Vergesellschaftung


    • Tabsi
    • 111 Aufrufe 2 Antworten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergesellschaftung

      Hallo
      ich habe ein Malawi Aquarium und bekam als Überraschung 6 Aulonocara firefische und 4 Lopadichromis borley Kadanga -...und 6 Labidochromis hatte ich schon ! nun hätte ich so gerne noch blaue Fische gehabt!passen da die Chindongo socolfi dazu??? oder besser noch noch weitere nonMbunas???? es ist ein 450 Aquarium
      Lieben Gruß und danke für eure Hilfe und Ratschläge
      L-G. Tabse
    • Hallo Tabsi,

      ich denke, dass dir so, wie du hier fragst, niemand pauschal mit "Ja" oder "Nein" antworten kann.

      Du hast ein Malawi-Aquarium mit 450 Liter Volumen.
      Aber wie ist der aktuelle Besatz? Arten und Anzahl der Tiere wäre gut zu wissen. Vielleicht könntest du Infos geben, wie lange das Becken steht.
      Du schreibst, du hattest schon Labidochromis... sind die noch da? Oder ist das bisher der einzige Besatz und du hast die "Überraschungsfische" dazu gesetzt? Es erschließt sich mir nicht, so oft ich es auch lese.

      Einen Rat werde ich dir nicht geben können, da ich keine Erfahrung mit Malawis habe.
      Ich möchte lediglich versuchen, dich zu detaillierterer Fragestellung zu bringen.
      Liebe Grüße
      Marlis
      ____________________________

      Ein Tourist ist ein Mensch, der auf Reisen geht, um mal was anderes zu sehen und sich dann beklagt, dass alles so ganz anders ist.
    • Hallo
      @ Tabsi,

      nein, Chindongo socolofi passen nicht dazu, diese Cichliden gehören zu den Mbunas und haben andere Futteransprüche als die Aulonocara's, aber dies' hatte ich Dir ja schon geschrieben.
      Wenn Du "was Blaues" suchst, sieh Dir Dir mal den Aulonocara stuartgranti an, der passt von den Haltungsbedingungen her und hat eine schöne blaue Farbe.
      Gruß Wolfgang
      ___________________