind.
    • Ich hatte sie damals in meinem 80er.
      Als ich dann umbauten auf 300l, da hättest du sie mal sehen sollen. Die hatten Spaß! Ich hab mich gefühlt, als hätte ich sie aus einem Schuhkarton in die Freiheit entlassen.
      Viele Grüße, Corinna :fish:
      Glück ist, wenn du gesund bist und wenn die, die du liebst, auch gesund sind.
    • Die Frage ist für mich: Will ich Fische halten, die, wie man hier lesen konnte, unter fragwürdigsten Bedingungen, wie Ware und nicht wie Lebewesen gezüchtet und gehandelt, und schlussendlich zu Dumpingpreisen verramscht werden? Und wie es scheint, ist es so gut wie unmöglich Züchter und Händler zu finden, die das anders handhaben. Also bekommt man Tiere, die von Anfang an keine Chance haben, ein natürliches Alter zu erreichen, in meinem Fall vielleicht auch deshalb, weil sie basisches Wasser wohl doch nicht so gut abkönnen, wie immer behauptet wird. Nö, so hübsch diese Tierchen sind, da verzichte ich lieber und erfreue mich meiner Arbeiterneons.:-)
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)
    • Schniefxx schrieb:

      Am liebsten würde ich mir mal einen espei kaufen, um zu sehen, wie er unter meinem Licht aussieht.
      HIHI Corinna

      Also: Meine Espei leuchten! (Schon unter einer ordinären 865-erRöhre.) Wenn Du sie in weicherem Wasser hältst, dann nimmt die Intensität des Orange nochmal deutlich zu. Allerdings habe ich bei meinen auch einzelne Fischchen dabei, die nicht so ganz strahlend sind. (Das sind dann die Klugen, die sind ja bekanntlich oftmals nicht ganz so schön... :zigarre: )
      Was nochmal - genau wie bei den Neons - zumindest optisch steigert, ist eine leichte Bernsteinfärbung des Wassers (Erlenzäpfchen, Erlenzäpfchensud, Eichenblätter oder sonstwas, angeblich soll auch der zweite Aufguss von Schwarz-Tee funktionieren. Aber das habe ich nie ausprobiert.)

      Ich hatte auch die "großen" Keilfleckbärblinge, Trigonostigma heteromorpha, aber die Espei waren bei mir in direktem Vergleich immer leuchtender.

      Und vor allem: Ich hatte bisher noch niemals Ausfälle bei dieser Art! Ich habe die als sehr robust erlebt. (Zwei Schübe: Einmal ein Dutzend, später nochmal 15 Espei, null Abgänge.)

      :wink: Stefan
    • Prestutnik12 schrieb:

      Was nochmal - genau wie bei den Neons - zumindest optisch steigert, ist eine leichte Bernsteinfärbung des Wassers (Erlenzäpfchen, Erlenzäpfchensud, Eichenblätter oder sonstwas
      Wenn man das Becken etwas dunkler gestaltet und dazu noch "bernsteinfarbenes Wasser" hat, dann fällt die Färbung der Keilfleckbärblinge viel intensiver aus, die sehen dann noch besser aus als im "normalen Wasser".

      Genauso verhält es sich mit Kupfersalmler und "bernsteinfarbenen Wasser", einfach nur klasse.
      Gruß Wolfgang
      ___________________________

      Sollte...Hätte...Könnte...Würde... ---> MACHEN!
    • Ein Traumbecken, Corinna! Aber sachma, warum machst du den Hintergrund net dunkel? Würde mir _noch_ besser gefallen.

