Kakadu-Zwergbuntbarsch - wirklich Weibchen?


    • Jani86
    • 1836 Aufrufe 27 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kakadu-Zwergbuntbarsch - wirklich Weibchen?

      Hallo mal wieder und ein frohes neues Jahr!

      Habe vor einigen Monaten ein Kakadu-Weibchen gekauft, der Händler sagte mir damals, es sei ein "kantiges Weibchen". Was meint Ihr, ist das wirklich ein Weibchen? Ich finde sie recht groß (ca. 5 cm), sie ist größer als mein Männchen, und bei den Flossen bin ich mir auch nicht sicher, sieht sehr langgezogen und stark gefärbt aus für mich. Kann es sein, dass es doch ein Männchen ist? Bekämpfen tun sich die beiden nicht. Am Anfang hat mein Männchen auch versucht ihr zu imponieren. Oder kann es ein Pseudo-Weibchen sein? Bin mal gespannt auf Eure Meinungen :popcorn:
      Bilder
      • IMG_1052.JPG

        1,74 MB, 2.576×1.932, 23 mal angesehen
      • IMG_1053.JPG

        1,57 MB, 2.576×1.932, 25 mal angesehen
    • Hi,

      das sicherste Zeichen, das es sich um ein Weibchen handelt ist, das die Brustflossen vorn schwarz sind. Habe mal ein Bild von meinem damaligen Kakaduweibchen beigefügt. Sind die Weibchen zusätzlich quietschgelb mit schwarzen Mittelstrich, bewachen und führen sie Jungtiere, war zumindest bei mir so.

      Lieben Gruß
      Erika

      Man kann ohne Tiere leben, aber es lohnt sich nicht. :zwinker:

      Lieben Gruß
      Erika
    • Hallo nochmal,

      wie sieht es mit einem zweiten Kakadu-Weibchen für mein Männchen aus? Besser oder besser sein lassen? Zoffen sich die Weibchen auch untereinander? Ich will nicht nachher ein unterdrücktes Tier im Becken haben, welches letztendlich an Stress stirbt. Habe derzeit nur das Kakadu-Pärchen im Becken nebst den Endler-Guppys und einigen Ottos. Becken ist 180 L.
    • Hallo! denke das auf dem Foto oben ein junges Männchen ist. Weibchen haben nicht diese Zeichnung auf der Schwanzflosse und bei Weibchen ist die Schwanzflosse auch " abgerundet" also nicht spitz oben und unte ausgezogen.
      Bilder
      • DSCF0627.JPG

        248,6 kB, 984×458, 9 mal angesehen
      Minimalismus bedeutet nicht, nichts zu haben, sondern keinen Ballast zu haben.
    • Hallo,
      das habe ich auch von Anfang an vermutet. Mir kommt es vor wie ein Männchen, dass nicht ganz so prächtig gefärbt ist. Oder vielleicht doch so ein Pseudo-Weibchen? Hat jemand Erfahrung mit sowas? Ich hab mal darüber gelesen, dass es sowas gibt. Vielleicht wars ja ein unterdrücktes Männchen, was die Färbung eines Weibchens angenommen hat, aber jetzt gemerkt hat, dass es meinem Männchen überlegen ist? Ich weiß nicht. Was mich nur stutzig gemacht hat ist das Schwarz auf den Bauchflossen. Aber vielleicht nehmen diese Pseudo-Weibchen ja auch diese Färbung an :denknach: Ich würde ihn/sie/es jetzt am liebsten abgeben. Alleine lassen ist ja auch blöd. Neues Männchen möchte ich auch nicht opfern. Evtl. ein Weibchen dazu holen. Aber wenns dann doch einfach ein aggressives Weibchen ist, hmm. :sad:
    • hallo liebe Aquarianer,

      ich bin neu in diesem Forum, da ich genau auf diesen Thread gestoßen bin.. ich habe ebenfalls die Unsicherheit, dass ich nicht weiß, ob meine Kakadus nun männlich oder weiblich sind.... würde mich über eure Expertenmeinung freuen ;-)
      Ich hatte ursprünglich ein Männchen und ein Weibchen.. hab dann ein zweites Weibchen dazugegeben... daraufhin ist das Männchen verstorben... das dazu gesetzte Weibchen hat sich dann so entwickelt, dass ich nicht mehr weiß welches Geschlecht sie/er hat...
      Hier:da war sie noch mit dem Männchen gemeinsam..


      Hier ihr aktuelles Erscheinungsbild:



      Hier das zweite Weibchen



      und das jetzt neu eingezogene Männchen:



      jetzt meine Bitte nachdem ich so verunsichert bin...
      seht ihr das mit den Geschlechtern genau so?
      So wurden sie mir verkauft.
      ich will vermeiden, dass ich eventuell zwei Männchen unter meinen Kakadus habe... möchte den Tieren nicht unnötigen Stress zumuten..

      ich freue mich schon auf eure Hilfe!
    • Meiner Meinung nach ist das erste definitiv ein Männchen, das zweite ein Weibchen und Nr. 3 ebenfalls ein Männchen :mklimp:

      Wobei mir da irgendwie diese typischen schwarzen Streifen auf den Brustflossen fehlen. Aber sie (?) wirkt allgemein irgendwie blass auf mich und auch ein wenig abgemagert? Vielleicht sieht man die schwarzen Streifen nur gerade nicht, hmm :schiel: