Wiedereinstieg Lido 200


    • Aquario
    • 8170 Aufrufe 64 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aquario schrieb:

      Hab jetzt die ersten Fische im Aquarium, und zwar ein Schwarm Neons und 5 ottos.
      Hallo,

      zwei "Fehler" auf einmal.

      Weshalb hast Du vor dem Erstbesatz hier nicht nachgefragt, wie man das wohl am besten macht?

      1. Für den Erstbesatz wären nicht mehr als 5 Fische der richtige Weg gewesen. Jetzt solltest Du den Nitritwert besonders beobachten und sehr sparsam mit dem Futter umgehen.

      2. Otocinclus sind für ein neu eingerichtetes Becken nicht geeignet. Bevor man diese doch etwas heiklen kleinen Harnischwelse einsetzt, sollte das Becken schon ein paar Monate lang gelaufen sein. Denn nur dann hat sich genug Aufwuchs gebildet, in dem diese Welse hauptsächlich ihre Nahrung vorfinden.
      Hier mal etwas "Lesematerial" über diese Welse ---> remowiechert.de/otos.html

      Aquario schrieb:



      Wann sollte ich den Filter Mal Durchwaschen,
      Die Antwort hast Du Dir schon selbst gegeben, erst wenn der Wasserdurchlauf sichtbar weniger wird, ansonsten die Finger weg vom Filter.

      Aquario schrieb:

      alles anderen wasch ich nie durch, dort sitzen ja meine Helferbakterien.
      Wenn es nötig ist den Filter zu reinigen, kannst Du ruhig den kompletten Filter reinigen. Die "Helferbakterien" sind nicht nur im Filter zu finden, die befinden sich hauptsächlich im Bodengrund, auf Deko, Pflanzen, etc.
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Hallo,

      Ich hatte vor ca 8 Tagen die otos eingesetzt, da sie mir vom Händler als guter fisch für den erstbesatz empfohlen wurden, nach dem Lesen deines geposteten links, keine gute Idee.
      Nunja bisher keine Ausfälle und bisher machen sie einen gesunden Eindruck.
      Vorgestern kamen die Neons dazu, ich dachte ich mach es richtig, erst fünf Fische etwas abwarten und dann langsam aufstocken.
      Futter gab's bisher noch keins, die otos grasen die Scheiben und Pflanzen ab.
      Die Wasserwerte halte ich täglich per Tropfentest im Auge, heute wollte ich einen TWW machen, auch um die Ableger einzupflanzen.
      OK dann bleibt der Filter so wie er ist.
      Gruss Aquario :wink:
    • Aquario schrieb:

      Ich hatte vor ca 8 Tagen die otos eingesetzt, da sie mir vom Händler als guter fisch für den erstbesatz empfohlen wurden, nach dem Lesen deines geposteten links, keine gute Idee.
      Hallo Aquario,

      sagen wir mal so, kein guter Händler.

      Aquario schrieb:

      Futter gab's bisher noch keins, die otos grasen die Scheiben und Pflanzen ab.
      Füttern solltest Du schon, gerade was die Otocinclus angeht, die sollten schon ein "Erbsenbäuchlein" haben-
      An den Scheiben und Pflanzen gibt es in der kurzen Zeit, in der das Becken läuft, nicht viel/genug fressbares.

      Aquario schrieb:



      auch um die Ableger einzupflanzen.
      Jetzt in der Anfangsphase mit den neuen Fischen, nicht zu viel im Becken rumhantieren.

      Aquario schrieb:



      OK dann bleibt der Filter so wie er ist.
      :top:
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Ja scheint kein guter Händler zu sein, ich gelobe besserung was Besatzfragen angeht, nun hab ich sie , die otos im Becken, Hauptsache es geht alles gut.
      Bei fünf otos wie viel Tabletten an Futter brauchen die?
      Hab jetzt Mal eine reingetan.
      Ich mach Mal gleich ein Bild von den otos
      Gruss Aquario :wink:
    • Es reicht, wenn Du eine Futtertablette am Tag fütterst.
      Sehr gut geeignet sind Tetra Tablets TabiMin, die lösen sich schnell auf und die Welse können dann ohne Probleme vom Bodengrund fressen.

      Auch Gemüse sollte nicht fehlen, Gurke, überbrühte Salatblätter, Spinat und Tiefkühlerbsen (geschält) kannst Du füttern.

      Der Oto auf dem mittleren Bild, könnte noch etwas an Futter gebrauchen, da fehlt das *Erbsenbäuchlein*.
      Gruß Wolfgang
      ___________________
    • Hallo,

      Sry fürs späte Antworten, bin beruflich viel eingespannt....

      3 Ancistrus
      13 Neons
      5 Barben
      2 Pandawelse
      2 Zebrawelse
      2 wo ich den Namen nicht von weiß
      Ein paar Guppys

      Neuerdings bildet sich immer rechts unten in der Aquarium Ecke ein Bakterienteppich, jemand ne Ahnung woher das kommen könnte?

      Ich hänge Mal Bilder an, diese müsste ich verkleinern um die hier anhängen zu können
      Gruss Aquario :wink:
    • Hallo,
      auf den ersten Bild sieht man den Bakterienteppich.
      Ich hänge aber nochmal welche an...
      Bisher geht da kein Fisch dran und der bildet sich auch erst seit ca zwei drei Wochen...
      Mir fällt gerade ein, da habe ich den Stein den man auch auf den Bilder sieht ins Becken getan, natürlich vorher geputzt und ausgekocht, denke daran wird es liegen, weil sonst habe ich seit November 2018 nichts am Becken geändert.


      Ja genau bei den Corydoras wollte ich die Tage auch noch welche kaufen, dachte mir auch das ich dann auf 10 Stück komme insgesamt.

      Beim Besatz habe ich noch eine Stahlhelmschnecke vergessen
      Gruss Aquario :wink:
    • Ok, dann heißt es jetzt Massnahmen ergreifen.
      Also meine Beleuchtungszeit beträgt mit einer Pause, 10 Stunden am Tag.
      Futter bekommen die Fische nicht übermäßig viel.
      Wasserwechsel mache ich alle zwei Wochen ca 75%,bin damit bisher gut gefahren, dachte ich zumindest.
      Was ich gelesen habe, eine Luftpumpe soll helfen?!
      Gruss Aquario :wink:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aquario ()

    • Hallo Aquario,

      ja, das sind 100%ig Cyanos. Und irgendwie gehören die (leider) auch zur Aquaristik. Bei mir z.B. sind sie im Moment auch wieder aufgetaucht. Das kann mich aber absolut nicht mehr schocken. Denn so schnell wie die auftauchen sind sie in der Regel auch wieder weg. Bei mir tauchen Cyanos übrigens nur im Frühjahr und im Herbst auf. Noch nie sah ich Cyanos zu einer anderen Jahreszeit. Weder im Meerwasser- und auch nicht im Süßwasserbecken. Zufall? :denknach:


      Gruß Roland
    • Thema wurde von 1 Benutzern gelesen

        Cory-Uschi