      Und hier noch zwei Becken ohne CO2-Düngung: Kammer doch net meckern
      , oder?:-)
      Grüße aus Nürnberg

      Gisela



      ”Alles, was wir hören, ist eine Meinung - keine Tatsache.
      Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive - keine Wahrheit.“

      Zitat: Weiß net.....aus'm Netz gefischt. :-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MariaErna ()

    • hi nochmal
      wollt mal fragen was ihr von aquarium fischen online kaufen denkt
      den ein Arbeitskollege kauft die immer da,und hatt mir angeboten in 14 tagen mit ihm zusammen zu bestellen
      er sagt er hatt das schon oft gemacht wurde nie entäuscht
      so könnte mann auch versand sparen,,wäre das auch eine alternative,hab zwar noch zeit ,aber wollt einfach mal frgaen sonst kann mann ja auch nix machen :lach:
      wenn die teperaturen dann mal sinken bald,dann bestellen wir
      wollte eigentlich in ein aquarium geschäft fahren,aber wenn sich die möglichkeit bietet warum nicht

      das ist der händler
      und da würde ich mir diese guppy mänchen besorgen 5 stck
      https://www.interaquaristik.de/tiere/zierfische/lebendgebaerende/guppy-maennchen-neonblau-poecilia-reticulata/a-20938/

      und 5stck
      https://www.interaquaristik.de/tiere/zierfische/marmorierter-panzerwels-corydoras-paleatus/a-9203/

      erstmal für den anfang

      dann paar wochen warten dann würd ich mir noch 10stck keilfleckbärblinge dazu holen,die ich dann aber im geschäft kaufe

      Ach ja, wie kann mann denn hier einen link einfügen das man denn nur anklicken muss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fischlein ()

    • Hallo,

      den Link fügst Du im Editor mit diesem Button ein:

      Dann zum Thema Fische online bestellen:
      Meine Meinung dazu ist ganz klar. Die Fische, die Du da kaufen möchtest würde ich niemals online bestellen, denn die bekommst Du überall im Laden auch! Ich bestelle nur dann, wenn es sich um Raritäten handelt, die ich in keinem Laden in der Umgebung kaufen kann.
      Ich habe Dir doch per PN eine Top-Adresse mitgeteilt. Glaube mir, die Tiere dort sind auf keinen Fall schlechter als die aus dem Onlineshop. Klar, ich habe schon öfter online bestellt, aber meistens ging das in die Hose. Erst letztens hatte ich Fische bestellt, weil ich diese Tiere hier nicht kaufen konnte. Scheinbar sind Perlhuhnbärblinge in unserer Gegend eine solche Rarität dass man sie nur ganz selten bekommt. Da muss ich aber sagen dass ich vom Service sehr begeistert war. Nicht aber mit dem zweiten Shop. Dort habe ich zusammen mit meinem Cousin mehrere Fische bestellt. Bei den bolivianischen Schmetterlingsbuntbarschen kamen statt einem Pärchen zwei Männchen an, die sich nun bis auf´s Blut bekriegen. Statt 8 Sterbai Panzerwelsen kamen nur 7 an, 8 wurden aber berechnet. Die Schnecken waren alle tot und von den Garnelen haben es nur 50% geschafft.
      Es ist jedes Mal ein schei...Gefühl diese Beutel mit toten Tieren in den Händen zu halten. Ein weiterer Punkt ist, dass ich nie wieder im Winter bestellen würde. Das geht leider sehr oft schief!

      Für mich steht fest: Wenn online kaufen, dann nur in diesem einen Onlineshop, mit dem ich so sehr zufrieden bin. Und selbstverständlich nur dann wenn die Temperatur passt.


      Gruß Roland
    • oh ok
      das mit der adresse von dir weiss ich von duscher in passau
      also hatt er diese fische die ich mag immer da
      ich überdenk die ganze sache dann nochmals mit online kauf,war nur so ein gedanke
      dache wäre am einfachsten

      ach ja link oben kann ich nicht bearbeiten,ich habe das zeichen nicht drinnen,wie bei dir oben??
      Bilder
      • Unbenuuuuuuuuannt.JPG

        23,2 kB, 981×211, 5 mal angesehen
    • Hallo nochmal,

      gut dass Du das angesprochen hast. Du bist irgendwie nicht in die nächste Benutzergruppe weitergereicht worden. Neue User dürfen hier erst nach 10 geschriebenen Beiträgen Links in Beiträge setzen. Damit wollen wir Spam vermeiden. In der Vergangenheit hat sich gezeigt dass dies eine gute Entscheidung ist.
      Sorry für das kleine Problemchen. Jetzt müsste es auch bei Dir klappen.

      Gruß Roland